Hausratversicherung - gutes Angebot gesucht

Hallo,
ich suche momentan eine neue Hausratversicherung und wollte mal fragen, ob es da irgendwo einen unschlagbares Angebot gibt, dass ich nicht finde (ala Lichtblick HGWG);-)Vllt. hat jemand einen Tipp für mich. Danke im voraus!

Beste Kommentare

schnaxi

achja 600 euro pro m² nicht versichern, hat kein mensch^^


Hast du deine Bude selbst hergerichtet? Du würdest mit den Ohren schlackern, wie schnell du bei ähnlichen Summen bist. Und nie ohne Unterdeckungsverzicht.

10 Kommentare

bei geld.de bekommst eine für 34 euro,für 80 m² wohnung inclusive ca.350 euro fahrraddiebstahl, aber von qipu 32 euro cashback, also kostet diese nur 2 euro im ersten jahr. achja 600 euro pro m² nicht versichern, hat kein mensch^^ kannst summe von 30000 oder 33000 euro wert as de in der wohnung hast angeben, brauchst keine 48000 bei 80m² somit kommen wir auf 34 -32 =2

schnaxi

achja 600 euro pro m² nicht versichern, hat kein mensch^^


Hast du deine Bude selbst hergerichtet? Du würdest mit den Ohren schlackern, wie schnell du bei ähnlichen Summen bist. Und nie ohne Unterdeckungsverzicht.

Verfasser

schnaxi

bei geld.de bekommst eine für 34 euro,für 80 m² wohnung inclusive ca.350 euro fahrraddiebstahl, aber von qipu 32 euro cashback, also kostet diese nur 2 euro im ersten jahr. achja 600 euro pro m² nicht versichern, hat kein mensch^^ kannst summe von 30000 oder 33000 euro wert as de in der wohnung hast angeben, brauchst keine 48000 bei 80m² somit kommen wir auf 34 -32 =2



Super Tipp, schau ich mir gleich mal an.

Ist es eigenlich problematisch Versicherungen jährlich zu wechseln? Mit Cashbackaktionen würde sich das ja fast immer lohnen.

ich suche auch gerade
also falls noch mehr tipps kommen immer gerne

auch tipps zur hausrat im allgeminen(was nötig,was unnötig etc pp) sind auch toll

Verfasser

Hier mal die Cashbackraten bei qipu für Hausratversicherungen:

Geld.de 32€
Asstel 35€
DFV 40€

Mit Cashback über Qipu sind aber die Beiträge höher, stelle ich fest.

Ich tendiere zu Janitas balance: 48€/Jahr

Leistungen:
- alles wichtige drin (außer Glasbruch -> wird dann immens teurer und Fahrraddiebstahl -> brauche ich nicht)
- 70qm mit je 650€ versichert.

Abzüglich qipu wären das 16€ / Jahr ;-)

Die Janitas Basic wäre nochmal 6€ billiger, aber da wäre dann nicht Diebstahl aus KFZ mit versichert.

Preise resultieren nur daraus, wenn man vorschadenfrei ist:
"Grundtarif mit günstigem Preis; bei Vorschadenfreiheit wird Ihnen 25% Rabatt gewährt. Bei einem Schaden während der Laufzeit entfällt dieser Nachlass."

Also bedenken, sobald ein Schaden kommt, steigt der jählriche Beitrag um 25%.

UPDATE: Lieber doch die Ammerländer Economic nehmen - ist nur 10Ct. teurer, hat aber nicht diese 25% Stolperklausel.

@jump: günstig ist nicht gleich gut, besonders nicht im Schadenfall.
Mach Dir erstmal Gedanken darüber, ob Du eine Hausrat brauchst. Könntest Du falls Dein kompletter Hausrat verloren geht alles Materielle wiederbeschaffen aus eigener Tasche? Zu welchem Preis. Wenn Du nach uns nach aus eigener Tasche alles wiederbeschaffen kannst, dann verzichte auf die Hausrat. Ansonsten überleg Dir was alles zusammen wert ist. Hast Du Schmuck? Uhren? Münzsammlung o.ä.? Schaauen welche Obegrenzen für diese speziellen Gegenstände vereinbart sind. Unterversicherungsverzicht? Auf jeden Fall sinnvoll wenn man schwer abschätzen kann wieviel man hat.

Hol Dir im Zweifel einen Versicherungskaufmann, der Dir das mal schätzt.

...

Verfasser

athos

@jump: günstig ist nicht gleich gut, besonders nicht im Schadenfall.Mach Dir erstmal Gedanken darüber, ob Du eine Hausrat brauchst. Könntest Du falls Dein kompletter Hausrat verloren geht alles Materielle wiederbeschaffen aus eigener Tasche? Zu welchem Preis. Wenn Du nach uns nach aus eigener Tasche alles wiederbeschaffen kannst, dann verzichte auf die Hausrat. Ansonsten überleg Dir was alles zusammen wert ist. Hast Du Schmuck? Uhren? Münzsammlung o.ä.? Schaauen welche Obegrenzen für diese speziellen Gegenstände vereinbart sind. Unterversicherungsverzicht? Auf jeden Fall sinnvoll wenn man schwer abschätzen kann wieviel man hat.Hol Dir im Zweifel einen Versicherungskaufmann, der Dir das mal schätzt.



Ich finde den Vorschlag von saturnine interessant. Mit ein paar individuellen Modifikationen ist doch da alles Wichtige drin, oder? Und klar sollte man sich ausreichend versichern. Unter 650€qm ist es ja eine heikle Sache wg. dem Unterdeckungsverzicht.

der Preis von Saturnine hört sich super an, wie sich die Janitos im Schadensfall verhält ist eine ganz andere Geschichte und da musst Du Dich halt mal schlau machen ob es im netz was gibt.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Wer ist der Übeltäter? (Better Call Saul Plakat Netflix)910
    2. Xbox one - fallout 4 - dlc far harbor11
    3. Gewinne Reisen im Wert von 10.000€ - Schnapp dir das Golden Ticket! mydealz…554747
    4. Transportweiterleitung von Kanada nach Deutschland612

    Weitere Diskussionen