Abgelaufen

HD+-Modul auch für freenetTV möglich? DVB-T2

8
eingestellt am 18. MärBearbeitet von:"Cascadeya"
Hallo zusammen,

weiß jemand zufällig, ob ich in ein HD+(CI+)-Modul auch eine freenetTV-KundenKarte schieben kann und das ganze dann auch noch funktioniert?
Da HD+ sich über die Sat-Schüssel bedient und freenetTV über eine Zimmerantenne bin ich mir nicht sicher, ob beide Varianten möglich wären. Oder brauche ich für freenetTV extra das spezielle CI+-Modul von freenet selbst und kann nicht über die HD+-Karte zugreifen?

Danke =)
Zusätzliche Info
Diverses
8 Kommentare
Nee
LasVegas1988vor 7 m

Nee


und wieso? geht das bisschen konkreter?
Avatar
GelöschterUser822569
Cascadeyavor 2 h, 29 m

und wieso? geht das bisschen konkreter?


Du kannst kein Diesel in nen Benziner kippen. Das sind 2 Grundverschiedene Verschlüsselungssysteme.
GelöschterUser82256918. Mär

Du kannst kein Diesel in nen Benziner kippen. Das sind 2 Grundverschiedene …Du kannst kein Diesel in nen Benziner kippen. Das sind 2 Grundverschiedene Verschlüsselungssysteme.



Naja kann man schon machen...
Avatar
GelöschterUser822569
Jaxbeervor 27 m

Naja kann man schon machen...


War mir klar dass einer drauf anspringt...
Quantenspringervor 14 m

https://www.freenet.tv/shop/200101-freenet-tv-ci-modul-1https://www.teltarif.de/fernsehen-satellit-freenet-tv/news/71781.html


Danke das weiss ich bereits und war auch nicht meine Frage. Danke dennoch.
Cascadeyavor 6 h, 52 m

und wieso? geht das bisschen konkreter?


Für Freenet gibt es keine Karte. Du steckst lediglich das Freenet Modul in deinen Fernseher und registrierst die Seriennummer. Danach wird monatlich abgerechnet.
Wenn Du den Fernseher an eine Schüssel hängst, benötigst du ein HD+ Modul für Sat. In dieses Modul steckst du dann eine Karte, die für eine bestimmte Anzahl an Monaten entschlüsseln kann.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler