HD+ Module bei Ebay einstellen Probleme wegen Abmahnung und co.?

Ich mache heute einen Ebay Sachen verticken Tag auf Grund des Angebots, dass ja bereits auf der Hauptseite steht. Jetzt habe ich noch zwei ungenutzte HD+ Module inkluse HD+ 12 Monatskarten hier noch rum liegen.
Ich kann mich daran erinnern, dass hier mal gepostet wurde, dass man Probleme bekommen kann, wenn man die Karte und das Modul einzeln verkaufen möchte.
Dies habe ich nicht vor, jedoch habe ich die Verpackung bereits geöffnet.
Ich kann den Thread auch nicht mehr auffinden.
Weiß eventuell jemand, ob ich da Probleme bekommen kann?
Ich habe keine Lust wegen ein paar Euro irgendwelche Post vom Anwalt zu bekommen.

Danke im Vorraus.

10 Kommentare

Frag einfach regnared der weiß Bescheid

mydealz.de/div…269

Du hast sogar selbst kommentiert.

vECNO

Frag einfach regnared der weiß Bescheid http://www.mydealz.de/diverses/hd-module-hd-karte-53269 Du hast sogar selbst kommentiert.



Ich glaub du hast dich vertan.
Der Link führt zu irgend einem Gutscheintausch Thread.
Wenn du den anderen evtl. noch hättest?
Biiiiiiitte!

vECNO

Frag einfach regnared der weiß Bescheid http://www.mydealz.de/diverses/hd-module-hd-karte-53269 Du hast sogar selbst kommentiert.



Okay, zweiter Versuch Die letzte Nummer hat scheinbar gefehlt.

mydealz.de/div…695

vECNO

Frag einfach regnared der weiß Bescheid http://www.mydealz.de/diverses/hd-module-hd-karte-53269 Du hast sogar selbst kommentiert.


Danke dir. Na dann werd ich mich mal schlau lesen.

EDIT: Scheine wohl aus dem Schneider zu sein, wenn ich beides inklusive allen Anleitungen und co. verkaufe.

ja, solange du nicht modul und karte einzeln verkaufst, kein problem ;-) selbst 2 stück jeweils einzeln dürfte die anwälte noch nicht zum aufsetzen der abmahnung wegen gewerblichem handeln verleiten. mein "umfeld" hats damals halt etwas übertrieben

regnared

ja, solange du nicht modul und karte einzeln verkaufst, kein problem ;-) selbst 2 stück jeweils einzeln dürfte die anwälte noch nicht zum aufsetzen der abmahnung wegen gewerblichem handeln verleiten. mein "umfeld" hats damals halt etwas übertrieben


Und bin trotzdem jetzt noch am Überlegen, ob ich es nicht doch besser über KLeinanzeigen mache.
Gerade bei den Karten kann man ja schnell reklamieren und schickt dann eine Alte Karte zurück.
Ich bin sehr sehr unschlüssig.

Du könntest ja auch die Gewährleistung ausschließen.

nr1610

Ich bin sehr sehr unschlüssig.



Würde auch einzeln über Kleinanzeigen verkaufen, je nach Standort dauert es vielleicht etwas - sollte aber einen höheren Erlös erzielen.

regnared

ja, solange du nicht modul und karte einzeln verkaufst, kein problem ;-) selbst 2 stück jeweils einzeln dürfte die anwälte noch nicht zum aufsetzen der abmahnung wegen gewerblichem handeln verleiten. mein "umfeld" hats damals halt etwas übertrieben


da steht doch jeweil eine eigene nummer auf der karte..foto vorher machen..aber ich sehe da keine gefahr..wir hatten bei wirklich sehr vielen karten keine einzige reklamation..2-3-leute haben das aktivieren nicht kapiert,dass man mal n paar minuten warten und auf einen hd sender stellen muss..hat sich dann aber nach ner mail und erklärung auch erledigt.

regnared

ja, solange du nicht modul und karte einzeln verkaufst, kein problem ;-) selbst 2 stück jeweils einzeln dürfte die anwälte noch nicht zum aufsetzen der abmahnung wegen gewerblichem handeln verleiten. mein "umfeld" hats damals halt etwas übertrieben



HM ok das hört sich ja doch relativ positiv an.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Krokojagd99
    2. Krokojagd 20163659
    3. [Ratschlag benötigt] Handy hat angeblich Wasserschaden1520
    4. Mondpreise für Standardartikel bei Amazon Marketplace612

    Weitere Diskussionen