HD+ wird teurer

Weil drei neue Sender dazu kommen (ProSieben Maxx, RTL Nitro und n-tv) und die ach so teure HD-Aufrüstung der Privaten immer noch nicht finanziert ist (hahaha), kostet die Verlängerung ab dem 6. Mai 60€ statt 50€, neue Karten 65€ statt 55€.

Immerhin will aber ProsiebenSat1 die Restriktionen lockern, man kann dann endlich auch in Aufnahmen vorspulen, sogar bei Werbung.

Quelle:
heise.de/new…tml

Beliebteste Kommentare

Wer den scheiß kauft und HD+ damit unterstützt ist selber schuld.

Familien im Brennpunkt in HD ... natürlich ein absolutes Muss.

Groty

Ich zahle für Werbung in HD kein Geld! Und wer sich vorschreiben läst wann er etwas aufnehmen kann und ob er in der Werbung spuhlen darf, hat selber schuld!!! Schön blöd wer das duldet und noch dazu unterstützt.



Ich habe kein HD+, weil es mir zu teuer ist. Aber die Leute, die sich das kaufen, werden schon einen Grund haben und sind nicht blöd wie du das hier meinst. Ich nehm z.B. nie etwas auf. Es gäbe also keine Einschränkungen für mich. Hätte ich mehr Kohle, würde ich es mir sofort holen. Bei Leuten, die z.B. einen Beamer mit Leinwand oder einen 60" TV nutzen würde ich HD+ sogar empfehlen. Aber jeder hat seine Vorzüge. Deswegen sind die anderen nicht BLÖD!

48 Kommentare

Wer den scheiß kauft und HD+ damit unterstützt ist selber schuld.

Hätte das nie gedacht, aber auf unserem Fernseher läuft wenn überhaupt nurnoch öffentlich rechtliches Fernsehen.
DANKE HD+

Paha, können die sich sonst wohin stecken. Der Unterschied zwischen normalem SAT-Bild und HD+ ist zu 90% doch eh für die Tonne...

Nils1989

Wer den scheiß kauft und HD+ damit unterstützt ist selber schuld.



Also ich habe keine Probleme mit HD+.

Nils1989

Wer den scheiß kauft und HD+ damit unterstützt ist selber schuld.



Es geht nicht um Probleme, es geht darum, dass die privaten Sender ihre eigene, kleine GEZ eingeführt haben und versuchen mit standards wie HDTV weiter dick Kohle zu machen.

Bei Sky konnte ich die HD+ Sender in dem einen Freijahr eh nie aufnehmen. Musste, wenn dann das SD Bild aufnehmen. Absoluter Mist sowas.

Finde ich richtig! Die sollten die Gebühr schrittweise auf 100€ hochsetzen, wer so dämlich ist für private HD Sender einen Aufpreis zu zahlen sollte richtig ausgeschröpft werden...

Nils1989

Wer den scheiß kauft und HD+ damit unterstützt ist selber schuld.



Und was bringt der Boykott? Du kannst nur SD gucken, da hat man ja viel gewonnen :-)
Letztendlich kommt auf den Privaten nicht nur Trash, und wer keinen Unterschied zwischen SD und HD sieht braucht entweder ne Brille oder sitzt von einem 32er Zöller 5m entfernt.

Ich jedenfalls nutze HD+ von Anfang an und bin durch meine VU+ auch an keine Restriktionen gebunden.

Nils1989

Wer den scheiß kauft und HD+ damit unterstützt ist selber schuld.



Mein Reciever arbeitet das SD-Material praktisch auf die selbe Qualität wie HD+ hoch, wer dafür Geld ausgibt ist selten doof.

Nils1989

Wer den scheiß kauft und HD+ damit unterstützt ist selber schuld.



Dann hast du wohl noch nie ein echtes HD-Bild begutachtet

Oh, yea, und bei nem drei Stunden-Film wie The Wolf of Wallstreet nehm ich nen Tag Urlaub damit ich auch nichts von dem Film verpasse zwischen der schönen Dauerwerbesendung...

Nils1989

Wer den scheiß kauft und HD+ damit unterstützt ist selber schuld.



Was jucken mich 50 Euro im Jahr, wenn ich eh schon 57 im Quartal bezahlen "darf"?
Und wofür ich Geld bezahle, sei mir überlassen. Es wird ja keiner zu HD+ gezwungen.

dann hätten sie sich lieber mal diese grenzdebile Werbung sparen sollen : ) ...

Familien im Brennpunkt in HD ... natürlich ein absolutes Muss.

Nils1989

Mein Reciever arbeitet das SD-Material praktisch auf die selbe Qualität wie HD+ hoch, wer dafür Geld ausgibt ist selten doof.



Genau, aus Grütze kannst du wieder perfektes Bild zaubern. In welchem Blatt haust du denn das gelesen? Das ist wie die Leute, die sich einen DVD Player mir Upscaler kaufen und meinen, die DVD sind plötzlich zu Bluray mutiert. "Aber der Verkäufer hat gesagt, und der Hersteller sowieso, DVD auf 1080i oder p hochskaliert sieht aus wie HD! Ganz bestimmt!"

Nils1989

Mein Reciever arbeitet das SD-Material praktisch auf die selbe Qualität wie HD+ hoch, wer dafür Geld ausgibt ist selten doof.



Muss ich leider auch sagen, dass ist völliger Quatsch!

dmp2002

Familien im Brennpunkt in HD ... natürlich ein absolutes Muss.



Naja wenn du sowas guckst können wir da auch nichts für, ich jedenfalls gucke nur Barbara Salesch in HD

dmp2002

Familien im Brennpunkt in HD ... natürlich ein absolutes Muss.



Ersetze Familien im Brennpunkt mit jedem anderen Programm das auf den privaten kommt ... mal ohne scheiss ... wer zum Teufel brauch da HD?! Ich kann mich kaum erinnern wann das letzte mal nen gescheiter Film geschweige denn ne Doku gekommen wäre für die sich HD gelohnt hätte ... aber wer es fürs nachmittagsprogramm oder, Unterhaltungsshows oder Serien braucht ... bitte ... irgendjemamd muss es ja kaufen.

Ist beim Sky Abo ja für ein Jahr dabei. Das Bild sieht schon besser aus aber es kommen viele Sachen auch nur in SD und diese dauernde Werbung...
Dass werde ich sicher nicht verlängern. Ich finde die 50 € waren schon zu viel dafür

dmp2002

Familien im Brennpunkt in HD ... natürlich ein absolutes Muss.



Die Leute von Schwer verliebt sehen dadurch auch nicht besser aus. Hab's getestet oO

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Krokojagd 2016126354
    2. Paypal - Währungs Umrechungsoption bei Kreditkarten nicht mehr möglich?66
    3. *New 3DS* plus Ladekabel als bundle für 127 EUR - REDCOON erhöht Rechnungsw…68
    4. Paketbetrug - Was tun?2428

    Weitere Diskussionen