HDD-Preise warum so stabil?

Hey,
na ja... kennt sich jemand da besser aus?
Es sind schon 6TB und meines Wissens nach 8TB Platten auf dem Markt und trotzdem sind die 4TB Platten immernoch über 100 Euro.
Sogar die interne 3TB gibt es auch kaum für unter 100 Euro.
Das ist ja aber genau so teuer wie vor zwei Jahren als ich mir eine besorgt hatte.
Ich weiß, dass es mal 4TB für 99 bei MediaMarkt gab, aber das sind ja alle Sonderangeboten und externe Platten gewesen. Und der Normalpreis ist ja auch relativ hoch.

Es gab ja keine Überflutung in den letzten Jahren und weiß jemand woran das liegt?
Ist der Euro-Kurs so schlecht momentan?




Na ja Festplatten braucht man alle Jahre wieder. Schön wäre es wenn man auch eigenes Haus so einfach vergrößern könnte. ;-)


Euch einen schönen Abend noch!

16 Kommentare

Der Euro ist wieder etwas angestiegen, aber ist natürlich noch sehr schwach. Bevor es mit dem Griechenland-Chaos losging, war der gut 20 Cent stärker.

Aber ich muss schon sagen, dass die HDD-Preise schon schlimmer waren. Wenn man die beobachtet, kann man schon was nettes für wenig Geld bekommen. Zumindest habe ich das...auch wenn ich lange darauf warten musste.

Der großteil der Mydealzer kauft die günstigen externen Festplatten und nutzen sie durch demontage als interne

als backup finde ich alles grösser als max 2 TB zu riski....hab in den letzte 4 jahren 3 platten wegen schreibarmfehler in die tonne getreten, samt und sonders WD green caviar etc. dann lieber toshiba alue.store auf 2'5 basis.

shimmishimmishake

als backup finde ich alles grösser als max 2 TB zu riski....hab in den letzte 4 jahren 3 platten wegen schreibarmfehler in die tonne getreten, samt und sonders WD green caviar etc. dann lieber toshiba alue.store auf 2'5 basis.


naja. wer bei den wd greens nicht die load cycles einstellt, ist selbst schuld. die von wd garantierten parkvorgänge sind da so schnell erreicht. aber habe auch 2x 4tb toshiba platten und fantec cases gekauft, weil toshiba ja das hitachi-segment gekauft hatte, von denen ich schon überzeugt bin.

Evtl. ist auch der minimale Preis erreicht...

...oder das Oligopol aus zweieinhalb Herstellern möchte sich nicht mehr die Butter vom Brot nehmen lassen und verzichtet daher auf einen wenig gewinnbringenden Preiskampf.

shimmishimmishake

als backup finde ich alles grösser als max 2 TB zu riski....hab in den letzte 4 jahren 3 platten wegen schreibarmfehler in die tonne getreten, samt und sonders WD green caviar etc.



Was hast du mit den Dingern gemacht? Alle meine Platten sind bereits älter und laufen weiterhin.

Das ist etwas traurig.
Eigentlich warte ich seit 2, 3 Jahren bis die 4TB Platten 99 Euro werden(nicht die Angebots-Externe-Platten, sondern ganz normale interne)...
Sogar für 109 oder 119 könnte ich es noch akzeptieren aber die meistens kosten doch 139 149...

Sehe ich ähnlich. Warte seit Wochen, dass sich bei den Preisen für die 8TB-Platten was tut, aber Pustekuchen ...

shimmishimmishake

als backup finde ich alles grösser als max 2 TB zu riski....hab in den letzte 4 jahren 3 platten wegen schreibarmfehler in die tonne getreten, samt und sonders WD green caviar etc. dann lieber toshiba alue.store auf 2'5 basis.



Erzähl mal wie du die Load Cicles unter TUX einstellen willst... Obendrein hatte sich jedesmal der Arm zerlegt, also mechanischer Defekt. Das hat wohl eher mit ablaufender Garantie zutun, ähnlich einer Sollbruchstelle, Toll was ?!

shimmishimmishake

als backup finde ich alles grösser als max 2 TB zu riski....hab in den letzte 4 jahren 3 platten wegen schreibarmfehler in die tonne getreten, samt und sonders WD green caviar etc.



Nix besonderes, ab und an ( max 1 x im Monat ) inkrementell gebunkert. Dann Schleifgeräusche und exitus mortus,

manche sagen auch SUDDEN DEATH dazu, Garantie gerade mal 2 Monate vorbei.
WD ( NL ) sagt: sorry, maar voorbij is voorbij, meneer.

shimmishimmishake

Erzähl mal wie du die Load Cicles unter TUX einstellen willst...


Was ist "TUX"? Linux? wiki.ubuntuusers.de/Arc…ark
Hat hier problemlos mit einer 3GB Caviar Green funktioniert.

Woah:
Festplatten von Western Digital der Baureihe Caviar-Green können auf Grund von "IntelliPark" eine extrem verkürzte Lebenszeit aufweisen.

Joh, ich bin platt. Aber mal ehrlich, darauf hätten die Dumbos auch hinweisen müssen, extrem verkürzte Lebenszeit.
Thx Buddy.

shimmishimmishake

als backup finde ich alles grösser als max 2 TB zu riski....hab in den letzte 4 jahren 3 platten wegen schreibarmfehler in die tonne getreten, samt und sonders WD green caviar etc. dann lieber toshiba alue.store auf 2'5 basis.


es gibt eine inoffizielle linux-version. und ja, natürlich ist das ein mechanischer defekt, wenn der schreibkopf immer in die parkposition wandert.

z.b. http://idle3-tools.sourceforge.net/

ok, gebunkert, THX mate

Ja, die einzige Platte die bei mir kaputtgegangen ist, ist auch WD.
Und eigentlich die neue 4TB, da habe ich auch bedenken wegen dieses Head Parking Systems...

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Keine Payback Punkte mehr auf Goldkauf bei eBay?22
    2. Ein etwas anderer Deal...1622
    3. Bausparvertrag - Jetzt der richtige Zeitpunkt?1216
    4. Heizkörper - Thermostate EQ3 / equiva22

    Weitere Diskussionen