HDMI-Splitter gesucht

Guten Morgen werte Krokodealer.
Ich richte mich heute mit einer technischen Frage an Euch, da mir bisher niemand helfen konnte. Dass mir nicht mehr zu helfen ist, höre ich allerdings oft

Und zwar habe ich einen Marantz 1506 AV Receiver, an dem am ARC Anschluss ein LG TV (3D fähig) hängt. Nun bin ich seit ein paar Tagen ebenfalls im Besitz des Benq TH681 Beamers (ebenfalls 3D fähig).

Das Problem ist, da der Receiver nur einen ARC Anschluss (HDMI Out) hat, ich Beamer ODER TV umstecken muss, um Ton über die Anlage zu haben.
Eine nervige Prozedur, die für die Anschlüsse auf Dauer sicherlich auch nicht gut ist.

Lösung des Problems: ein HDMI Splitter !

Ich habe mir daher bei Amazon den

amazon.de/Inc…ter

bestellt.

Leider unterstützt dieser kein HDMI 1.4, was für den ARC Anschluss zwingend benötigt wird.

Nun zu meiner Frage. Kann mir jemand einen HDMI Splitter mit HDMI 1.4 empfehlen, der mindestens 2 Eingänge (Beamer und TV) hat und ganz wichtig, das TV Bild auch auf den Beamer spiegeln kann.

So könnte ich am TV das Wunschprogramm laufen lassen und dieses parallel an die Wand werfen.

Vorab schon Mal vielen Dank und ein super Wochenende.

19 Kommentare

der mindestens 2 Eingänge (Beamer und TV) hat und ganz wichtig,



Du meinst sicherlich zwei Ausgänge?

Ich persönlich schwöre auf Lindy, aber da bist du in einem anderen Preisbereich.

HDMI 1.4, UHD und ARC Support

lindy.de/HDM…htm?websale8=ld0101π=38060

Ja, meinte Ausgänge ☺
Qualität kostet, das ist mir klar.

aber gibt's keine günstigere alternative? so viel wollte ich nämlich nicht ausgeben

Den Incutex bestellen und falls nicht funktioniert, zurückschicken ;).

Ich habe ihn bestellt und musste ihn leider zurück schicken. Mit arc bietet die Firma nichts an.

Schau dir ggf. mal den Ligawo an.

amazon.de/Lig…arc

willusch

Schau dir ggf. mal den Ligawo an. http://www.amazon.de/Ligawo-6518748-HDMI-Splitter-1x2/dp/B00TWIT3SG/ref=sr_1_2?s=ce-de&ie=UTF8&qid=1439540705&sr=1-2&keywords=ligawo+hdmi+splitter+arc



Das Teil sieht ziemlich überdimensioniert aus, aber okay.
Wenn alles läuft, wäre ich auch bereit, die 80 Euro zu bezahlen.

Ich mache mir nun nur Gedanken, wie ich das TV-Bild auf den Beamer bekomme.

Ich nutze nämlich keinen externen Kabel-Receiver, sondern habe mich damals für eine SmartCard für den CI-Slot entschieden, um nicht noch mehr technische Geräte rumstehen zu haben.

willusch

Schau dir ggf. mal den Ligawo an. http://www.amazon.de/Ligawo-6518748-HDMI-Splitter-1x2/dp/B00TWIT3SG/ref=sr_1_2?s=ce-de&ie=UTF8&qid=1439540705&sr=1-2&keywords=ligawo+hdmi+splitter+arc


Kannst du nicht, nur mitm externen receiver

also ich empfehle dir den splitter, nutze den selber an meinem reciever und er doppelt das bild an meinem samsung tv und epson beamer perfekt

amazon.de/del…con

sehe gerade da steht angeblich was von ab 15 m hdmi kabel brauch einen repeater, das aber quatsch, hab da nen 15m hdmi kabel zum beamer und bild ist in 1080p super scharf, keine aussetzer, kein bild flackern

ok garantie kann ich nicht geben aber zumindest ist es bei mir so


ob arc funzt, nicht getestet ...

Meine Erfahrung nach mehreren Tests ist, das ARC bei den wenigstens funktioniert. Der Receiver und TV erkennt zwar das ARC vorhanden ist aber es kommt nichts an. Habe jetzt den TV per optischen Kabel an den AV-Receiver angeschlossen!

Werde nun den

amazon.de/CSL…ter

testen. Dieser kommt heute an. Für 20 Euro kann man das Mal riskieren, zur Not geht das Teil wieder zurück.

Ha den hatte ich gestern auch bestellt, aber nicht getestet geht wieder zurück, weil er für mein einsatzgebiet ungeeignet war. Wollte Bild auf beiden Bildschirmen gleichzeitig ausgeben, Splitter halt, diesen kann man leider nur als Switch verwenden.

Also das teil funktioniert. kein lästiges umstecken mehr ☺

lustigerDino

Also das teil funktioniert. kein lästiges umstecken mehr ☺

kann hier vom Handy leider nicht editieren. ich muss jetzt aber an der Fernbedienung manuell auf receiver Ton umschalten. das War zuvor nicht. TV an, dann ging TV und Anlage an. Beamer an, dann ging Beamer und Anlage an. jetzt muss ich die Anlage zuschalten. aber damit kann ich leben. sind zwei tastenDrücker. aber ich plane den Kauf einer Harmony in naher Zukunft. . . . . und dann ist das 'Problem' hinfällig. kurz und knapp: das teil klappt

Hm eigentlich sollte der CEC können!

Quotic

Hm eigentlich sollte der CEC können!



ich werde am Wochenende mal genauer in den Optionen vom receiver rumstöbern und dann berichten. dort kann man eine Menge einstellen. hat denke ich etwas mit der 'Quellauswahl' zu tun. aber dafür brauche ich 30 Minuten Ruhe ☺

Also, nach etwas Googlen hab ich das Ergebnis gefunden ☺☺☺

und zwar sollten alle Geräte, die sich im hdmi Kreislauf befinden, beim anschluss neuer Komponenten im kompletten 'auszustand' befinden. standby zählt als 'an'.

Ich bin den weg der faulen gegangen und habe einfach kurz die sicherung raus und wieder rein gemacht.......
siehe da..............es läuft!

CEC geht! Receiver schaltet sich jetzt genau dann zu und wieder aus, wie es sein sollte.

Eine ganz einfache Lösung, auf die man erst Mal kommen muss.

super

gibt es beim Kauf von gebrauchten Kabel receivern etwas zu beachten? aktuell nutze ich ja eine smart Karte im ci Modul. ich komme evtl günstig an einen gebrauchten Kabel bw, jetzt Unity Media, receiver. muss der vorBesitzer seine Daten beim Provider löschen lassen, dass man die Box erneut registrieren kann? habe da mal was gelesen. euch ein schönes RestWochenende ☺

Hi lustigerDino,

ich hatte ein ähnliches Problem wie du. Auf hdmisplitter.info/ habe ich dann den richtigen Splitter gefunden. Dort gibt es Testberichte von vielen verschiedenen HDMI Splittern.

Grüße,
Luke

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Suche Telekom DSL Angebot412
    2. Netflix Account Sharing mit Freunden?22
    3. [Kaufberatung] Suche Smartphone max. 5 Zoll für 150 bis 200 Euro11
    4. Ein etwas anderer Deal...2132

    Weitere Diskussionen