HDMI Switch kaufen - Was muss man denn beachten?

12
eingestellt am 22. JunBearbeitet von:"MarcoJoo"
Hallo zusammen,
gibt es irgendwas beim Kauf zu beachten und/oder eine Empfehlung?

Eigentlich brauche ich nur möglichst viele Anschlüsse (mindestens 5x IN 1x OUT) und es sollte alles ohne Qualitätsverlust/input-lag funktionieren.
Bin ein bisschen verwirrt, da es welche von 20€ - 200€ gibt und man keine passenden Tests dazu im Netz findet.

Fernseher: LG 50" 1080P, kein 3D
Geräte:
- Kabel Receiver
- Diverse TV Boxen (Fire TV, Apple TV, steam link,...)
- Diverse Konsolen (ps4p, swtich, ..)
- Laptop/PC
Zusätzliche Info
Diverses
12 Kommentare
Ich hatte mal den. Ich erinnre mich nicht an Details, aber insgesamt war er einfach unzuverlässig und hat nur selten auf Anhieb getan, was er sollte. Deshalb ist er schon nach kurzer Zeit in den Tiefen irgendeiner Bastelkiste verschwunden.
Ich würde mich da vom billigsten zum teuren hocharbeiten, das Ding muss ja scheinbar nix können und 200€ ?? Come on... spätestens da würde ich für deutlich weniger dann einen A/V Receiver kaufen, der kann dann auch 5 HDMI Anschlüsse verarbeiten, aber wenigstens kann ich da dann auch noch vernünftige Lautsprecher anschließen.
Zu beachten: mit Stromkabel oder ohne.
Überleg dir gut, ob er automatische Umschaltung haben soll oder nicht. Mit der WiiU hat das damals bei mir immer zu Problemen geführt, irgendwie hat die Konsole auch im ausgeschalteten Ausstand anscheinend hin und wieder "gebootet", zumindest ist das Signal immer wieder auf den Anschluss gesprungen. Mit anderen Geräten ist mir das noch nicht passiert, aber vielleicht gut zu wissen.

Außerdem solltest du die Bewertungen bei Amazon lesen, manchmal gibt es Probleme mit HDCP auf der Playstation.

Selbst 20€ erscheint mir schon viel, es gibt viele für 6-7 €. Da hast du dann nur 3/4 Anschlüsse, aber dann nimmst du eben 2 Stück und verteilst die entsprechend am Fernseher an verschiedenen Eingängen. Ist immer noch billiger als alles andere.
Warum machst du das nicht über einen Verstärker
Wenn du nur 1 OUT hast ist das ganze relativ einfach. Nimm das billigste Ding dass den Standard vom Ausgabegerät unterstützt und fertig. Tricky ist es wenn du ein Signal auf mehrere Bildschirme splitten willst.
lolnicknamevor 1 h, 31 m

Wenn du nur 1 OUT hast ist das ganze relativ einfach. Nimm das billigste …Wenn du nur 1 OUT hast ist das ganze relativ einfach. Nimm das billigste Ding dass den Standard vom Ausgabegerät unterstützt und fertig. Tricky ist es wenn du ein Signal auf mehrere Bildschirme splitten willst.


Wieso Tricky? Das geht auch relativ günstig.
Außer du brauchst dann HDCP etc. Bei mir nur von Raspberry nötig, daher außer HDMI 1.4 fast alles egal.
Produkttestervor 19 m

Wieso Tricky? Das geht auch relativ günstig. Außer du brauchst dann HDCP e …Wieso Tricky? Das geht auch relativ günstig. Außer du brauchst dann HDCP etc. Bei mir nur von Raspberry nötig, daher außer HDMI 1.4 fast alles egal.


Ich hatte verschiedene Geräte probiert und da klappte es nicht zuverlässig. Auch jetzt hab ich das Problem, dass zB Stromschwankungen (Lampe an / aus) das kurzzeitig aus dem Tritt bringen.
lolnicknamevor 13 m

Ich hatte verschiedene Geräte probiert und da klappte es nicht …Ich hatte verschiedene Geräte probiert und da klappte es nicht zuverlässig. Auch jetzt hab ich das Problem, dass zB Stromschwankungen (Lampe an / aus) das kurzzeitig aus dem Tritt bringen.


Ohh Shit. Probiert hab ich meinen Switch/Verteiler noch nicht. Das werde ich dann mal nachholen. Welchen hattest du denn gekauft?
Produkttestervor 1 h, 4 m

Ohh Shit. Probiert hab ich meinen Switch/Verteiler noch nicht. Das werde …Ohh Shit. Probiert hab ich meinen Switch/Verteiler noch nicht. Das werde ich dann mal nachholen. Welchen hattest du denn gekauft?


amazon.de/dp/…BSK
Der funktioniert seit 2 Jahren soweit ganz gut, denke mal die ähnlichen Nachfolger sollen genauso zuverlässig sein.

Vorher hatte ich einen mit einem Knopf zum Umschalten, da der noch mehrere Eingänge hatte, da war der Knopf nach einiger Zeit hin. Bei so einem fancy Teil mit Fernbedienung funktionierte es gar nicht.
Bearbeitet von: "lolnickname" 23. Jun
Produkttester23. Jun

Wieso Tricky? Das geht auch relativ günstig. Außer du brauchst dann HDCP e …Wieso Tricky? Das geht auch relativ günstig. Außer du brauchst dann HDCP etc. Bei mir nur von Raspberry nötig, daher außer HDMI 1.4 fast alles egal.


Viele China Switche umgehen das HDCP. Ich hab meinen nur zu dem Zweck da mein Fernseher das bei 4k nicht kann...
Wir haben den amazon link
u. A ein FireTV dran und klappt ohne Probleme.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler