Gruppen
    ABGELAUFEN

    Heco Victa 200 für 56€ *UPDATE*

    Admin
    Update 1

    Seit langer, langer Zeit mal wieder ein Angebot für die Victa 200. soul4ever hat nämlich entdeckt, dass sie bei Amazon Italien sehr günstig verkauft werden:


    Kaufen kann man wie sonst auch bei Amazon gewohnt (also auch mit dem deutschen Account), zahlen allerdings nur per Kreditkarte.


    Ursprünglicher Artikel vom 09.04.2010:


    Da der alte Artikel durch ein weiteres UPDATE wohl zu unübersichtlich geworden wäre, gibt es nochmal einen extra Artikel.


    Die Lautsprecher bekommen bei Amazon volle 5 Sterne, wobei Amazon hier wieder die 200er mit den größeren Victa 300ern vermischt.


    559447.jpg


    Die Lautsprecher werden für ihren sehr ausgewogenen Klang und Preis gelobt. Da die Bassreflexröhre nach hinten gerichtet ist, kann, bzw. sollte man sie nicht direkt an die Wand montieren. Auch hat Heco die Boxen wohl nicht 1a verarbeitet und so wellt sich teilweise die Beklebung. Bevorzugtes Einsatzgebiet wären wohl Effekt-, bzw. Rear-Lautsprecher.


    Wer Interesse hat, sollte auf jeden Fall nicht allzulange zögern.


    FAQ:


    Nein, die gibt es nicht bei Redcoon, Hirsch&Ille, etc. günstiger, denn dort wird der Stückpreis angezeigt.


    Nein, die Boxen können nicht direkt an den PC angeschlossen werden. Das sind Lautsprecher und kein aktives Boxensystem.


    Ja, bei Teufel gibt es sehr günstige 5.1 Sets, aber hier geht es um eine andere Zielgruppe.


    559447.jpg

    87 Kommentare

    Verfasser Admin

    Danke higs

    Nette FAQ, Fabian

    Ich gehöre zur "anderen Zielgruppe" und rate jedem, der sich für bestmöglichen Klang interessiert, unbedingt mal HiFi-Lautsprecher wie die Heco mit typischen Surround-Sets zu vergleichen (teilweise in größeren Blöd/Geiz/Gelb-Märkten möglich). Auch für ein klangstarkes 5.1 oder 5.0 sind "richtige" Lautsprecher in aller Regel besser geeignet, als flache "Design-Würfel". Das ist physikalisch bedingt so.

    Avatar

    Anonymer Benutzer

    Hi , habe das Teufel Theater 1 ....
    Kann ich diese Lautsprecher verwenden um vom 5.1 zu 7.1 aufzurüsten ?

    Bearbeitet von: "" 25. Aug 2016
    Avatar

    Anonymer Benutzer

    Im Prinzip ja.
    2 Wege Lautsprecher mit neutraler Abstimmung.



    Honki-Dong: Hi , habe das Teufel Theater 1 ….Kann ich diese Lautsprecher verwenden um vom 5.1 zu 7.1 aufzurüsten ?

    Bearbeitet von: "" 25. Aug 2016

    Mensch gestern oder vorgestern hab ich nachgeschaut und mich gefragt, wann sie mal wieder billig sind.
    So schnell kann's geh'n. Vielen Dank, myDealz und dem Tippgeber!
    Hab mir die Teile heute endlich (wollte schon das letzte Mal) bestellt und bin sehr gespannt. 1,50 für Rechnung kann man sich dann auch noch leisten
    Welche Kabel könnt ihr denn empfehlen? Querschnitt, Marke, Anschluss usw.
    Danke!
    *jetzt auf die Suche nach nem passenden Amp mach*

    Man die sehn doch gut aus, um die 2 kleinen Standard aus meinem Onkyo 5.1 zu ersetzen. Mir fehlt da nämlich bisschen was, wenn ich Musik drüber hören will und für das Geld wärs ja auf jeden Fall ne Überlegung wert.

    Wie siehts den bei Amazon mit zurück schicken aus, wenn sie doch nicht die erhoffte Steigerung bringen. Kann ich die einfach zurück schicken und bekomm ich auch den Rückversand bezahlt?

    Verfasser Admin

    Amazon erstattet alles, ja.

    Ja genial...bestellt :-)
    danke für den Hinweis!

    bin grad bisschen verwirrt.
    warum ham die den hinten 4 Anschlüsse?

    Verfasser Admin

    Musst Du nicht nutzen. Es ist auch eine Brücke dabei. Manche Leute wollen Hochtöner und Mitteltöner einzeln verkabeln.
    en.wikipedia.org/wik…ing

    habs grad selber gefunden. Auf dem Bild sind die Victa 300. Die 200er ham auch nur 2 Anschlüsse...

    Für Bi-wiring (googlen! =]). Da die Boxen aus Hifi-Sicht aber zur absoluten Einsteigerklasse gehören, ist das eher als Gimmick zu betrachten, hören wird man es nicht.



    ToiToi: bin grad bisschen verwirrt.
    warum ham die den hinten 4 Anschlüsse?

    Kann man die Boxen in irgendeiner Weise direkt an die Laptop-Klinke schließen?
    Oder brauch ich einen ganzen Verstärker als Zwischenstück?

    Verfasser Admin

    Ohne Verstärker geht da nichts.

    Avatar

    Anonymer Benutzer

    Habe die Dinger und der Klang ist wirklich super!!! Kann ich nur empfehlen vor allem für DEN Preis, habe damals 100€ bezahlt... also lohnt sich auf jeden Fall, damit macht man nichts falsch bei Räumen bis 30m² und 5.1 oder so =) LOS!! =)

    Bearbeitet von: "" 25. Aug 2016

    ja, man kann die losen kabel einfach in die 3,5 mm klinke hineinschieben. wenn das lock komplett gefüllt ist sollte der sound auch da sein.

    Mal ne blöde Frage.
    Sind das hier d-living.de/d-l…%3D

    die selben?
    Wenn ja, hier sind sie nochmal etwas günstiger.

    Kann ich die Lautsprecher nutzen, und an meinen Subwoofer anschließen, und somit die alten kleinen Lautsprecher ersetzen?

    Welche Stecker brauche ich denn?
    Hat jemand nen Kabel-Tipp?
    Danke!

    Verfasser Admin

    Ich zitiere mich mal selber:
    "FAQ:

    Nein, die gibt es nicht bei Redcoon, Hirsch&Ille, etc. günstiger, denn dort wird der Stückpreis angezeigt."
    D-Living:
    Preis pro Stück, Mindestbestellmenge 2 Stück


    Und die Frage zum Subwoofer kann man nicht beantworten, wenn man nicht weiß was es für einer ist.

    Lol, ok.
    Wer lesen kann ist klar im Vorteil. ^^

    Ist ein etwas älterer Tevion Subwoofer. Und da die Lautsprecher, die dran hängen, so langsam aber sicher den Geist aufgeben, dachte ich, dass ich vllt. diese hier dran hängen kann.

    Und ja, ich weiß dass der Subwoofer nicht so der Bringer ist, aber für mein Zimmer tut er seit Jahren einen guten Dienst.
    Können die Nachbarn nur bestätigen xD

    Schaut so aus
    img132.imageshack.us/img…jpg

    Verfasser Admin

    @badewanne: Ja, kannst Du.

    Ok, vielen dank

    So, ich nochmal.

    Boxen sind bestellt.
    Kann ich die alten Kabel nehmen, die bei mir im Subwoofer drin hängen, oder brauch ich andere?

    Gibt es die Möglichkeit die losen Kabelenden in einen Chinch-Stecker zu integrieren, um sie so an einen DVD-Player mit 5.1 Ausgang anzuschließen?



    Badewanne: So, ich nochmal.Boxen sind bestellt.
    Kann ich die alten Kabel nehmen, die bei mir im Subwoofer drin hängen, oder brauch ich andere?



    Vorerst kannst Du die Kabel verwenden aber irgendwann wuerde ich Dir empfehlen diese gegen bessere zu ersetzen.





    Pebya: Gibt es die Möglichkeit die losen Kabelenden in einen Chinch-Stecker zu integrieren, um sie so an einen DVD-Player mit 5.1 Ausgang anzuschließen?



    Nein. Aus diesem 5.1-Ausgang kommt normalerweise nur das VORverstaerkersignal raus welches man idR an einen Verstaerker anschliesst und daran dann erst die Lautsprecherboxen. Folglich brauchst Du auch bei diesen Ls-Boxen einen ext. Verstaerker.




    Hallo: Kann man die Boxen in irgendeiner Weise direkt an die Laptop-Klinke schließen?
    Oder brauch ich einen ganzen Verstärker als Zwischenstück?



    Wie bereits erwaehnt kannst Du mit so nem Klinkenstecker die Ls-Boxen anschliessen aber klingen wird das nicht sonderlich gut. Vermutlich nur wenig besser als die Laptop-Boxen selbst. Dem Kopfhoererausgang bzw. der ganzen Soundkarte fehlt einfach die Kraft fuer sowas; dafuer war/ist sie ja auch nicht gedacht.



    yannicK: stecker-kabel-adapter.de/eba…jpgZwei Oehlbach-Kabel hinten rein zum LS und vorne ab in den KlinkenausgangFunktioniert 100%ig


    Ich nehme mal an das ist ein schlechter Witz. Leider fehlen dazu die Smilies !!

    Dieser Adapter ist geeignet um von einer Klinkenbuchse das Stereo-Signal zu verdoppeln und nicht mehr. Uebliche Anwendung: ein MP3-Player zu zweit mit zwei Paar Kopfhoerern nutzen.
    Wenn Du da vorne in die 2 Loecher Kupferkabel reinsteckst riskierst Du den defekt der Soundkarte (oder des ganzen Geraetes) aufgrund Kurzschluss !!

    Solche (hoffentlich) ironisch gemeinten Kommentare bitte deutlich kennzeichnen oder weglassen/entfernen. Ich hab schon Pferde kotzen sehen.

    @Pebya: Ohne Verstärker geht da nix, du musst zwingend die Chinch-Ausgänge deines DVD-Players erst auf einen 5.1-Verstärker führen, der das Signal für Lautsprecher verstärkt/aufbereitet...

    Avatar

    GelöschterUser10775



    Pebya: Gibt es die Möglichkeit die losen Kabelenden in einen Chinch-Stecker zu integrieren, um sie so an einen DVD-Player mit 5.1 Ausgang anzuschließen?



    NEIN!
    das ist genauso wie das hier! "Nein, die Boxen können nicht direkt an den PC angeschlossen werden. Das sind Lautsprecher und kein aktives Boxensystem."

    Receiver haben schon ihre daseinsberechtigung oder glaubt ihr die kauft man nur weil Sie so schön aussehen und viel Geld kosten ... ;-)

    Was ist besser, nur 2 Stück als rear oder 5 Stück + Subwoofer separat? Kann mir jemand einen guten Subwoofer dazu empfehlen?

    ...also wenn ich auf den Link (Amazon) klicke wird ein Preis von 79,97 € angezeigt!?
    ...hab ich da nen Denkfehler oder mach ich was falsch??

    Avatar

    Anonymer Benutzer

    und wieder bei 79,97 € :-(

    Bearbeitet von: "" 18. Sep 2016

    ...das ist ja wirklich echt sinnlos, ...wenn's nur nachts die guten preise gibt.
    ich denk mal der grossteil der arbeitstätigen bevölkerung is in der zeit im bett.
    früh gehts erst mal auf'n weg zur arbeit und nicht jeder kann im i-net auf arbeit shoppen...

    Machen die denn auch als Front-Lautsprecher Sinn?



    Siegfried: Machen die denn auch als Front-Lautsprecher Sinn?


    Das kommt drauf an was sonst noch an Audioausruestung vorhanden ist und fuer was sie verwendet werden sollen.

    Ich habe diese Lautsprecher beim letzten mal bestellt und die internen Lausprecher im LCD-TV abgeklemmt. Anstatt der internen LS hab ich die zwei Kabel nach aussen verlegt und diese hier angeschlossen. Der Klang ist im Vergleich hoerbar besser geworden (besonders im Bass-Bereich).

    Jedoch erlischt die Garantie beim oeffnen des Geraetes. Wer das macht sollte sich dessen und der Gefahren (Stromschlag) bewusst sein!!
    Avatar

    Anonymer Benutzer

    Und das wars auch schon wieder mit dem Angebot!

    Bearbeitet von: "" 18. Sep 2016

    Hehe, nein soviel basteln wollte ich auch nicht.
    Ich hab ne Yamaha 7.1 Anlage und dazu ein Magnat 5.1 System, hatte mir überlegt mit den Hecos meine System auf 7.1 zu steigern, da die Satelliten Boxen von meinem Magnat System auch nicht gerade riesig sind. Ich kann mir schon vorstellen das sich das lohnt, aber die Frage ist ob ich dann nicht gleich die 300er oder ähnliche als Frontlautsprecher zulegen sollte...



    andi-03:
    Mensch gestern oder vorgestern hab ich nachgeschaut und mich gefragt, wann sie mal wieder billig sind.
    So schnell kann’s geh’n. Vielen Dank, myDealz und dem Tippgeber!
    Hab mir die Teile heute endlich (wollte schon das letzte Mal) bestellt und bin sehr gespannt. 1,50 für Rechnung kann man sich dann auch noch leisten
    Welche Kabel könnt ihr denn empfehlen? Querschnitt, Marke, Anschluss usw.
    Danke!
    *jetzt auf die Suche nach nem passenden Amp mach*


    Wie wärs mit 2,5mm² aus dem Baumarkt? Ab 10 m Länge könntest du noch über 4mm² nachdenken. Kabel einfach nur abisolieren und mit den Terminals verschrauben spart 2 Übergangswiderstände und Geld (wer Lautsprecher für 30€/Stück kauft, sollte kein Geld beim Kabel verschwenden). Solltest du das Kabel mehrfach ab- und anstecken könntest du auch über Bananas nachdenken. Diese hier: acoustic-design-magazin.de/sho…da0 sind ganz ordentlich.
    (Nebenbei bemerkt haben die Lautsprecherbausätze vom Udo ein super Preis-/Leistungsverhältnis)

    Allzuviel Aufwand lohnt sich aber für die Heco mMn nicht...
    Die Raumakustik sollte man aber trotzdem schon mal in Angriff nehmen
    Über die Aufstellung kann man auch ziemlich viel erreichen.

    Vielleicht zündet ja der Hifivirus und wenn dann richtige Lautsprecher kommen, freuen die sich über einen optimierten Raum.

    So eine Kacke,
    wollte die Teile letztlich noch kaufen und hätte grad so gern zugeschlagen.
    Man :-(

    ich hab 4 davon plus einen center als 5.0 system an einem onkyo 307. und der sound ist wirklich spitzenklasse wenn man davor nur so ein billiges plastik-brüllwürfel system hatte. in kleinen räumen spielt es auch ohne sub ganz gut auf.

    aber amazon könnte gern mal den sub und die victa 100 günstig anbieten^^

    hör auf, ich glaub das probieren gleich wirklich welche!



    yannicK: stecker-kabel-adapter.de/eba…jpgZwei Oehlbach-Kabel hinten rein zum LS und vorne ab in den KlinkenausgangFunktioniert 100%ig

    Dein Kommentar
    Avatar
    @
      Text
      Top Diskussionen
      1. Fußballbanner, woher bekomme ich das "Papier"?2548
      2. MacBook Kaufzeitpunkt22
      3. o2 Kinotag: 2 für 1 Kinokarte jeden Donnerstag *UPDATE*10402088
      4. Wenn der eBay-Käufer nicht zahlt - ein Klageweg163540

      Weitere Diskussionen