Heimkino (Sonos / Denon / Bose / Alternative)

20
eingestellt am 28. Jul
Hallo Gemeinde,

bin auf der Suche nach nem Heimkino-System zwischen 500-600Euro.
Leider bin ich noch nicht bereit >1000,- fuer "Sound" auszugeben.

Ein Kumpl hat die Soundtouch 300 und die Rear von Bose und es klang sehr gut.
(Preis aktuell: ca. 790,-)

Einen Subwoofer möchte ich definitiv nicht haben. Stehe nicht so auf Bass und die Soundtouch hatte m.M.n. absolut ausreichenden Bass. Sonos Playbay ebenfalls.

Anscheinend ist es nicht möglich, mit zwei PlayOne und zwei Play3 ein System aufzubauen. Mind. Playbase/Playbar ist notwendig + Subwoofer von Sonos. Da ist man schon locker über 1000,-

Was könnt ihr mir so empfehlen?

Vom TV-Ton bekomme ich langsam Ohrenkrebs.

Klare Stimmen und dezentes Bass muss drin sein. Mietwohnung in München. d.h. es gibt empfindliche Nachbarn im Gebäude.

60% Netflix / AmazonVideo
20% Youtube Serien etc.
20% TV
10% Musik


Was mir an Sonos mal garnicht gefällt ist, das geschlossene System, was Musikabspielen angeht. Einfach mal vom Handy eines Freundes Musik abspielen nicht möglich?!
Nur über bestimmte Apps und nur über W-Lan?
Konnte das selber kaum glauben.


Danke im Vorraus.
Zusätzliche Info
Diverses
Beste Kommentare
110 %?
20 Kommentare
Wenn du Zugriff auf das WLAN hast in dem sich das SONOS befindet und derjenige hat spotify kannst du einfach beliebig Lieder umschalten, da ärgere ich gerne meinen Kumpel mit .
Heißt also es reicht wenn du spotify installiert hast, kannst du auch als Fremder die Sonos bedienen.
Bearbeitet von: "Nightcrawler" 28. Jul
110 %?
Schonmal über Regallautsprecher mit AVR nachgedacht? Klingen bei weitem besser als jede Soundbar in dieser Preisliga.
Puh so ganz steige ich da nicht durch. Es soll ein Heimkino-System werden, aber ohne Bass?
Du willst also ein Surround-System? Dann vielleicht wirklich einen Receiver und Regallautsprecher.
Wenndu keine Kabel willst und einfach die TV-Lautsprecher aufwerten willst, dann eine Soundbar wie die Bose Solo TV 5 für 200€.
Soundbars gibt es viele und die meisten können auch per Bluetooth mit Musik gefüttert werden, wenn es dir wichtig ist, dass all deine Freunde bei dir Musik abspielen können.
Ich hab mir jetzt die Sonos beam geholt und finde die gut. Man kann nachträglich auch noch Rear-Lautsprecher (Play 1) und einen Subwoofer hinzufügen, muss man aber nicht. Mit Alexa auch ganz gut und die hört auf jeden
Jamo S 628 HCS 5.0
Mcgustovor 13 h, 51 m

Schonmal über Regallautsprecher mit AVR nachgedacht? Klingen bei weitem …Schonmal über Regallautsprecher mit AVR nachgedacht? Klingen bei weitem besser als jede Soundbar in dieser Preisliga.


Wenn man Kabel liebt, dann ist das eine Option.

Die Bose Soundtouch 300 hat zur Zeit ein Firmwareproblem mit dem Bass, soll wohl auch Probleme bereiten, wenn kein Subwoofer angeschlossen wurde.
Und ob ein geschlossenes System a la Sonos wirklich so schlecht ist, muss man immer selbst beurteilen. Wenn man sich nun die Beam und 2x Play:1 holt, ist man preislich bei guten 750€ und der Sound ist wirklich gut, eben klare Stimmen und ein dezenter Bass (den man zudem noch einstellen kann).
sin4711vor 1 h, 8 m

Wenn man Kabel liebt, dann ist das eine Option.Die Bose Soundtouch 300 hat …Wenn man Kabel liebt, dann ist das eine Option.Die Bose Soundtouch 300 hat zur Zeit ein Firmwareproblem mit dem Bass, soll wohl auch Probleme bereiten, wenn kein Subwoofer angeschlossen wurde. Und ob ein geschlossenes System a la Sonos wirklich so schlecht ist, muss man immer selbst beurteilen. Wenn man sich nun die Beam und 2x Play:1 holt, ist man preislich bei guten 750€ und der Sound ist wirklich gut, eben klare Stimmen und ein dezenter Bass (den man zudem noch einstellen kann).



Ich hab es so verstanden, dass man nur Probleme hat, wenn man ein Subwoofer von denen hat. Ohne Subwoofer keine Probleme.
Habe es gestern bei nem Freund angehört, Bass klang gut.
Mucvor 12 m

Ich hab es so verstanden, dass man nur Probleme hat, wenn man ein …Ich hab es so verstanden, dass man nur Probleme hat, wenn man ein Subwoofer von denen hat. Ohne Subwoofer keine Probleme.Habe es gestern bei nem Freund angehört, Bass klang gut.


Gab im US forum so einige Beschwerden (ohne Sub), könnte aber natürlich auch schon behoben worden sein
sin4711vor 1 m

Gab im US forum so einige Beschwerden (ohne Sub), könnte aber natürlich a …Gab im US forum so einige Beschwerden (ohne Sub), könnte aber natürlich auch schon behoben worden sein



Kannst du dich noch erinnern wann das war , bzw. welche Software?
sin4711vor 1 h, 36 m

Wenn man Kabel liebt, dann ist das eine Option.Die Bose Soundtouch 300 hat …Wenn man Kabel liebt, dann ist das eine Option.Die Bose Soundtouch 300 hat zur Zeit ein Firmwareproblem mit dem Bass, soll wohl auch Probleme bereiten, wenn kein Subwoofer angeschlossen wurde. Und ob ein geschlossenes System a la Sonos wirklich so schlecht ist, muss man immer selbst beurteilen. Wenn man sich nun die Beam und 2x Play:1 holt, ist man preislich bei guten 750€ und der Sound ist wirklich gut, eben klare Stimmen und ein dezenter Bass (den man zudem noch einstellen kann).


Kann ich dann die Play:1 als Rear nutzen oder nicht?

Um das zu erzielen benötigt man doch den Subwoofer oder nicht?
Heimkino und dann Bose, Sonos etc in den Raum werden..

Willst du richtiges Heimkino oder Fake-Heimkino?

Wenn du schon keinen Subwoofer möchtest, Kauf dir doch ein vernünftiges Stereo-Setup.
ruaid0rvor 1 h, 17 m

Heimkino und dann Bose, Sonos etc in den Raum werden..Willst du richtiges …Heimkino und dann Bose, Sonos etc in den Raum werden..Willst du richtiges Heimkino oder Fake-Heimkino?Wenn du schon keinen Subwoofer möchtest, Kauf dir doch ein vernünftiges Stereo-Setup.



Mit Heimkino mein ich natürlich alles im 300-700Euro Rahmen.
Schnelle und einfache Lösung bieten halt genau diese Hersteller...
Mucvor 17 m

Mit Heimkino mein ich natürlich alles im 300-700Euro Rahmen.Schnelle und …Mit Heimkino mein ich natürlich alles im 300-700Euro Rahmen.Schnelle und einfache Lösung bieten halt genau diese Hersteller...



Vielleicht solltest du mal konkretisieren, was du genau erwartest.

Möchtest du möglichst viel klangliche Leistung für dein Geld bekommen? Oder soll es irgendeine Multimediasoundbar mit integriertem Wland, Spotify und sowas werden?

Klanglich wirst du mit einem schönen Stereo-Setup oder kleinen 5.1 bzw. 5.0 System mehr rausholen als mit einer Soundbar.
Tobiasvor 20 m

Vielleicht solltest du mal konkretisieren, was du genau erwartest.Möchtest …Vielleicht solltest du mal konkretisieren, was du genau erwartest.Möchtest du möglichst viel klangliche Leistung für dein Geld bekommen? Oder soll es irgendeine Multimediasoundbar mit integriertem Wland, Spotify und sowas werden?Klanglich wirst du mit einem schönen Stereo-Setup oder kleinen 5.1 bzw. 5.0 System mehr rausholen als mit einer Soundbar.

Vom TV-Ton bekomme ich langsam Ohrenkrebs.

Klare Stimmen und dezentes Bass muss drin sein. Mietwohnung in München. d.h. es gibt empfindliche Nachbarn im Gebäude.

60% Netflix / AmazonVideo
20% Youtube Serien etc.
20% TV
10% Musik

Will beim Film schauen schon hören wenn einer von hinten kommt.

Welche 5.0 oder 4.0 könntest du empfehlen?
Hast du überhaupt den Platz für (Regal-)Lautsprecher?

Wäre gebraucht eine Option?
sin4711vor 5 h, 37 m

Wenn man Kabel liebt, dann ist das eine Option...... Wenn man sich nun die …Wenn man Kabel liebt, dann ist das eine Option...... Wenn man sich nun die Beam und 2x Play:1 holt, ist man preislich bei guten 750€ und der Sound ist wirklich gut, eben klare Stimmen und ein dezenter Bass (den man zudem noch einstellen kann).



Nun ja, ganz kabellos ist dein Vorschlag aber auch nicht
ruaid0rvor 2 h, 12 m

Hast du überhaupt den Platz für (Regal-)Lautsprecher?Wäre gebraucht eine Op …Hast du überhaupt den Platz für (Regal-)Lautsprecher?Wäre gebraucht eine Option?


Ja. Da eine Umstellung vom Wohnzimmer vor der Tür steht.

Aber nicht die hässlichen großen Holzdinger.

Wenn dann die schlanken schönen Sony Ständer.
Bei diesen schlanken Dingern, muss man beim Sound mMn aber schon Abstriche machen.
Wie groß ist dein Zimmer und wie sehen die Platzverhältnisse neben dem TV und hinter der Couch aus?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top Diskussionen

    Top-Händler