Heimkinoanlage

Hi,

ich suche für meinen LG 3D Fernseher eine Heimkinoanlage.

Die Anlage sollte WLAN können, da ich noch keinen SmartTV habe, benutze momentan Amazon Fire Stick.
Die Anlage sollte nicht mehr als 400€ kosten. Bekommt man für das Geld was vernünftiges?

Auf der Anlage wird hauptsächlich Netflix, Spotify und Amazon Instant Video benutzt.
In Zukunft wahrscheinlich auch eine Xbox One.

Es gibt ja jetzt 3 Varianten: 5.1 7.1 und 9.1.
Welches könnt Ihr mir empfehlen?

Vielen Dank.

Grüße Sam

14 Kommentare

Für das Geld eine Soundbar, alles andere ist unrealistisch, wenn es halbwegs vernünftig werden soll.

Für 400€ - gebraucht ist was möglich, neu nicht.

Receiver: Onkyo 309 oder 509.
Boxen: Jamo S606 5.0 , S626 5.0 oder Magnat Monitor Supreme 5.0 Set.



Es muss wirklich nichts besonderes sein!
Hatte noch nie eine Heimkinoanlage, aus diesem Grund reicht auch eine kleine.
Soundbar möchte ich eigentlich auch nicht.

Kann gerne gebraucht sein, jedoch sind die 400€ absolute Preisgrenze, da ich noch eine XBOX benötige

Noch eine kleine Anmerkung:
Momentan habe ich ein sehr altes Gerät :
Fine Arts by Grundig R1 3-Band Quartz Locked Synthesizer Receiver
und 2 Boxen von Bose Interaudio 2000 XL

Den Receiver hab ich an den TV bei den Kopfhörerstecker angesteckt.

Falls jemand mein System kennt, bitte hilft mir :).

Mart2k

Für 400€ - gebraucht ist was möglich, neu nicht. Receiver: Onkyo 309 oder 509. Boxen: Jamo S606 5.0 , S626 5.0 oder Magnat Monitor Supreme 5.0 Set.




Ich hab mal auf Ebay Kleinanzeigen geschaut. Was haltet Ihr von den Teufel R2 ?
Zum Beispiel diese hier ebay kleinanzeigen

Was wären diese wert?

400€ mit Wlan ist schwer, ich hatte für meine Anlage 400€ aus Einzelteilen bezahlt der Av Receiver ist ohne Schnickschnack was mir ausreicht

wegen Receiver schau da am besten nach Whds bei Amazon oder Onkyo die wohl öfter B Ware haben ;), Boxen kann ich die Magnat empfehlen

Onkyo b ware receiver, gebrauchte teufel consono lautsprecher.
Damit wirst du definitiv sehr glücklich mit werden, egal was jetzr von den klipsch und nubert leuten kommt
Natürlich ist das (deutlich) besser, aber 95% würde das jetzt so reichen.

Wenn du nicht unter Platzmangel leidest, würde ich dringend von solchen Brüllwürfeln wie die letzten beiden Empfehlungen abraten.

Für nen Receiver alleine würde ich 4-500€ einplanen. Die Anlage könntest du dann nach und nach aufbauen. Also vl. erstmal mit Boxen deiner alten Anlage betreiben. So hättest du etwas halbwegs vernünftiges.

Gebtauchte mit WLAN dürften auch nicht wirklich günstig werden. Wenn du auf WLAN verzichten kannst, bekommst du für kleines Geld schon gute Receiver.

Ich habe für den Onkyo TX-SR876 z.B. 250€ bezahlt. Der hat Power ohne Ende, nur halt kein LAN/ WLAN

Theoretisch könnte ich ja meine Xbox One als BluRay Player benutzen. Die Xbox One hat WLAN, diese wird mit dem TV verbunden.

Das einzige Problem ist halt, dass ich keinen Smart TV habe und deswegen eigentlich einen WLAN Receiver suche, aber wenn ich das Ganze mit der Xbox ausgleichen kann würde es auch gehen

Heute um 16:30 Uhr auf Amazon

Jamo S626 HCs 5.1

Soll ich zuschlagen?

Soll ein gutes Einsteigersystem sein. Also ja, wenn du genug Platz hast. Die tower brauchen seitlich etwas "Luft zum atmen", also keine wand/Schrank direkt daneben, wegen seitlicher Tieftontreiber.

Gekauft
amazon

Für 359€ was für ein Schnäppchen oder? war innerhalb von einer Sekunde ausverkauft btw. Warten hat sich gelohnt.

AV Receiver brauche ich jetzt noch für 41€ bitte.

Ne Schmarn suche noch einen guten, der gut zu den Jamo 626 Boxen passt mit WLAN.
200-300€ (geht bestimmt in Blitzangeboten oder so).

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. DVB-T2 Receiver810
    2. Keine Payback Punkte mehr auf Goldkauf bei eBay?22
    3. Ein etwas anderer Deal...1622
    4. Bausparvertrag - Jetzt der richtige Zeitpunkt?1216

    Weitere Diskussionen