Heißer Kaffee aus Kaffeevollautomat?! Bitte um Produktempfehlungen!

28
eingestellt am 17. Apr
Guten Morgen allerseits, ich verzweifle gerade, da wir bereits den zweiten Kaffeevollautomaten zurück geschickt haben.

Wir suchen ein Gerät, welches wirklich heißen Kaffee macht, den man auch mal 3 min abstellen kann ohne gleich ne kalte Brühe zu haben.

unzufrieden waren wir mit:
Siemens EQ 6 s700 plus
DeLonghi primadonna Claas 5655.sb

Selbst die heißeste Stufe der DeLonghi hat uns enttäuscht!

Hilfe! zur Zeit kaufe ich jeden Kaffee beim Bäcker...das kann doch so nicht weitergehen!!
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche

Gruppen

Beste Kommentare
EQ6 war zu kalt?
Kann ich nicht bestätigen

21439635-E84Ki.jpg
28 Kommentare
Kaffeemaschienen, Kaffeevollautomaten bei Freunde, Bekannte....., selbst letztes Jahr die Senseo-duo gekauft ---->> alles lauwarme Plörre ---->>> wer echt heißen Kaffee haben möchte >> Wasserkocher 100 Grad selbst aufbrühen.
Ich habe noch nirgendwo anders ein heißen Kaffee bekommen.
Moin,
Was trinkst du denn? Kaffee schwarz oder Milchmixgetränke?
Das Problem der Automaten ist meist die Temperatur der Milch.

Edit: 100 Grad und Kaffee ist NIE eine gute Idee
Das wird immer die Bohnen verbrühen und bitter werden. Aber 80 grad sind realistisch...
Bearbeitet von: "La_Place" 17. Apr
SQUASHvor 2 m

Kaffeemaschienen, Kaffeevollautomaten bei Freunde, Bekannte....., selbst …Kaffeemaschienen, Kaffeevollautomaten bei Freunde, Bekannte....., selbst letztes Jahr die Senseo-duo gekauft ---->> alles lauwarme Plörre ---->>> wer echt heißen Kaffee haben möchte >> Wasserkocher 100 Grad selbst aufbrühen.Ich habe noch nirgendwo anders ein heißen Kaffee bekommen.


Ich hätte es niemals gedacht, dass es keinen KVA gibt, der nicht meinem "Anspruch" genügt...

Aber warum schreiben sooo viele Leute in Bewertungen bei Amazon, dass der Kaffee heiß wäre...

Was ist denn sonst mit einer Siebträgermaschine?
La_Place17.04.2019 08:53

Moin,Was trinkst du denn? Kaffee schwarz oder Milchmixgetränke?Das Problem …Moin,Was trinkst du denn? Kaffee schwarz oder Milchmixgetränke?Das Problem der Automaten ist meist die Temperatur der Milch.Edit: 100 Grad und Kaffee ist NIE eine gute Idee :DDas wird immer die Bohnen verbrühen und bitter werden. Aber 80 grad sind realistisch...


Am liebsten nen Cappuccino...oder ne latte..
Aber auch mal nen schönen Kaffee crema .

Hatte auch schon den Test gemacht erst heißes Wasser zu beziehen und danach den Kaffee...war besser...aber was ist das denn bitte für ein rumgehampel??
Den Becher mal vorgeheizt?
EQ6 war zu kalt?
Kann ich nicht bestätigen

21439635-E84Ki.jpg
Wärmer als 80 grad macht es dir keine Maschine, kannst also aufhören Sinnlos zu bestellen und zu Retounieren.

Nächstes mal Google fragen, dort steht lang und breit erklärt wieso keine Maschine den Kaffee heißer als 80 Grad macht
Pixelhunter_.17.04.2019 08:57

Am liebsten nen Cappuccino...oder ne latte..Aber auch mal nen schönen …Am liebsten nen Cappuccino...oder ne latte..Aber auch mal nen schönen Kaffee crema .Hatte auch schon den Test gemacht erst heißes Wasser zu beziehen und danach den Kaffee...war besser...aber was ist das denn bitte für ein rumgehampel??


Willst du heißen Kaffee ohne rumgehampel: Mach es wie meine Mutter und stell den Kaffee kurz in die Mikrowelle. Da graust es mich aber!

Willst du guten heißen Kaffee ist die Sache gar nicht so einfach. Also das mit dem heißen Wasser hast du schonmal richtig erkannt: Alle Schläuche/Rohre/Sonstigen Teile die mit Kaffee in Berührung kommen müssen ordentlich heiß sein. Die paar Tropfen die der Vollautomat am Anfang raus lässt reichen meist nicht.
Das heißt heißes Wasser durchlaufen lassen, dann in die Tasse - die muss auch ordentlich heiß sein.

Das Grundproblem ist aber, dass die Vollautomaten die Milch nicht richtig heiß bekommen, jedenfalls nicht die die keine Schaumlanze sondern einen Behälter haben. Da könntest du dir einen "externen" Milchaufschäumer holen, oder eben die Dauerlösung: Eine Siebträgermaschine.
Da empfehle ich dir jetzt mal auf die Schnelle die Rancilio Silvia mit der Mühle Eureka Mignon. Dann bekommst du Cappuccino in bester Qualität und heiß!
Aber auch nicht ganz von alleine, da musst du dich etwas einlesen. Arbeit und rumgehampel ist es sicherlich mehr als bei Vollautomaten - aber wenn Vollautomaten das genau so hinbekommen würden hätte ja niemand Siebträger

Auf deinen klassischen Kaffee Crema müsstest du dann allerdings verzichten. Was dem ähnlich wird ist ein Americano, also ein Espresso mit Wasser. Nicht das gleiche was aus dem Vollautomaten kommt, aber lecker und heiß!

Außerdem bleibt die Qualität gleich und das Ding lebt ewig. Die Vollautomaten wurden bei uns gefühlt immer schlechter und sind nach ein paar Jahren kaputt gegangen.
Also ich sag's mal so:

Der Kaffee der aus meiner Jura Impressa kommt, ist mir schon viel zu heiß und ich muss den immer erst etwas abkühlen lassen. Dabei ist die Temperatureinstellung auf "Normal". Ich könnte diese auch auf "hoch" ändern...Ansonsten wie wär's mit Tasse vorwärmen? Hat auch einen Effekt.
Ich glaube du hast einfach falsche Vorstellungen vom Kaffee und ein anderes Gefühl als die Mehrheit was Hitze betrifft . Aus meinem € 300 Philips KVA kommt sehr heißer Kaffee raus und der ist auch nach 10 Minuten noch heiß. Bei der Jura bei meinen Eltern sieht das nicht anders aus. Ich will meinen Kaffee aber auch trinken können...wenn ich mich verbrennen möchte, dann fasse ich auf die Herdplatte dementsprechend sind die KVAs auch alle eingestellt. Bei keinem Automaten wird dein Kaffee nach 20 Minuten noch heiß sein, sondern immer warm, egal ob du 300 oder über 1000 Euro ausgibt.
Ganz einfach Tasse vorwärmen, je nach Material kühlt das Gefäß auch gleich den Kaffee runter.
Vor dem Kaffee erstmal heisses Wasser einfüllen und kurz stehen lassen.
Bei Milchgetränken wär es besser die Milch manuell aufzuschäumen da du mit den Dampfdüsen die Milch auch Heiß bekommst, ansonsten kannst bei vielen Automaten verschiedene Brühtemperaturen des Kaffees einstellen
Spuchavor 1 h, 42 m

EQ6 war zu kalt?Kann ich nicht bestätigen[Bild]


Vielleicht hatte ich mal wieder ein Montagsgerät? Ich verstehe es auch nicht..
La_Placevor 1 h, 36 m

Willst du heißen Kaffee ohne rumgehampel: Mach es wie meine Mutter und …Willst du heißen Kaffee ohne rumgehampel: Mach es wie meine Mutter und stell den Kaffee kurz in die Mikrowelle. Da graust es mich aber!Willst du guten heißen Kaffee ist die Sache gar nicht so einfach. Also das mit dem heißen Wasser hast du schonmal richtig erkannt: Alle Schläuche/Rohre/Sonstigen Teile die mit Kaffee in Berührung kommen müssen ordentlich heiß sein. Die paar Tropfen die der Vollautomat am Anfang raus lässt reichen meist nicht.Das heißt heißes Wasser durchlaufen lassen, dann in die Tasse - die muss auch ordentlich heiß sein.Das Grundproblem ist aber, dass die Vollautomaten die Milch nicht richtig heiß bekommen, jedenfalls nicht die die keine Schaumlanze sondern einen Behälter haben. Da könntest du dir einen "externen" Milchaufschäumer holen, oder eben die Dauerlösung: Eine Siebträgermaschine. Da empfehle ich dir jetzt mal auf die Schnelle die Rancilio Silvia mit der Mühle Eureka Mignon. Dann bekommst du Cappuccino in bester Qualität und heiß!Aber auch nicht ganz von alleine, da musst du dich etwas einlesen. Arbeit und rumgehampel ist es sicherlich mehr als bei Vollautomaten - aber wenn Vollautomaten das genau so hinbekommen würden hätte ja niemand Siebträger Auf deinen klassischen Kaffee Crema müsstest du dann allerdings verzichten. Was dem ähnlich wird ist ein Americano, also ein Espresso mit Wasser. Nicht das gleiche was aus dem Vollautomaten kommt, aber lecker und heiß!Außerdem bleibt die Qualität gleich und das Ding lebt ewig. Die Vollautomaten wurden bei uns gefühlt immer schlechter und sind nach ein paar Jahren kaputt gegangen.


Vielen Dank für die ausführliche Antwort. Die Siebträgermaschine schaue ich mir genauer an. Danke für deine Tipps
jottlieb17.04.2019 09:13

Also ich sag's mal so:Der Kaffee der aus meiner Jura Impressa kommt, ist …Also ich sag's mal so:Der Kaffee der aus meiner Jura Impressa kommt, ist mir schon viel zu heiß und ich muss den immer erst etwas abkühlen lassen. Dabei ist die Temperatureinstellung auf "Normal". Ich könnte diese auch auf "hoch" ändern...Ansonsten wie wär's mit Tasse vorwärmen? Hat auch einen Effekt.


Ich hätte gerne eine Maschine wo die Brühgruppe entnehmbar ist. Ansonsten gammelt es doch noch 3 Jahren in dem Kasten...
Milch vorher in der Mikrowelle heiß machen.
Pixelhunter_.17.04.2019 10:47

Ich hätte gerne eine Maschine wo die Brühgruppe entnehmbar ist. Ansonsten g …Ich hätte gerne eine Maschine wo die Brühgruppe entnehmbar ist. Ansonsten gammelt es doch noch 3 Jahren in dem Kasten...


Also von Gammel sehe ich nix. Ich reinige die Maschine aber auch wie vorgesehen - bei Jura gibt's ja dafür spezielle Reinigungstabletten für das Reinigungsprogramm.
Kan
jottliebvor 8 m

Also von Gammel sehe ich nix. Ich reinige die Maschine aber auch wie …Also von Gammel sehe ich nix. Ich reinige die Maschine aber auch wie vorgesehen - bei Jura gibt's ja dafür spezielle Reinigungstabletten für das Reinigungsprogramm.



Kann man die BG denn entnehmen und mal richtig tief in die Maschine schauen?

Die "speziellen Jura Reinigungstabletten" gibts auch no-name für 1/5 des Preises und erledigen ihren Job genau so gut.
Nutze ich seit Jahren. Sowohl bei DeLonghi, jetzt Melitta, dazwischen Jura (die aufgrund der Servicepreise ein No-Go war).
Habe ein ähnliches Problem:
Trinke meinen Eiskaffe gerne Heiß, dann schmilzt allerdings das Vanilleeis immer so schnell.
Jemand ne Idee?
Baroenchen17.04.2019 11:53

Habe ein ähnliches Problem:Trinke meinen Eiskaffe gerne Heiß, dann s …Habe ein ähnliches Problem:Trinke meinen Eiskaffe gerne Heiß, dann schmilzt allerdings das Vanilleeis immer so schnell.Jemand ne Idee?


Dann eröffne doch eine neue Diskussion...
Wie ist denn das "Temperaturgefühl" beim SOFORTIGEN Trinken?
Zu heiss zum Runterstürzen? Oder dann schon eine lauwarme Brühe.

Und wie ist es, wenn Du einen normalen Kaffee machst?
Heisser? Besser?

Tippe auf eine Mischung aus: zu kalte Milch, keine vorgewärmten Becher (bzw Becher entziehen Wärme und isolieren nicht) .... und: genieß den doch einfach sofort.
tomsan17.04.2019 13:18

Wie ist denn das "Temperaturgefühl" beim SOFORTIGEN Trinken?Zu heiss zum …Wie ist denn das "Temperaturgefühl" beim SOFORTIGEN Trinken?Zu heiss zum Runterstürzen? Oder dann schon eine lauwarme Brühe.Und wie ist es, wenn Du einen normalen Kaffee machst?Heisser? Besser?Tippe auf eine Mischung aus: zu kalte Milch, keine vorgewärmten Becher (bzw Becher entziehen Wärme und isolieren nicht) .... und: genieß den doch einfach sofort.


Selbst beim sofort genießen..kann ich direkt trinken... .ohne pusten....aber jetzt habe ich eh keine Maschine...und fahre immer zum Bäcker..der ist heiß genug
..selbst wenn ich zuahuse ankomme ist der heißer als der aus der alten Maschine
Baroenchenvor 5 h, 36 m

Habe ein ähnliches Problem:Trinke meinen Eiskaffe gerne Heiß, dann s …Habe ein ähnliches Problem:Trinke meinen Eiskaffe gerne Heiß, dann schmilzt allerdings das Vanilleeis immer so schnell.Jemand ne Idee?



Pixelhunter_.17. Apr

Selbst beim sofort genießen..kann ich direkt trinken... .ohne …Selbst beim sofort genießen..kann ich direkt trinken... .ohne pusten....aber jetzt habe ich eh keine Maschine...und fahre immer zum Bäcker..der ist heiß genug..selbst wenn ich zuahuse ankomme ist der heißer als der aus der alten Maschine


Hast Du die Temperatur im Menue eingestellt?
Wir haben die EQ7 im Einsatz. Heißwasser 85/90/Max einstellbar. Steht „nur“ auf 85 Grad.
Kaffeetemperatur steht auf hoch.
Bei Milchschaumgetränken ist das Getränk heiß, zu Beginn muß man schauen, dass man sich nicht den Mund verbrennt. Milch kommt aus dem Kühlschrank.
Tee dampft, ist auch nach der Ziehzeit noch sehr heiß.
Das einzigste, was mir auffällt, ist, dass der erste Kaffee (direkt nach dem anstellen) nicht ganz so heiß ist. Ich mach einfach die Maschine an, wenn ich in die Küche komme, decke dann erst den Tisch und ziehe dann den Kaffee. Klappt.
Es hat übrigens auch seinen Grund warum der Kaffee nicht ZU heiß aus den Automaten kommt. Ab ca. 95 Grad werden die Bitterstoffe aus dem Kaffee gelöst.
Darüber hinaus ist Hitze eines Getränkes auch stark subjektiv (jetzt bezogen auf die Amazon Reviews). Ich kann z.B. ein für mich lediglich warmes Getränk ohne Probleme runterkippen, meine Freundin kann nichtmals daran nippen.
Bearbeitet von: "canidas" 19. Apr
das ist ja echt komisch, dass dir alle kaffees zu kalt sind. also ich bin sehr unempfindlich gegenueber hitze (gier auf sofortigen genuss von tk-pizza nach backvorgang als jugendlicher xD), aber wenn ich mir einen milchkaffee mache aus der nespresso + milchaufschaeumer dann darf er ruhig etwas stehen beim trinken, das schmaelert nicht sofort den genuss.
ansonsten hilft halt wirklich heisses wasser in die tasse eine minute einwirken lassen und ausleeren, dass die tasse heiss ist. diese usb tassenwaermer die es frueher immer gab taugen glaub nicht wirklich was, oder? wenn doch und du eh nur am pc trinkst zb waere das auch eine idee
Ist wohl ein grundsätzliches Problem ohne Lösung.

Je hochwertiger die Maschine (Siebträger), destro "niedriger" wird die Temperatur sein. Ein perfekter Cappuccino hat die optimale Temp. wenn er direkt zügig getrunken werden kann.

Einzige Möglichkeit wäre noch ein Americano aus einem Siebträger, da du den ja mit heißem Wasser verlängerst...

Minderwertige Automaten werden einfach viel heißes Wasser mit durchlaufen lassen.

Alternativen für Dich wären noch: Cafa bosna (Kaffee wird auf Platte in einem Topf gekocht) ; Türkischer Kaffe / French Press (wie oben schon empfohlen mit 95 Grad warmen Wasser) oder eben Filterkaffee...

Tassen gut vorwärmen und keine Milch aus dem Kühlschrank...

Viel Erfolg!
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen