Leider ist diese Diskussion mittlerweile abgelaufen
Abgelaufen

Herdanschluss zweiphasig, L3 Schuko

14
eingestellt am 13. Mai
Jaja, Elektrikerfachforen blabla... Aber vll hat ja hier jemand Ahnung:

In meiner Küche gibt es in Spülennähe keine Steckdose, an die ein Geschirrspüler angeschlossen werden kann. Vorhanden ist ein Herdanschluss, abgesichert durch 3 einzelne 16A Automaten, die ganze Anlage mit einem 0,03A FI.
Nach Anleitung des Herdes ist es möglich, diesen mit 400V per L1+L2 anzuschließen.

Ist es zulässig, L3 aus dem Herdanschluss zu einer Schuko-Dose herauszuführen?
Keine Sorge, auch wenn ich nicht farbenblind bin, würde eine Elektrofachkraft beauftragt.
Zusätzliche Info
Sonstiges
Beste Kommentare
Wenn du schon fragen musst, dann tu dir und deinen Liebsten den gefallen und lass einen Elektriker kommen.
14 Kommentare
Bei uns wurde die Spülmaschine an den Herdanschluss angeschlossen. War in der selben Situation wie du. Ich kann es dir aber nicht sagen, wie es gemacht wurde, da es die Handwerker gemacht haben, die unsere Küche zusammengebaut haben.
Wenn du schon fragen musst, dann tu dir und deinen Liebsten den gefallen und lass einen Elektriker kommen.
mydealz_Helfer13.05.2019 20:43

Wenn du schon fragen musst, dann tu dir und deinen Liebsten den gefallen …Wenn du schon fragen musst, dann tu dir und deinen Liebsten den gefallen und lass einen Elektriker kommen.


Den Anschluss selbst wird - sofern zulässig - ein Elektriker machen, das steht bereits oben.
"Ist es zulässig, L3 aus dem Herdanschluss zu einer Schuko-Dose herauszuführen?"

Im Eigenheim kannst du machen was du willst. Einzig der Vermieter könnte es dir verbieten. Oder ggf. die Versicherung.

Bin allerdings nicht vom Fach und deine Frage lässt Spielraum

PS: Dein Elektriker sollte es wohl wissen, wenn er es sowieso anschließen soll. Oder du willst es selber machen, dann sei keine Meme und gebe es zu.

PPS: Und farbenblind muss man dazu nicht sein, die Farbe muss nicht stimmen. Sicherheit kannst du dir mit einem Duspol ermitteln.
Bearbeitet von: "Backautomat" 13. Mai
Er kann einfach eine Steckdose daneben setzen wo er von der Herdanschlussdose den L3 rausschleift. Da spricht nichts dagegen. Du brauchst halt noch einen Neutralleiter (N) und PE an der Herdanschlussdose.
Leg einfach auf und schau was passiert, ggf kannste es ja streamen
Zulässig: Wahrscheinlich.
Technisch in Ordnung: Ja.

Sag deinem Elektriker, er soll auf Zugentlastung und anständige Klemmen achten.
Herd und Geschirrspüler gehören beide zu der Handvoll Haushaltsgeräte, bei denen man nicht pfuschen sollte.
ebay.de/itm…BwE


so etwas kannst du dir du dir selber leicht nachbauen, oder kaufst das einfach
Bald ein MD-Nutzer weniger....
kartoffelkaefer13.05.2019 23:55

Bald ein MD-Nutzer weniger....



Selbst, wenn er's doch selber anschließen sollte, wird wohl irgendein anderer der fast eine Million (!) Angemeldeten vorher eines nichtelektrischen Todes sterben. (-;=

Gerade mal nachgesehen. Die Mortalitätsrate bei Männern zwischen 20 und 25 Jahren beträgt 0,4 (pro Jahr und 1000 Personen). Also sterben mindestens 400 Mydealzer pro Jahr, also einer pro Tag. So gesehen ... vielleicht kann er zum täglichen Mydealz-Standardtodesfall doch noch den Zusatztodesfall der Woche hinbekommen mit einem gründlich misslungenen Anschlussversuch. <-;<
Bearbeitet von: "Turaluraluralu" 14. Mai
Warum hat ein Herd 3 Phasen? also 3 Sicherungen, 3 Zuleitungen (Plus)?
Weil die Last für eine Phase/Zuleitung/Sicherung bei gleichzeitigem Einsatz aller Platten plus Backofen zu hoch ist.
Wenn Du nun eine Phase des Herdes abzweigst für die Spülmaschine, dann fehlt beim Herd diese. Es wird dann so sein, dass entweder 2/3 Kochstellen nicht klappen oder der Backofen. Da muss man eben ausprobieren auf was man am ehesten verzichten kann und diese Phase dann für die Spülmaschine, Kühlschrank oder weiß der Geier für was nimmt.
Turaluraluralu14.05.2019 16:42

Selbst, wenn er's doch selber anschließen sollte, wird wohl irgendein …Selbst, wenn er's doch selber anschließen sollte, wird wohl irgendein anderer der fast eine Million (!) Angemeldeten vorher eines nichtelektrischen Todes sterben. (-;=Gerade mal nachgesehen. Die Mortalitätsrate bei Männern zwischen 20 und 25 Jahren beträgt 0,4 (pro Jahr und 1000 Personen). Also sterben mindestens 400 Mydealzer pro Jahr, also einer pro Tag. So gesehen ... vielleicht kann er zum täglichen Mydealz-Standardtodesfall doch noch den Zusatztodesfall der Woche hinbekommen mit einem gründlich misslungenen Anschlussversuch. <-;<



Falsche Annahme: Die User dürften auch über 25 Jahre stark vertreten sein und ein paar Frauen wird´s darunter auch schon geben....
Bitte nochmals nachrechnen...
Sollte gehen. Lass Dich von den ganzen Kommentaren hier nicht verunsichern.
Aber wenn Du eh jemanden beauftragst, der vom Fach ist, wird's der eh nur machen, wenn's möglich ist. Er muß ja dafür haften.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen