Abgelaufen

Hermes: Unterschreiben auf Liste bei Empfang?

21
eingestellt am 14. Jun
Hallo ihr Lieben,

ich bin umgezogen und erhalte jetzt alle Amazonlieferungen über Hermes, davor nur DHL.
Ist das normal, dass der Hermesbote eine tabellarische Liste mit allen Empfängern und Paketen mit sich führt, auf der man dann unterschreiben soll? Das Feld war sehr klein.
Sendungsstatus ist noch immer "in Zustellung", d.h. gescannt wurde das Paket auch nicht.

Fand das nur seltsam.

Electra

P.S. Das Paket davor wurde ohne Benachrichtigungskarte beim Nachbarn (Geschäft) abgegeben, der dieses aber nicht hat.
Zusätzliche Info
Diverses
Beste Kommentare
Sprech ihn einfach mal auf DSGVO an...
Diese Liste nennt sich Rollkarte und ist hautsächlich als Übersicht für den Fahrer gedacht sowie zu Unterschirft bei Groß-Empfängern. Zudem wird sie benutzt, um bei Ausfall des Pads eine Unterschrift zu bekommen.

Ich finde es ehrlich gesagt seltsam, dass wer es seltsam findet auf einem Stück Papier statt auf einem elektronischen Medium mit Missbrauchsgefahr zu unterschreiben.
21 Kommentare
Der letzte Hermes Bote, den ich begegnet bin, hatte einen Handscanner mit einem total zerkratzten Bildschirm und einen gewöhnlichen Kugelschreiber, um auf dem Display unterschreiben zu können
Sprech ihn einfach mal auf DSGVO an...
@sfct93 ist dann zumindest in digitaler Form. bei mir war es nur auf Papier. o.O
sfct93vor 30 m

Der letzte Hermes Bote, den ich begegnet bin, hatte einen Handscanner mit …Der letzte Hermes Bote, den ich begegnet bin, hatte einen Handscanner mit einem total zerkratzten Bildschirm und einen gewöhnlichen Kugelschreiber, um auf dem Display unterschreiben zu können


Könnte glatt meiner sein
Weiß zwar nicht wie Hermes das handhabt aber bei uns (DHL) gibt es auch zustelllisten, wo die sendungnummer notiert ist und der Kunde dann unterschreibt. Der Innendienst bearbeitet dann später den Status manuell.

Ist aber sehr selten und hab ich bisher nur 1x in Berlin machen müssen als wir dort ausgeholfen haben. Da gabs zu wenig Scanner zu Weihnachten .
Letztens war einer hier, der hatte auch besagte Liste, aber unterschreiben konnte ich auf dem Display. Wahrscheinlich machen die das als Ersatz, wenn mal der Scanner im A ist, oder sonstwas. Die Liste war vor Jahrzehnten bei der Post auch noch.
@electra so modern geht es bei mir mit Hermes noch nicht zu - ich muss nämlich immer noch mit Hammer und Meißel meine Unterschrift in ein Stück Stein hauen

PS: sei bei Hermes einfach froh wenn Du den Paketboten verstehst und er Dir die Pakete ohne Abstellgenehmigung und ohne Hinweis im Briefkasten sonstwo auf dem Grundstück versteckt - sollte wohl eher dann als Osterhase anheuern
Scanner kaputt, ersatzweise Papierliste, deshalb natürlich auch erst nach manueller Listeneingabe aktualisierter Sendungsstatus.
Mein Hermesbote hat heute das Paket einfach vor die Tür gestellt ohne Absprache.
VivaLaArvor 2 m

Mein Hermesbote hat heute das Paket einfach vor die Tür gestellt ohne …Mein Hermesbote hat heute das Paket einfach vor die Tür gestellt ohne Absprache.


welches Paket?
Ok, danke für eure Antworten.
hättste auch selber drauf kommen können
... mitunter sieht man halt den Baum vor lauter Wäldern nicht <-;<
Diese Liste nennt sich Rollkarte und ist hautsächlich als Übersicht für den Fahrer gedacht sowie zu Unterschirft bei Groß-Empfängern. Zudem wird sie benutzt, um bei Ausfall des Pads eine Unterschrift zu bekommen.

Ich finde es ehrlich gesagt seltsam, dass wer es seltsam findet auf einem Stück Papier statt auf einem elektronischen Medium mit Missbrauchsgefahr zu unterschreiben.
jamannvor 9 h, 52 m

hättste auch selber drauf kommen können

Das hab ich schon vermutet. Das Gerät scheint wohl seit einer Woche defekt zu sein.
Und das vorherige Paket ist verschwunden.
Ifmvor 7 h, 40 m

Diese Liste nennt sich Rollkarte und ist hautsächlich als Übersicht für de …Diese Liste nennt sich Rollkarte und ist hautsächlich als Übersicht für den Fahrer gedacht sowie zu Unterschirft bei Groß-Empfängern. Zudem wird sie benutzt, um bei Ausfall des Pads eine Unterschrift zu bekommen.Ich finde es ehrlich gesagt seltsam, dass wer es seltsam findet auf einem Stück Papier statt auf einem elektronischen Medium mit Missbrauchsgefahr zu unterschreiben.


Danke! Wird das Papier dann aufbewahrt oder eingescannt?
electravor 2 h, 33 m

Danke! Wird das Papier dann aufbewahrt oder eingescannt?


Nein, das wird direkt bei Ankunft das Paketboten in den Aktenvernichter geschoben

Selbstverständlich wir das gescannt oder aufbewahrt, wozu machen die das denn sonst???
DrRovor 34 m

Nein, das wird direkt bei Ankunft das Paketboten in den Aktenvernichter …Nein, das wird direkt bei Ankunft das Paketboten in den Aktenvernichter geschoben Selbstverständlich wir das gescannt oder aufbewahrt, wozu machen die das denn sonst???


Mich interessiert nur der Prozess.
electravor 6 h, 22 m

Danke! Wird das Papier dann aufbewahrt oder eingescannt?


Bei DPD und DHL wird das eingescannt und ist z. B. über die erweiterte Sendungsverfolgung (nach Passworteingabe) samt Unterschrift einsehbar. Mit HERMES habe ich wenig zu tun. Aber der Versender kommt da auch relativ schnell an dieses Dokument.

Da es ein Handelsbrief ist, muss es von rechtlicher Seite eh physisch mindestens sechs Jahre aufbewahrt werden (soweit das Unternehmen keine revisionssichere elektronische Archivierung hat).
@Ifm Danke für die ausführliche Erklärung.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler