HGWG ein Schneeballsystem

Ich habe mal bei einer Aktion von "Hier Gibts Was Geschenkt teilgenommen". Nach ein bisschen Recherche habe ich den Eindruck, dass es sich bei dem Geschäft um ein Schneeballsystem handelt. Ein starkes Indiz dafür ist, dass die Betreiber momentan einen Lieferverzug von über 2 Monaten haben, die Sachprämien inzwischen teurer sind als im Handel, die Mitglieder dazu bewegt werden, andere Mitglieder gegen Prämien zu ködern und der Support derzeit gar nicht existiert. Auch die älteren User berichten, dass sie auf ihre Ware/Gutscheine seit vielen Wochen warten.
Ein Schneeballsystem funktioniert eigentlich immer gut, bis die Zahl der neuen Teilnehmer die Prämie für die alten Teilnehmer nicht mehr begleichen kann. Es sieht momentan ein wenig danach aus.

Ich würde die Betreiber von mydealz raten, Angebote in diesem Zusammenhang zu unterbinden. Ich finde das zumindest moralisch als geboten.

30 Kommentare

Es ist meiner Meinung nach entweder ein Schneeballsystem, oder EOL sucht einen dummen reichen Investor der das dufte Netzwerk aufkauft welches so verdammt viele Neukunden gewinnt und so beliebt ist

HGWG war schon IMMER so langsam. Ein mal bisher betrug die Zeit vom Einkauf auf deren Marktplatz bis zur Lieferung unter 2 Wochen. Momentan sind es 4-8 Wochen aber auch das ist bei dem Laden "normal". Support gab es da zu Anfang mal aber das ist schon über ein halbes Jahr her.

Schneeballsystem? Von mir aus. Hab schon gut über 1000€ wieder raus bekommen. Da die Erstattungen sehr hoch sind (Lichtblick, yourfone etc.) sollte man es so lange nutzen wie es der Laden noch macht. Wer zuerst kommt malt zuerst. Ich hab schon mehr als 5 Leute über HGWG zu Lichtblick gebracht und bis auf das es wirklich lange dauert hat HGWG immer geliefert. Das schlimmste was passieren kann ist das sie dicht machen oder die Amazon-Gutscheine streichen - wäre nicht schön, könnte man aber verkraften.

Ich würde jeden davor warnen diese 2 Jahres-Verträge über HGWG abzuschließen aber auch nur weil die sicher nicht bis zuletzt durchhalten man aber trotzdem gut sparen kann. Netbank-Konto und Lichtblick (monatlich Kündbar) sind da risikofreier.

HansHamster

Es ist meiner Meinung nach entweder ein Schneeballsystem, oder EOL sucht einen dummen reichen Investor der das dufte Netzwerk aufkauft welches so verdammt viele Neukunden gewinnt und so beliebt ist



Von Beliebtheit kann inzwischen keine Rede sein: Auf der Homepage sind viele Beschwerden zu lesen. Viele User haben die Geschäftspartner von EOL um eine Stellungnahme gebeten, weil EOL nicht antwortet. Auch die Geschäftspartner sind verwundert. Einen Investor werden sie so nicht finden.
Außerdem schützt die Haftungsbeschränkung der GmbH die Geschäftsführer nicht, wenn es sich bei dem Geschäft von HGWG tatsächlich um ein Schneeballsystem handelt. Das nur als Info für die Mitarbeiter dort.

subby

HGWG war schon IMMER so langsam. Ein mal bisher betrug die Zeit vom Einkauf auf deren Marktplatz bis zur Lieferung unter 2 Wochen. Momentan sind es 4-8 Wochen aber auch das ist bei dem Laden "normal". Support gab es da zu Anfang mal aber das ist schon über ein halbes Jahr her.



Schneeballsystem ist - wie ich sagte - ein gutes Geschäft für die, die von Anfang an dabei sind. Für die Nachzügler ist es ein Totalverlustgeschäft. Außerdem für mich moralisch fragwürdig, wenn ich weiß, dass ich auf Kosten anderer Prämien einsacke.

So lang sich jeder der von mydealz kommt und bei HGWG was abschließt darüber im klaren ist sehe ich da gar kein Problem. Viele der HGWG-Deals hier werden Cold gevotet und es wird jedes mal eindringlich darauf hingewiesen das es 1. lange dauert 2. keine sichere Sache ist 3. sich aber trotzdem rentiert. Für die meisten reicht das schon weil wo bekommt man sonst so attraktive Vergütung.

PS: Ich wechsel grad für 2 Monate zu Vattenfall um da 100€ über Payback einzusacken und geh dann wieder zu Lichtblick zurück. Ich mag den Laden inzwischen richtig vor allem seit dem ich da über 350€ verdient habe und meinen Strom geschenkt bekommen hab.

subby

Viele der HGWG-Deals hier werden Cold gevotet und es wird jedes mal eindringlich darauf hingewiesen das es 1. lange dauert 2. keine sichere Sache ist 3. sich aber trotzdem rentiert. Für die meisten reicht das schon weil wo bekommt man sonst so attraktive Vergütung.



Der Hinweis, dass es sich wahrscheinlich um einen Betrug handelt, fehlte bislang aber ganz in den Deals.
Ich habe ja auch mit dem Handyvertrag einen guten Deal gemacht, auch ohne Prämie. Aber man kann das ganze hier auch nicht so stehenlassen, auch wenn der Verlust für die User gering ist.
Dass es seitens HGWG bereits eine Täuschung gab, ist schon Fakt. Die haben kräftig damit Werbung gemacht, dass ihre Verkaufspreise für IPads unter dem Marktpreis liegt. Jetzt gab es kürzlich einen enormen Preisanstieg. So mancher Richter in Deutschland würde dies schon als Täuschung werten. Mal abwarten.

Sofort eine Sammelklage starten!

OE42

Sofort eine Sammelklage starten!


Schnell, wir brauchen einen Anwalt!

is das gleiche für mich wie dealgigant, hat auch ne zeitlang funktioniert und jetzt sind se leider kaputt...na ja bei hgwg hab ich persönlich nur einmal mitgemacht, jetzt is mir das "zu heiss"

Kirsche984

is das gleiche für mich wie dealgigant, hat auch ne zeitlang funktioniert und jetzt sind se leider kaputt...na ja bei hgwg hab ich persönlich nur einmal mitgemacht, jetzt is mir das "zu heiss"



Dealgigant war ein Drecksladen - die haben unter fadenscheinigen Begründungen die Gutscheine nicht angenommen. Geschieht ihnen recht, dass sie pleite sind!

Zu HGWG: bin seit ein paar Monaten bei der Lichtblick-Aktion dabei. Super Sache. Allerdings musste auch ich feststellen, dass die Gutschrift der Punkte und die Bestellung der Amazon Gutschein EWIG dauert.

---

Ich denke jedem sollte klar sein worauf er sich einlässt. Mal ein wenig Verstand gebrauchen. Bin selbst Kunde bei HGWG und warte auch. Was passiert wenn die nicht zahlen? Dann hab ich wenigstens keinen Verlust. Meine "Verträge" sind "dort" nicht teurer als anderswo.
Ist ein wenig ein Glücksspiel. Halten die durch freue ich mich. Gehen die krachen lebe ich aber auch weiter.

Jinglebells

Ich denke jedem sollte klar sein worauf er sich einlässt. Mal ein wenig Verstand gebrauchen. Bin selbst Kunde bei HGWG und warte auch. Was passiert wenn die nicht zahlen? Dann hab ich wenigstens keinen Verlust. Meine "Verträge" sind "dort" nicht teurer als anderswo.



Ich würde sagen "jein". Klar, du hast subjektiv keinen Verlust und zwar in dem Sinn, dass du für Leistung A genau so viel bezahlst, als wenn du Leistung A direkt beim Anbieter zum Normalpreis einkaufst. Wenn du allerdings Leistung A nicht nur exklusiv beim Anbieter, sondern auch rabattiert bei einem Konkurrenzanbieter einkaufen könntest, dann ginge dir genau der Rabatt durch die Lappen.

Oder anders gesagt: etwas kostet 10 €. HGWG zahlt dir (vielleicht irgendwann mal) die 10 € als Coins zurück, die du (vielleicht auch) in Amazon-Gutscheine umwandeln kannst. Tun sie das nicht, zahlst du deine 10 €. Subjektiver Verlust 0 €. Du hättest aber auch zu jemanden gehen können, der dir das selbe Produkt gleich für 6 € verkauft. Objektiver Verlust somit 4 €.

Aber du sagst es selber ganz richtig: es ist im Prinzip ein Glücksspiel. Wir werden nicht wirklich die Leidtragenden sein, wenn der Laden mal hopps geht. Das werden eher diejenigen sein, die leichtgläubig damit kalkulieren, dass sie ihren Strom nicht selber zahlen müssen und die dann aus allen Wolken fallen.

Die brauchen tatsächlich ewig, aber ich hab meine PS3 bekommen ebenso wie diverse Amazon-Gutscheine.

Verstehe diese Diskussion nicht. Bei Qipu gibt es ein ähnliches Vergütungs-System und dort muss man auch teilweise über Monate warten!

Kirsche984

is das gleiche für mich wie dealgigant, hat auch ne zeitlang funktioniert und jetzt sind se leider kaputt...na ja bei hgwg hab ich persönlich nur einmal mitgemacht, jetzt is mir das "zu heiss"



also bei mir hat dealgigant immer funktioniert - sieht man mal wie die Meinungen auseinandergehen....

Ich habe jetzt mit einem "Geschäftspartner" von denen gesprochen. Der hat mir versichert, dass sie ihre Prämie nicht zu gleichen Konditionen wie HGWG anbieten (können). Ich glaube, da kann jeder daraus sein Fazit ziehen.

Das Problem ist auch, dass man keine Prämie per se bekommt, sonder nur Coins, die man eintauschen kann. Und mit den Coins verhält es sich wie mit dem Monopoly-Geld.

Meisterdealer

Ich habe jetzt mit einem "Geschäftspartner" von denen gesprochen. Der hat mir versichert, dass sie ihre Prämie nicht zu gleichen Konditionen wie HGWG anbieten (können). Ich glaube, da kann jeder daraus sein Fazit ziehen.



Das hättest du dir sparen können ;). Die Antwort war eh klar.

Meisterdealer

Das Problem ist auch, dass man keine Prämie per se bekommt, sonder nur Coins, die man eintauschen kann. Und mit den Coins verhält es sich wie mit dem Monopoly-Geld.



Sicher ist es ein Risiko, aber das sollte eh jedem bewusst sein. Ich konnte zumindest bisher 300 Euro durch die Lichtblick Aktion sparen und bin bisher vollkommen zufrieden.

leboef

Die brauchen tatsächlich ewig, aber ich hab meine PS3 bekommen ebenso wie diverse Amazon-Gutscheine. Verstehe diese Diskussion nicht. Bei Qipu gibt es ein ähnliches Vergütungs-System und dort muss man auch teilweise über Monate warten!


Bei qipu handelt es sich erstens um seriöse Betreiber, und zweitens werden dort realistische Prämien bezahlt.
Klar dauert es manchmal ewig, bis ein Sale provisioniert wird, aber das liegt nicht an qipu. Außerdem habe ich trotz intensiver Nutzung bislang keinerlei Probleme gehabt. Eine nachbuchungsanfrage von April wurde mir dort vor zwei Wochen sogar noch gutgeschrieben! Und diese nachbuchungsanfrage war die erste und einzige die ich je hatte. Und das nach rund einem Jahr Nutzung mit über 100 Sales.
Hgwg kann nicht ewig gut gehen, dessen muss man sich bewusst sein. Oder wie soll es funktionieren, 250 Euro Prämie für ein Girokonto zu bezahlen, Strom oder eine Kfz-Versicherung ein komplettes Jahr komplett kostenlos anzubieten? Das ist rechnerisch absolut unmöglich.
Ich hoffe nur, dass der Laden noch ein Halbes Jahr überlebt, dann läuft meine Kfz Versicherung aus.

Real betrachtet, haben Quicker und HGWG die hottesten Deals in 2012 abgeliefert. Und den entsprechenden Nervenkitzel auch.

keiko

Und den entsprechenden Nervenkitzel auch.



Früher sind die Leute ins Kino um Nervenkitzel zu erleben, heute "investieren" sie in fragwürdige Buden mit ausgefallenem Geschäftsmodell. Den letzten beißen die Hunde und ich hoffe mal nicht, dass dies die zahlreichen User aus dem HGWG Forum sind um die sich EOL nicht kümmert.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Dänemark mit dem Auto - 1 Tag - was lohnt sich? (Nähe Esbjerg und in Autoen…11
    2. Günstig ein T-Shirt aus den USA nach D oder CH schicken vor Weihnachten?33
    3. 3/2 € Pizza.de / 4̶ ̶€̶ ̶L̶i̶e̶f̶e̶r̶a̶n̶d̶o̶ ̶(̶B̶e̶s̶t̶a̶n̶d̶s̶k̶)̶​̶​ / …611
    4. Bei dem eBay Händler "sellingiglos2eskimos" kaufen? Ja oder Nein?2124

    Weitere Diskussionen