HGWG-Marktplatz - Jetzt auch rebuy-Gutscheine

Bei HGWG gibts jetzt auch 10€ Rebuy-Gutscheine - für mich das bisher einzig interesante bis jetzt.
Bevor ich meine Coins in die teueren Haushaltsgeräte stecke, deck ich mich lieber damit ein

Bedingungen:
Gültig bis 31.12.2017
20€ Mindestbestellwert
1 Gutschein pro Bestellung einlösbar
Einlösbar beim Kauf von Artikeln

32 Kommentare

20 EUR MBW kills the deal

Versandkosten nicht vergessen...

Wurde hier aber schon diskutiert.

und nicht kombiniertbar

also ist das teil höcstens ein mal zu gebrauchen
na danke

Extrem schlecht, da es ja regelmäßig kostenlose Gutscheine (wenn auch evtl. nicht mit 10€) von rebuy gibt oO

und nur ein Gutschein einlösbar....sowas bekommt man manchmal auch umsonst...

Vorgestern, als KFicker diese bereits für 4,50 EUR angeboten hat, habe ich schon vermutet, dass es diese in Kürze im HGWG Schrottplatz geben wird.

Sogar mit meiner Vermutung, dass diese 100 Coins kosten werden lag ich richtig...... leider!


Was sagt denn der HGWG_OTTO zu dieser Inflation?


Bah. Macht mal nen Deal auf wenn es wieder Amazongutscheine gibt. Alles andere ist doch Verarsche.

Hatte nicht irgendso ein Troll mal in einem anderen Tread geschrieben, dass die Meckerköppe alles hater sind und er sich kaputt lacht wenn er in ein paar Monaten seine Amazongutscheine hat?

Kürze Zeit gab es Amazon. Habe da alle Coins verballert, allerdings auch nur so 20 Minuten oO

Zigeunertoni

Kürze Zeit gab es Amazon. Habe da alle Coins verballert, allerdings auch nur so 20 Minuten oO




TROLOLOLOLOLOLOLOL.........



Edit:
Es gibt wieder:
- 1 Saftpresse
- 3 Bügeleisen
- 1 Handrührer Set

WAAAAAAHNSINN!!!!! oO

Das nenne ich mal "den Schrottplatz aufgefüllt".... X)

Vor ein paar Tagen gab es definitiv Amazon. Bin auch nicht der einzige, der das hier gepostet hat.

Es muss ja nicht unbedingt amazon sein, aber was hgwg anbietet sind ja nur irgendwelche Aktionsgutscheine mit sehr bescheidenen Bedingungen, die es bei Quicker meist 60% günstiger gibt.
Ich denke viele wären auch z.b. mit mysportswolrd "Geschenkarten" zufrieden die dann aber halt auch mit Gutscheinen etc kombinierbar sind....

Zigeunertoni

Vor ein paar Tagen gab es definitiv Amazon. Bin auch nicht der einzige, der das hier gepostet hat.



Und du bist dir sicher, dass das nicht wieder, wie bei der Coke-Aktion damals, nur für die Leute freigeschaltet war, die auch an der Netbank-Aktion teilgenommen haben?? oO

DAS kann ich mir mal garnicht vorstellen, denn "aktuell gibt es keine Pläne wieder Amazongutscheine in den Marktplatz zu integrieren"



Die Kunden der netbank-Prämienhammer-Aktion und der Bank-of-Scotland-Aktion aus 2011 haben die Möglichkeit aus einer Gutscheinauswahl einen 75€-Gutschein (Amazon, Media Markt, u.a.) auszusuchen. Bei dieser speziellen Aktion wurde statt einer Coingutschrift zur Einlösung im Marktplatz, konkret diese Prämienauswahl zugesichert. Daher sind nur für diesen Kundenkreis die genannten Gutscheine einmalig pro Person im Marktplatz auswählbar.

Und was ist mit den tausenden anderen Leuten denen Amazon Gutscheine versprochen wurden?

Einfach mal ignorieren und unter den Tisch fallen lassen hm?

Ich denke nicht das irgendjemand nach dieser ganzen aktion noch etwas bei hgwg kaufen wird.

Nein, allerdings sehen wir die Amazon-Gutscheine lediglich als ein aufgeführtes Beispiel und jetzt sind sie nicht mehr im Angebot. Dass viele Kunden mit Plaste-Knarren nichts anfangen können, ist uns freilich klar. Da ein nicht geringer Teil des Hasbro-Sortiments allerdings bereits ausverkauft ist, kann die Wahl nicht so schlecht gewesen sein. Wer also im Moment nichts passendes findet, dem würde ich empfehlen abzuwarten. Wir sind in Verhandlungen mit weiteren Partnern und sobald die Verträge unterzeichnet sind können wir weitere interessante Prämien in den Marktplatz aufnehmen.

Lt. Eurem Angebot entweder eine Prämie oder Amazongutschein. das habe ich so vorliegen. merkste was? oder steht da. Keine einschrankung. Und wenn ihr pappnasen die Gutschriften nicht ewig verzögert hättet hätte ich auch amazongutscheine bestellen können. ihr baut scheiße am laufenden band und eure Kunden sollen das alles schlucken? vergiss es. lt. agb ist ein coin zehn Cent wert und genau diese summe möchte ich sehen. in Form von den zugesicherten amazongutscheinen natürlich.

Meine HGWG gesetzte Frist läuft morgen ab. Wenn dann meine Gutscheine nicht da sind, muss ich wohl ein Mahnverfahren einleiten

@ HGWG_Markus:

Da ein nicht geringer Teil des Hasbro-Sortiments allerdings bereits ausverkauft ist, kann die Wahl nicht so schlecht gewesen sein.



You can't be serious.

Es sollte Dir und jedem bei euch doch wohl klar sein, dass nur deshalb so relativ viele der völlig überteuerten und nur teilweise brauchbaren Prämien bestellt wurden, weil euch inzwischen keiner mehr irgendetwas glaubt und man im Zweifel dann lieber irgendwas halbwegs Brauchbares mitnimmt, als völlig leer auszugehen oder sich nur noch zwischen fünfzehn verschiedenen Plastikpistolen entscheiden zu können. Ich habe mich auch für den Spatz in der Hand entschieden, und wenn ich sehe, wie lange der Marktplatz jetzt schon wieder quasi leer ist, sehe ich mich da auch bestätigt. Aber ihr glaubt doch nicht ernsthaft, dass alle, die jetzt was bestellt haben, obwohl sie Amazon-Gutscheine wollten, damit auch zufrieden sind?

Und selbst wenn eure jetzige Argumentation hinsichtlich der Amazon-Gutscheine juristisch wasserfest sein sollte (ich vermag das nicht zu beurteilen, aber ich denke, im einen oder anderen Fall wird das ja dann vermutlich vor Gericht geklärt werden): Dass ein solches Vorgehen unseriös ist und ihr damit den ganz überwältigenden Teil eurer Bestandskunden vergrault haben werdet, dürfte euch doch auch klar sein.

Wie kann man, nach alldem, was bei euch schon schiefgegangen ist und nicht eingehalten wurde, in so großen Tönen Besserung versprechen (BTW: Was ist eigentlich mit der vor Weihnachten angekündigten Wiedergutmachung?), dann noch einen euphorischen Kommentar zum "im neuen Glanz erstrahlenden" Marktplatz veröffentlichen, und die Kunden dann SO enttäuschen? Mit einer Winkeladvokaten-Begründung, an die ihr selbst nicht glaubt, wenn ihr ehrlich zu euch seid?

Wie wollt ihr dieses Image, das ihr euch nun so mühsam "erarbeitet" habt, jemals wieder los werden? Wo sollen die Kunden herkommen, wenn die, die mit vermeintlich attraktiven Angeboten geködert wurden, nun vergrault wurden, und die neuen Angebote nun wirklich niemand vom Hocker hauen - zumal jeder, der etwas über euch recherchiert, sich gut überlegen wird, ob er sich auf das Spielchen einlässt?

Das sage ich als jemand, der von der Lichtblick-Aktion sogar profitiert hat und an sich - selbst mit den Prämien statt den Gutscheinen - zufrieden wäre, wären da nicht die ganzen falschen Versprechungen und Verzögerungen und Pannen gewesen. Was sollen bitte u. a. die Base-Kunden von euch denken, die jetzt zwei Jahre draufzahlen für nutzlose Gutscheine und Plastikpistolen?

Typisch HGWG Logik . Versprechen den Himmel und wenn dann irgendwann der Schrott endlich im Marktplatz steht wird selbst ein Gutschein, den man an der Supermarktkasse aufgedrängt bekommt,als supertolles Teil abgefeiert. Für nur 100 coins +20 coins Porto gibts dann bestimmt bald einen 1€ Milka Gutschein zu kaufen. Einen pro Kunde maximal. Ich mach mir jetzt schon ins Höschen ,vor lauter Vorfreude.

Ich hoff auch, dass da noch besseres nachkommt.
Ein Teil der HGWG-Rechnung ist ja schon aufgegangen:
Hunderte von Usern haben ihre Coins für etwas verbraten, was sie gar nicht wollten bzw. gebrauchen...

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Begrüßt bitte unsere beiden neuen Moderatoren4047
    2. PayPal, bekomme keine Transaktionen angezeigt66
    3. Bausparvertrag - Jetzt der richtige Zeitpunkt?1654
    4. Was machen mit Restguthaben auf Vodafone Prepaid?612

    Weitere Diskussionen