HiDrive Cebit-Aktion 2013 wird falsch abgerechnet

Falls nicht alle die Home-Seite lesen, hier nochmal den Hinweis kopiert:

Wer HiDrive im Rahmen der Cebit-Aktion bestellt hat und auf der Rechnung plötzlich 2€ (statt 1€) auftauchen:


Ich habe gerade mit Strato telefoniert: Wenn 2 Euro statt 1€ abgebucht werden, ist das ein Fehler. Das Angebot ist falsch eingestellt worden, es ist definitiv nur 1€ Einrichtungsgebühr. Der Mitarbeiter, der nebenbei wirklich verständnisvoll war, klärt jetzt, ob eine allgemeine Rückbuchungsaktion oder jeder Vertrag manuell zurückgebucht wird. Ich kann nur empfehlen, wenn noch der eine oder andere mal anruft und freundlich (!) nachfragt, sehen die einen gewissen “Druck” und kommen da mal zu Potte. Es gibt auf jeden Fall etwas zurück! Nur meldet euch auch dafür an!
Service-Nr in Rechnungsfragen ist die 030-30014613. Die Nummer ist auch Sonntags zu erreichen, ihr braucht nur eure Kundennummer von der Rechnung.

5 Kommentare

Meine Rechnung war auch ueber 2 Euro, aber was soll's...

Korrekte Abrechnungen bei HiDrive hatte ich eigentlich selten.

sharcy

Meine Rechnung war auch ueber 2 Euro, aber was soll's...

sind nur 2euro, aber ich finde das trotzdem nicht ok. rechtlich gesehen, sowieso nicht haltbar: abbuchung über 1€ genehmigt und 2€ ab gebucht bekommen

2 EUr ist wirklich nicht die Welt, aber ich mir kam das gleich reichlich spanisch vor und nach etwas Nachprüfen war das bei mir ohnehin ne sichere Angelegenheit, weil ich sowohl Screenshot vom Bestellvorgang als auch den abschließenden Vertragsausdruck abgespeichert habe, wo ganz klar draufstand, dass nur 1 EUR Einrichtungsgebühr fällig werden.. muss aber natürlich auch reklamiert werden, was sofort erledigt wurde ;)..

soviel wind wegen einem euro...such dir ne frau oder arbeit.. oO

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. SoundCloud Go in Deutschland gestartet - Gratis-Nutzer sehen und hören zukü…22
    2. [Ab Donnerstag] Punkte aus Flensburg kostenfrei online ansehen1011
    3. Problem mit lokal.com User1831
    4. Pebble ist pleite und wird von Fitbit teilweise übernommen55

    Weitere Diskussionen