Gruppen

    Highend-Smartphone mit Dual-SIM + wechselbarer Akku (China?)

    Wer kennt was?

    Pflichtausstattung:
    - Dual-SIM (notfalls Hybrid)
    - LTE inkl. Band 20 (800 MHz)
    - wechselbarer Akku
    - Android (Version egal)
    - Root-Möglichkeit

    Im Lowcost-Bereich gibts viele Angebote, aber Highend eher wenig. Hätte gerne einen starken Prozessor drin.
    Bisher erfüllt nur ein LG G5 in der Dual-SIM-Variante (Modell H860N) meine Anforderungen, aber das ist auch schweineteuer.

    Kennt vielleicht jemand eine Chinahandy, das o.g. Anforderungen erfüllt?

    11 Kommentare

    Tja, auswechselbarer Akku ist leider selten geworden,wobei bei vielen nur ein Aufkleber und eine Schraube raus muss.....
    Ansonsten das LeEco Le Max 2 unboxing

    mit Android 6.0, Qualcomm Snapdragon 820 64-Bit Quad Core, 4GB(6GB) RAM, 32GB(64,128GB) Speicher, 21MP+8MP Kamera, 3.100mAh Akku, Touch ID, USB Type-C, Fast Charge, 2K Display mit 2560×1440 Pixel Auflösung, in rose-gold oder silber

    oder ein Vernee Apollo ??

    Bearbeitet von: "joergcom" 19. Aug 2016

    Verfasser

    Das S5 ist mir schon zu alt für den Neupreis, der dafür noch ausgerufen wird.

    LeEco Le Max 2: Das hat schon sehr leckere technische Daten. Aber eben nur ein fester Akku.
    Das Vernee Apollo Lite macht auch einen netten Eindruck und das Apollo (ohne Lite) wird ein richtiges Monster.

    Aber wie sieht es hier mit dem Akkutausch aus?
    Ist der bei diesen Modellen mit einem Aufkleber+Schraube raus machbar?
    Und gibt es überhaupt Ersatzakkus am Markt?

    Solange die Akkufrage nicht geklärt ist, ist das LG G5 H860N immer noch der Favorit.

    das one plus 3 schlägt zur zeit alles bei antutu und sieht dabei noch geil aus.
    einzige, akku ist nicht auf die schnelle wechelbar und der Speicher ist nicht erweiterbar.

    Verfasser

    Das OnePlus 3 ist ein guter Tipp.
    Ein Akkuwechsel soll demnach relativ leicht machbar sein: curved.de/new…069
    Beim Akkuwechsel gehts mir vor allem darum, dass ich den nach ca. 2 Jahren erneuern kann, um wieder die volle Kapazität zu haben. Für "zwischendurch" brauch ich keinen Wechsel. Dafür wäre das OnePlus 3 wohl ausreichend.

    Ich schau es mir mal genauer an.

    Bearbeitet von: "Wurschtler" 19. Aug 2016

    Verfasser

    Hab jetzt nach einiger Recherche das OnePlus 3 bestellt.
    Danke nochmal für den Tipp!

    Kein Problem, ein Arbeitskollege hat sich das auch gegönnt und ist vollends zufrieden... Ich hoffe, du hast es direkt beim Hersteller für 399€ bezogen... Mfg

    Verfasser

    Natürlich.... alles andere ist teurer. Sogar die Gebrauchtpreise. Da zahlen tatsächlich Leute wegen dem 1 Monat Lieferzeit 100€ mehr für ein sofort verfügbares Gebrauchtgerät!
    Ich bin lange Lieferzeiten von China-Ware eh gewohnt. ;-)

    Bearbeitet von: "Wurschtler" 19. Aug 2016

    Wäre schön zu hören, wie deine Eindrücke vom Telefon so sind...

    Verfasser

    Mach ich, dauert nur noch eine Weile. Voraussichtlicher Liefertermin: 15.09.2016

    PS: Ich habe vor, Cyanogenmod drauf zu haun und es zu rooten.

    Schau dir mal das zte axon 7 an, ist zwar momentan nicht einfach zu bekommen aber über gute Bewertung und der Preis ist auch top. Bin da selbst auf der Suche danach

    Dein Kommentar
    Avatar
    @
      Text
      Top Diskussionen
      1. Erfahrungen mit KKG Technik78
      2. Ebay Bewertungen von Kaufabbrechern, und sehr netter Support, Nötigung?3577
      3. Gaming PC bis 800€68
      4. Achtung, Rabobank kündigt Konten fristlos bei Cashbacküberweisungen von Fir…1771024

      Weitere Diskussionen