Hilfe bei Armbanduhr Suche, Citizen, Seiko oder? habe Null Ahnung, freue mich über Vorschläge

8
eingestellt am 28. Okt 2017
Hallo,

Ich würde mir gerne mal eine Armbanduhr zulegen, habe jedoch wirklich gar keine Ahnung auf was ich achten muss. Am liebsten irgendwas schlichtes in runder Form. Sie sollte nicht zu groß sein, finde manche Uhren sehen aus wie tragbare Kneipenascher. Ich glaube kratzfestes Glas (Saphirglas?) wäre für mich sinnvoll. Preislich dachte ich so an irgendwas zwischen 100-300€. Hoffe dafür bekommt man was anständiges. Evtl. was von Seiko oder Citizen oder taugen die eher nichts? Wie gesagt habe null Ahnung.

Freue mich über Vorschläge. Danke schon mal
Zusätzliche Info
Gesuche
8 Kommentare
Was für eine Beratung erhoffst du dir? 100-300€... Da kann man sich nur nach der Optik entscheiden .
Ich habe mir vor 7 Jahren diese Uhr zugelegt:
amazon.de/gp/…5M/

Es ist eine Funk-Solar-Uhr und damit aus meiner Sicht der wohl praktischste Uhrentyp, den es gibt, weil ich mich um sie fast überhaupt nicht kümmern muss und sie ohne mein Zutun seit vielen Jahren tadellos ihren Dienst verrichtet. Die Uhrzeit wird automatisch per Funk gestellt und regelmäßig abgeglichen und die Solarzellen mitsamt dem Akku sorgen dafür, dass der Uhr nicht so schnell der Saft ausgeht.

Ich glaube, dass man mit allen Uhren namhafter Hersteller (die von dir genannten gehören für mich zweifelsfrei dazu) nichts falsch machen kann. Wichtig ist nur, dass man sich für ein ansprechendes Design entscheidet und sich fragt, von welchen Features man seine Kaufentscheidung abhängig machen möchte und als groben Richtwert ein Modell wählt, welches mindestens in dem 150 € Preissegment angesiedelt ist.
In meinem Fall war - wie oben erwähnt - ausschlaggebend, dass die Uhr eigenständig funktioniert, bei dir könnte vielleicht etwas Anderes mehr ins Gewicht fallen und danach solltest du dich bei der Wahl der passenden Uhr auch richten.
Bearbeitet von: "polygon" 29. Okt 2017
Bin mit meiner Orient 100 Jahre Kalender voll zufrieden, in 20 Jahren einmal gereinigt und geölt.
Schau dir mal die Orient Bambino an. Klassisch,Schlicht und gut.
Schau dir mal die Uhrenmarke "Skagen" an. Diese sind nicht so klobig, sondern schön flach.


Aber bei Uhren gehen die Geschmäcker sehr auseinander :-)
kraftXhebelarm28. Okt 2017

Was für eine Beratung erhoffst du dir? 100-300€... Da kann man sich nur na …Was für eine Beratung erhoffst du dir? 100-300€... Da kann man sich nur nach der Optik entscheiden .

Ja, das ist schon klar. Mir fallen aber nur 2 Hersteller ein leider. Deshalb freue ich mich über Vorschläge, wie z.B. die Orient Vorschläge. Sehr nett von euch. Danke
mydealz.de/dea…=25

Kannst Dir auch hier ein paar Anregungen holen

Wichtig wäre auch noch Automatik oder Quarz?
Bearbeitet von: "6hellhammer6" 29. Okt 2017
Ich trage Bergmann Quarz Uhren, besonders angetan hat es mir die 50er Baujahren Serie. Bin mir der Qualität sehr zufrieden und preislich kann man auch nicht meckern. Mal zwei Beispiele, sind relativ klein, rund und das Glas ist vielleicht nicht 110% kratzfest aber kann schon einiges ab.


15184795-00cKM.jpg15184795-BWZLi.jpg
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top Diskussionen

    Top-Händler