Hilfe bei Fahrt nach Straßburg

14
eingestellt am 12. Apr
hallo Leute,

ich brauche eure Hilfe. meine Freundin und ich wollen morgen nach Straßburg fahren um die Stadt ein wenig zu erkunden. Wollen gern mit dem Auto fahren von Mannheim aus.

Ich würde gerne bei einem P&R Parkplatz parken und ab dann mit den öffentlichen Verkehrsmitteln. Brauche ich eine Vignette für die Umweltzonen? ich Fand z.b. den Parkplatz rotonde der ganz gut sein soll.

Gibt es Probleme mit der Umweltzone wenn ich da hin fahre?

und kann ich da dann ein Tagesticket für zwei Personen kaufen um den Tag über bus und bahn zu fahren?

ich hoffe ihr könnt mir helfen. danke
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche
Beste Kommentare
Fahr am besten nach Kehl und parke dort.
Von dort aus geht die neue S Bahn nach Strasbourg.
m.kehl.de/sta…e=1
Parken könntest Du auf dem DM Parkplatz (50 Meter vor dem Bahnhof), vor der Jet Tankstelle (nach Aral) rechts abbiegen (großer Lidl Parkplatz ist dort auch).
Bearbeitet von: "6hellhammer6" 12. Apr
14 Kommentare
Wenn du mit den öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs bist brauchst du dafür keine Feinstaubplakette

In den Umweltzonen brauchst du selbstverständlich eine Plakette, sofern du mit deinem Pkw in eine hineinfahren willst.
Ich fahre ja mit dem auto bis zum parkplatz der anscheinend auch schon in einer umweltzone liegt. Wie mache ich das denn dann?
Fahr am besten nach Kehl und parke dort.
Von dort aus geht die neue S Bahn nach Strasbourg.
m.kehl.de/sta…e=1
Parken könntest Du auf dem DM Parkplatz (50 Meter vor dem Bahnhof), vor der Jet Tankstelle (nach Aral) rechts abbiegen (großer Lidl Parkplatz ist dort auch).
Bearbeitet von: "6hellhammer6" 12. Apr
6hellhammer6vor 14 m

Fahr am besten nach Kehl und parke dort.Von dort aus geht die neue S Bahn …Fahr am besten nach Kehl und parke dort.Von dort aus geht die neue S Bahn nach Strasbourg.https://m.kehl.de/stadt/tram/index.php?redirectResize=1Parken könntest Du auf dem DM Parkplatz (50 Meter vor dem Bahnhof), vor der Jet Tankstelle (nach Aral) rechts abbiegen (großer Lidl Parkplatz ist dort auch).


Das sieht gut aus! Dankesehr
dieter.mann12.04.2019 22:21

Ich fahre ja mit dem auto bis zum parkplatz der anscheinend auch schon in …Ich fahre ja mit dem auto bis zum parkplatz der anscheinend auch schon in einer umweltzone liegt. Wie mache ich das denn dann?


Dir eine Plakette beim TÜV oder in einer Werkstatt kaufen und dann ganz normal fahren, wie Millionen andere Bürger?!
Backautomat12.04.2019 22:55

Dir eine Plakette beim TÜV oder in einer Werkstatt kaufen und dann ganz …Dir eine Plakette beim TÜV oder in einer Werkstatt kaufen und dann ganz normal fahren, wie Millionen andere Bürger?!


Aber die deutsche ist nicht in frankreich gültig... die haben da eigene. Brauche ich aber nun nicht mehr da ich in kehl parke und dann mit den öffis rein fahre

Außerdem bekommt man die französischen nicht einfach so sondern muss sie sich online in frankreich bestellen
Bearbeitet von: "dieter.mann" 12. Apr
dieter.mannvor 4 m

Aber die deutsche ist nicht in frankreich gültig... die haben da eigene. …Aber die deutsche ist nicht in frankreich gültig... die haben da eigene. Brauche ich aber nun nicht mehr da ich in kehl parke und dann mit den öffis rein fahreAußerdem bekommt man die französischen nicht einfach so sondern muss sie sich online in frankreich bestellen


Oh Mist, sorry... Meine Erdkunde Kenntnisse hatten mich im Stich gelassen
dieter.mannvor 7 h, 53 m

Aber die deutsche ist nicht in frankreich gültig... die haben da eigene. … Aber die deutsche ist nicht in frankreich gültig... die haben da eigene. Brauche ich aber nun nicht mehr da ich in kehl parke und dann mit den öffis rein fahreAußerdem bekommt man die französischen nicht einfach so sondern muss sie sich online in frankreich bestellen


Danke für den Hinweis
Jaja, das Thema Umweltplakette. Bei der Firma bei ich arbeite (in der Schweiz) haben die Fahrzeuge weder eine deutsche noch eine französische Umweltplakette (obwohl von einem Franzosen betreut). Hatte schon mal darauf hingewiesen aber passiert ist nix. Da fahren alle fröhlich in jeglich Umweltzone, wenn sie halt für einen Lieferanten- oder Kundenbesuch rein müssen.
Schon traurig dass man das nicht europaweit einheitlich geregelt bekommt.
Mit französischer und deutscher Plakette, Schweizer Vignette und österreichischem Pickerl wird die Scheibe dann allerdings langsam etwas voll(lol)
Hinterm Bahnhof in Kehl kannst kostenlos parken. Bei den Discountern wird inzwischen kontrolliert
Bearbeitet von: "nomoney" 13. Apr
dieter.mann12.04.2019 22:57

Aber die deutsche ist nicht in frankreich gültig... die haben da eigene. … Aber die deutsche ist nicht in frankreich gültig... die haben da eigene. Brauche ich aber nun nicht mehr da ich in kehl parke und dann mit den öffis rein fahreAußerdem bekommt man die französischen nicht einfach so sondern muss sie sich online in frankreich bestellen


certificat-air.gouv.fr für alle, die es interessiert.
Zulassungsbescheinigung Teil I muß als Scankopie hochgeladen werden, höchstens 400kb.
Beschränkung auf bestimmte Dateiformate, darunter auch PDF.
PDF, die mit Kennwörtern geschützt sind, werden nicht angenommen, auch wenn das Öffnen der Datei selbst ohne Kennwort möglich wäre.
Kostet derzeit 4,21€ inkl. normalem Postversand nach D.
Zahlbar aus D mit MC oder Visa.
VPay aus D nach F funktioniert vielfach nicht.
Die Plakette ist zeitlich nicht limitiert.
Muß neu beantragt werden bei Kennzeichenwechsel.
Stellt im Rechtssinne den Nachweis der Mautzahlung (s.o.) dar, die für die Fahrt in Umweltzonen in F erhoben wird.
Diese werden - gegenwärtig und absehbar - auf immer mehr Städte und Regionen in F ausgeweitet.
Das tückische für Ausländer sind die temporären Umweltzonen, die anlaßbezogen ausgeschildert werden.
Reinfahren ohne Plakette, weil keine Umweltzone, Parken, temporäre Umweltzone wird ausgeschildert, Fahrzeugbewegung, z.B. Heimfahrt (-), bis diese temporäre Umweltzone wieder aufgehoben wird.
PKW, die vor dem 31.12.1996 erstmalig für den Straßenverkehr zugelassen wurden, erhalten KEINE Plakette, mithin keine Einfahrtgenehmigung.
Bikes,Trikes, Mopeds vor 01.06.2000 (-)
Alte Wohnmobile, die als LKW zugelassen sind vor 01.10.1997 (-)
Bei Kontrollen wird es ohne Plakette bis hin zu fast 700,00€ teuer.
Die Kontrolldichte ist eine ganz andere Frage.
Bei den Preisen für „oben ohne“ reicht allerdings, einmal erwischt zu werden, um gehörig den Ausflug vermiest zu bekommen.
Keine Sorge, die Flics nehmen MC und Visa ...
Ausnahmeregelungen gibt es.
Wer den administrativen Aufwand aus D in F nicht scheut, nur zu.
Beispielsweise Unternehmen machen davon gerne für ihre Fahrzeugflotten Gebrauch, analog den Ausnahmen z.B. für Handwerker usw. in D, wenn sie viel in F und dort in den Umweltzonen zu tun haben. Funktioniert dann z.B. über die Kennzeichen der Fahrzeuge.
Beim oder über den ADAC können diese Plaketten nicht bezogen werden.
Wie immer gibt es „trittbrettfahrende“ Unternehmen, die diese Plaketten ebenfalls - online -verkaufen (dürfen).
Bei denen kostet die Plakette für PKW in F fast 30,00€ ggfls. zzgl. Versand.
Soll der Versand bei denen per Express erfolgen, werden nochmal ca. 30,00€ fällig.
Wie üblich, gibt es die Plaketten in verschiedenen Farben.
Regional kann die glücklich für sein Fahrzeug erworbene Plakette trotzdem nicht ausreichen, um in F die Umweltzone vor Ort befahren zu dürfen.
Erkennbar an den Zusatzzeichen unterhalb des übergroßen Schildes für die Umweltzone selbst. Grün, man hat aber nur Gelb? Nix gibt‘s!
Fazit:
Der „Deal“ lautet jedenfalls: Zeitgerecht aus D in F beim Ministerium für 4,21€ anstelle von fast 30,00/60,00€ bei Subunternehmen bestellen.
Bearbeitet von: "JurTech1" 13. Apr
Tipp mit kehl war sehr gut. Einfach kostenlos geparkt zur tram gelaufen und ein tagesticket für knapp 7€ besorgt. War ein schöner tag
JurTech113.04.2019 09:35

certificat-air.gouv.fr für alle, die es interessiert. …certificat-air.gouv.fr für alle, die es interessiert. Zulassungsbescheinigung Teil I muß als Scankopie hochgeladen werden, höchstens 400kb.Beschränkung auf bestimmte Dateiformate, darunter auch PDF.PDF, die mit Kennwörtern geschützt sind, werden nicht angenommen, auch wenn das Öffnen der Datei selbst ohne Kennwort möglich wäre.Kostet derzeit 4,21€ inkl. normalem Postversand nach D. Zahlbar aus D mit MC oder Visa.VPay aus D nach F funktioniert vielfach nicht.Die Plakette ist zeitlich nicht limitiert.Muß neu beantragt werden bei Kennzeichenwechsel.Stellt im Rechtssinne den Nachweis der Mautzahlung (s.o.) dar, die für die Fahrt in Umweltzonen in F erhoben wird.Diese werden - gegenwärtig und absehbar - auf immer mehr Städte und Regionen in F ausgeweitet.Das tückische für Ausländer sind die temporären Umweltzonen, die anlaßbezogen ausgeschildert werden.Reinfahren ohne Plakette, weil keine Umweltzone, Parken, temporäre Umweltzone wird ausgeschildert, Fahrzeugbewegung, z.B. Heimfahrt (-), bis diese temporäre Umweltzone wieder aufgehoben wird.PKW, die vor dem 31.12.1996 erstmalig für den Straßenverkehr zugelassen wurden, erhalten KEINE Plakette, mithin keine Einfahrtgenehmigung.Bikes,Trikes, Mopeds vor 01.06.2000 (-)Alte Wohnmobile, die als LKW zugelassen sind vor 01.10.1997 (-)Bei Kontrollen wird es ohne Plakette bis hin zu fast 700,00€ teuer. Die Kontrolldichte ist eine ganz andere Frage.Bei den Preisen für „oben ohne“ reicht allerdings, einmal erwischt zu werden, um gehörig den Ausflug vermiest zu bekommen.Keine Sorge, die Flics nehmen MC und Visa ...Ausnahmeregelungen gibt es. Wer den administrativen Aufwand aus D in F nicht scheut, nur zu. Beispielsweise Unternehmen machen davon gerne für ihre Fahrzeugflotten Gebrauch, analog den Ausnahmen z.B. für Handwerker usw. in D, wenn sie viel in F und dort in den Umweltzonen zu tun haben. Funktioniert dann z.B. über die Kennzeichen der Fahrzeuge.Beim oder über den ADAC können diese Plaketten nicht bezogen werden.Wie immer gibt es „trittbrettfahrende“ Unternehmen, die diese Plaketten ebenfalls - online -verkaufen (dürfen).Bei denen kostet die Plakette für PKW in F fast 30,00€ ggfls. zzgl. Versand.Soll der Versand bei denen per Express erfolgen, werden nochmal ca. 30,00€ fällig.Wie üblich, gibt es die Plaketten in verschiedenen Farben.Regional kann die glücklich für sein Fahrzeug erworbene Plakette trotzdem nicht ausreichen, um in F die Umweltzone vor Ort befahren zu dürfen.Erkennbar an den Zusatzzeichen unterhalb des übergroßen Schildes für die Umweltzone selbst. Grün, man hat aber nur Gelb? Nix gibt‘s!Fazit:Der „Deal“ lautet jedenfalls: Zeitgerecht aus D in F beim Ministerium für 4,21€ anstelle von fast 30,00/60,00€ bei Subunternehmen bestellen.



Sehr gute Zusammenfassung! Ich kann jedem raten, der vor hat, nach Frankreich rüber zu fahren, sich vorsorglich die Plakette für 4,xx € zu bestellen.
quellcodevor 16 m

Sehr gute Zusammenfassung! Ich kann jedem raten, der vor hat, nach …Sehr gute Zusammenfassung! Ich kann jedem raten, der vor hat, nach Frankreich rüber zu fahren, sich vorsorglich die Plakette für 4,xx € zu bestellen.


Es gibt aus F eine Bestätigung per eMail Anhang vorab. Unten ist ein Abschnitt mit den Daten und der zugeteilten Plakette. Diesen Abschnitt gut sichtbar hinter die Windschutzscheibe gelegt und man muß nicht warten, bis die Plakette per Post aus F kommt. War von hier seinerzeit an einem Freitag bestellt und am Sonntag noch vor 5:00h früh war diese Mail da.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen