Hilfe bei Festplatten Auswahl

5
eingestellt am 2. Jun
Hi Mydealzer,

Ich nutze momentan als systemplatte die 970 Evo und als Massenspeicher eine 1TB HDD. Ich will jetzt aber die HDD durch eine SSD ersetzen und gleichzeitig so günstig wie möglich wegkommen, welche Festplatte könnt ihr mir empfehlen?
Zusätzliche Info
Sonstiges

Gruppen

Beste Kommentare
SonOfaGlitch02.06.2019 12:39

Okey alles klar Dankesehr. Was hat es eigentlich mit dem „TLC“ oder „MLC“ S …Okey alles klar Dankesehr. Was hat es eigentlich mit dem „TLC“ oder „MLC“ Speicher auf sich? Ich kenn mich auf dem Gebiet leider nicht so gut aus


Es gibt SLC, MLC, TLC und QLC.

TLC steht z.B. für Triple-Level-Cell, was bedeutet, dass eine Speicherzelle 3 Zustände/Bit speichern kann.
Bei QLC sind es ganze 4 Bit (Q für Quad) und bei SLC nur 1 Bit (S für Single).
MLC ist zwar mittlerweile gleichzusetzen mit 2-Bit-Cell, aber korrekt nennt es sich eigentlich "Multi-Level-Cell" und beschreibt somit alles jenseits von reinem SLC-Speicher.

Bei der Benennung von MLC war damals ja noch nicht abzusehen, dass es noch weiter getrieben werden würde und das selbst 4 bit möglich sind (QLC)....
Manche Hersteller nutzen diese unklare Definition aber manchmal aus und bezeichnen QLC und TLC Speicher auch mal salopp als "MLC-Speicher", was ja rein formal auch korrekt ist....MLC hört sich eben besser an und so etwas ist dann ganz einfach nichts Anderes als reines Marketing.

Nun zum für dich Wichtigem: SLC kann man als Normaluser im Grunde außen vor lassen, da unbezahlbar....
Es gilt jedoch: je weniger Bit pro Zelle, desdo haltbarer und teurer ist der Speicher. (Außerdem ist MLC von den Grundveraussetzungen auch schneller.) Das kann man so erklären, dass die "Abnutzung" der Zelle bei 4 möglichen Bit deutlich höher ausfällt, als z.B. bei nur 2 (MLC). Es ist jedoch günstiger für die Hersteller, da du mit der gleichen Speicherzellenmenge mehr Speicherplatz zur Verfügung hast.

Genauso wichtig ist für die SSD jedoch nicht nur der Nicht-Flüchtige-Speicher, sondern auch ein flüchtiger DRAM-Speicher als Cache, sowie ein guter Controller. Das ist jedoch noch ein anderes Thema.

Hoffe du hast es ungefähr verstanden und ich konnte helfen , aber hier nochmal die Grunderkenntnis:

(SLC) > MLC > TLC > QLC

Da der preisliche Unterschied in den meisten SATA-SSD Fällen zwischen TLC und QLC aber nicht sehr hoch ausfällt, würde ich nicht zu QLC greifen.
Bearbeitet von: "MarzoK" 2. Jun
Gibt viele gute. Die besten bezahlbaren 1TB Exemplare sind die Samsung EVO 860 und die Crucial MX500. Aber auch die Sandisk ULTRA 3D und die WD Blue 3D sind sehr solide.

Apropos: da gibt es gerade 2 Hammer-Angebote, wo ich empfehlen würde direkt zuzugreifen:

1.mydealz.de/deals/samsung-860-evo-1000gb-25-sata-ssd-3d-nand-mindfactory-mindstar-1387865

2.mydealz.de/deals/mindstar-1000gb-wd-blue-25-64cm-sata-6gbs-3d-nand-tlc-wds100t2b0a-1387831
Bearbeitet von: "MarzoK" 2. Jun
5 Kommentare
Gibt viele gute. Die besten bezahlbaren 1TB Exemplare sind die Samsung EVO 860 und die Crucial MX500. Aber auch die Sandisk ULTRA 3D und die WD Blue 3D sind sehr solide.

Apropos: da gibt es gerade 2 Hammer-Angebote, wo ich empfehlen würde direkt zuzugreifen:

1.mydealz.de/deals/samsung-860-evo-1000gb-25-sata-ssd-3d-nand-mindfactory-mindstar-1387865

2.mydealz.de/deals/mindstar-1000gb-wd-blue-25-64cm-sata-6gbs-3d-nand-tlc-wds100t2b0a-1387831
Bearbeitet von: "MarzoK" 2. Jun
MarzoK02.06.2019 12:30

Gibt viele gute. Die besten bezahlbaren 1TB Exemplare sind die Samsung EVO …Gibt viele gute. Die besten bezahlbaren 1TB Exemplare sind die Samsung EVO 860 und die Crucial MX500. Aber auch die Sandisk ULTRA 3D und die WD Blue 3D sind sehr solide.Apropos: da gibt es gerade 2 Hammer-Angebote, wo ich empfehlen würde direkt zuzugreifen:1.mydealz.de/deals/samsung-860-evo-1000gb-25-sata-ssd-3d-nand-mindfactory-mindstar-13878652.mydealz.de/deals/mindstar-1000gb-wd-blue-25-64cm-sata-6gbs-3d-nand-tlc-wds100t2b0a-1387831


Okey alles klar Dankesehr. Was hat es eigentlich mit dem „TLC“ oder „MLC“ Speicher auf sich? Ich kenn mich auf dem Gebiet leider nicht so gut aus
SonOfaGlitch02.06.2019 12:39

Okey alles klar Dankesehr. Was hat es eigentlich mit dem „TLC“ oder „MLC“ S …Okey alles klar Dankesehr. Was hat es eigentlich mit dem „TLC“ oder „MLC“ Speicher auf sich? Ich kenn mich auf dem Gebiet leider nicht so gut aus


Es gibt SLC, MLC, TLC und QLC.

TLC steht z.B. für Triple-Level-Cell, was bedeutet, dass eine Speicherzelle 3 Zustände/Bit speichern kann.
Bei QLC sind es ganze 4 Bit (Q für Quad) und bei SLC nur 1 Bit (S für Single).
MLC ist zwar mittlerweile gleichzusetzen mit 2-Bit-Cell, aber korrekt nennt es sich eigentlich "Multi-Level-Cell" und beschreibt somit alles jenseits von reinem SLC-Speicher.

Bei der Benennung von MLC war damals ja noch nicht abzusehen, dass es noch weiter getrieben werden würde und das selbst 4 bit möglich sind (QLC)....
Manche Hersteller nutzen diese unklare Definition aber manchmal aus und bezeichnen QLC und TLC Speicher auch mal salopp als "MLC-Speicher", was ja rein formal auch korrekt ist....MLC hört sich eben besser an und so etwas ist dann ganz einfach nichts Anderes als reines Marketing.

Nun zum für dich Wichtigem: SLC kann man als Normaluser im Grunde außen vor lassen, da unbezahlbar....
Es gilt jedoch: je weniger Bit pro Zelle, desdo haltbarer und teurer ist der Speicher. (Außerdem ist MLC von den Grundveraussetzungen auch schneller.) Das kann man so erklären, dass die "Abnutzung" der Zelle bei 4 möglichen Bit deutlich höher ausfällt, als z.B. bei nur 2 (MLC). Es ist jedoch günstiger für die Hersteller, da du mit der gleichen Speicherzellenmenge mehr Speicherplatz zur Verfügung hast.

Genauso wichtig ist für die SSD jedoch nicht nur der Nicht-Flüchtige-Speicher, sondern auch ein flüchtiger DRAM-Speicher als Cache, sowie ein guter Controller. Das ist jedoch noch ein anderes Thema.

Hoffe du hast es ungefähr verstanden und ich konnte helfen , aber hier nochmal die Grunderkenntnis:

(SLC) > MLC > TLC > QLC

Da der preisliche Unterschied in den meisten SATA-SSD Fällen zwischen TLC und QLC aber nicht sehr hoch ausfällt, würde ich nicht zu QLC greifen.
Bearbeitet von: "MarzoK" 2. Jun
MarzoK02.06.2019 13:10

Es gibt SLC, MLC, TLC und QLC.TLC steht z.B. für Triple-Level-Cell, was …Es gibt SLC, MLC, TLC und QLC.TLC steht z.B. für Triple-Level-Cell, was bedeutet, dass eine Speicherzelle 3 Zustände/Bit speichern kann.Bei QLC sind es ganze 4 Bit (Q für Quad) und bei SLC nur 1 Bit (S für Single).MLC ist zwar mittlerweile gleichzusetzen mit 2-Bit-Cell, aber korrekt nennt es sich eigentlich "Multi-Level-Cell" und beschreibt somit alles jenseits von reinem SLC-Speicher. Bei der Benennung von MLC war damals ja noch nicht abzusehen, dass es noch weiter getrieben werden würde und das selbst 4 bit möglich sind (QLC)....Manche Hersteller nutzen diese unklare Definition aber manchmal aus und bezeichnen QLC und TLC Speicher auch mal salopp als "MLC-Speicher", was ja rein formal auch korrekt ist....MLC hört sich eben besser an und so etwas ist dann ganz einfach nichts Anderes als reines Marketing.Nun zum für dich Wichtigem: SLC kann man als Normaluser im Grunde außen vor lassen, da unbezahlbar....Es gilt jedoch: je weniger Bit pro Zelle, desdo haltbarer und teurer ist der Speicher. (Außerdem ist MLC von den Grundveraussetzungen auch schneller.) Das kann man so erklären, dass die "Abnutzung" der Zelle bei 4 möglichen Bit deutlich höher ausfällt, als z.B. bei nur 2 (MLC). Es ist jedoch günstiger für die Hersteller, da du mit der gleichen Speicherzellenmenge mehr Speicherplatz zur Verfügung hast.Genauso wichtig ist für die SSD jedoch nicht nur der Nicht-Flüchtige-Speicher, sondern auch ein flüchtiger DRAM-Speicher als Cache, sowie ein guter Controller. Das ist jedoch noch ein anderes Thema.Hoffe du hast es ungefähr verstanden und ich konnte helfen , aber hier nochmal die Grunderkenntnis:(SLC) > MLC > TLC > QLCDa der preisliche Unterschied in den meisten SATA-SSD Fällen zwischen TLC und QLC aber nicht sehr hoch ausfällt, würde ich nicht zu QLC greifen.


Wow das nenne ich mal eine klare Antwort(cheeky) Danke für die ganzen InfosXD
ich würde überhaupt nicht zu QLC greifen
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen