Hilfe bei PC Suche für Sims 4

Hallo,

meine Tochter möchte unbedingt Sims 4 spielen.
Allerdings haben wir keinen PC dafür im Hause, nur einen älteren Laptop aber der packt das
nicht laut "can you run me".

Die Systemanforderungen sind:
Betriebssystem: Windows XP (SP3), Windows Vista (SP2), Windows 7 (SP1), Windows 8, oder Windows 8.1
Prozessor: 1.8 GHz Intel Core 2 Duo, AMD Athlon 64 Dual-Core 4000+ oder gleichwertig (Computer mit integriertem Grafikchip benötigen einen 2.0 GHz Intel Core 2 Duo, 2.0 GHz AMD Turion 64 X2 TL-62 oder gleichwertig)
Arbeitsspeicher: Mindestens 2 GB RAM

Da ich keinen Plan habe von PCs Ausstattungen habe (nutze seit 4 Jahren einen Macbook) brauche ich eure Hilfe.
Könnt Ihr mir einen Rechner empfehlen der NUR für Sims 4 wäre ?
Da ich auch Mydealzer bin bitte günstig :-)

Vielen Dank und schönes WE.

25 Kommentare

wie alt ist sie denn...bzw würde vielleicht ein Laptop in Frage komm..

Ob Laptop oder Rechner, für Sims empfehle ich unbedingt eine SSD. Meinw frau ist auch riesiger Sims fan. Hab ihr vor einem Jahr eine. laptop von Msi gekauft. G70 glaub ich. verbaut waren da ein i7 und eine gtx660m. Eine SSD habe ich nachträglich eingebaut. Das spiel läuft auf maximalen Details flüssig.

Für einen Rechner würde ich mindestens einen I5 und alles ab Geforce 660 bzw. amd 7870 empfehlem. SSD ist auch Pflicht. Gerade die addons werden die Festplatte wieder in die Knie zwingen.

Sippisipp

wie alt ist sie denn...bzw würde vielleicht ein Laptop in Frage komm..



Also ich könnte dir da gerne weiterhelfen. Jedoch solltest du dafür einmal auf die Aussage von Sippisipp eingehen.
Soll es vielleicht doch ein Laptop sein? Oder ein fester Rechner?
Und an welchen Preis hast du dabei so gedacht?

Edit: Und ich hoffe, dass es bei deiner Tochter nicht auch bei Sims 4 zu einer Enttäuschung kommt.
Schau mal hier: tweakpc.de/new…iv/

Sie ist 16.

Jaxbeer

Sie ist 16.



Und da Sie den selber zahlen muss max 300,-

naja dann macht ja auf jedenfall nen kleiner lappi mehr sind als solch destop...aber für 300€ nen brauchbaren lappi,.. hmm,...
da bin ich raus

nu übertreibts doch nicht..i5 und fette krafikkarte? hier geht um sims und keinen aktuellen shooter oder sonst was..

hab sims4 auf nem i3 mit intel HD4400 grafikkarte installiert..da läuft auch alles flüssig in höchster auflösung..sowas in gebraucht und gut ist:
ebay.de/itm…519?

für 300 euro denke ich eher an einen Desktop mit amd apu. ein 300 euro laptop schafft das leider nicht.

Ist halt die frage ob "der liebende Papa" noch Monitor und maus zur Verfügung hat, wenn das auch noch gekauft werden muss, seh ich schwarz.

Jaxbeer

Sie ist 16.


Gut, das ist mal eine brauchbare Info
Ich schau mich auch mal um und melde mich dann nochmal

Wie Fonsastill geschrieben hat: Wenn für die 300€ noch Monitor, Maus und Tastatur gekauft werden müssen - keine Chance. Zu dem Preis wird nur ein PC möglich sein.

Und da ist schon die Frage, ob die Eltern aus gutem Willen und/oder Vor-Weihnachtsgeschenk nicht 200€ drauflegen, damit das Mädchen einen vernünftigen Laptop hat. Das macht in dem Alter normalerweise mehr Sinn.

Lenovo Laptop

Vorteil: -nur 1366x768 Auflöung und deshalb muss die Graka auch weniger schuften, für den Laptop ausreichend.
-Windows schon inkl.
-die Festplatte hat wenigstens einen kleinen SSD Cache, welches häufig genutzte Programme einw enig beschleunigt.

Nachteil: Die Leistung ist auch nicht wirklich berauschend, bei der Grafik wird sie ein paar abstriche machen müssen.
-kostet 370€

Desktop PC

Das ding kostet auch 400€, die Grafik ist nicht berauschend aber es besteht die Möglichkeit nachträglich eine dezidierte Grafikkarte einzubauen.

Alternativ bleibt ein Gebrauchter bei Ebay...

Kauf ihr einen Desktop-PC. Da bekommst du fürs Geld deutlich mehr Leistung fürs Geld. Ein Gaming-Laptop macht so gar keinen Sinn für deine Tochter.

Ich würde dir übrigens eine andere Plattform für solche Fragen empfehlen. Es gibt hier bei Mydealz zwar auch Leute mit Erfahrung, aber es rennen eben noch zu viele rum, die eine sehr eigene Vorstellung von "maximalen Details" in Verbindung mit "flüssig" haben und das auch so rausposaunen.

Schau am besten mal in den Foren von Computerbase oder Hardwareluxx vorbei, da gibt es auch einige Vorschläge für richtige (auch günstige) Gaming-Systeme. Die machen dann auch Sinn.

Weiß nicht ob du es bereits gesehen hast, aber kauf ihr das Spiel über Origin Mexiko, da spart man auch gleich nochmal

Oh man wenn man das hier hört.


Hatte bis vor einem Jahr ein core 2 Duo 8400 mit 3 GHz. Und ati 4850 damit konnte ich jedes Spiel spielen. Nicht full HD. Aber in den 1280 x1024 kein Problem. Da dürfte sich immer noch nicht soviel dran getan haben. Kauf einen Rechner bei ebay und gut.
Bin nur aus Platzgründen auf ein Laptop umgestiegen. Und es waren 1000 Euro nötig um in spielen nicht schlechter da zu stehen...

GenFox

Kauf ihr einen Desktop-PC. Da bekommst du fürs Geld deutlich mehr Leistung fürs Geld. Ein Gaming-Laptop macht so gar keinen Sinn für deine Tochter. Ich würde dir übrigens eine andere Plattform für solche Fragen empfehlen. Es gibt hier bei Mydealz zwar auch Leute mit Erfahrung, aber es rennen eben noch zu viele rum, die eine sehr eigene Vorstellung von "maximalen Details" in Verbindung mit "flüssig" haben und das auch so rausposaunen. Schau am besten mal in den Foren von Computerbase oder Hardwareluxx vorbei, da gibt es auch einige Vorschläge für richtige (auch günstige) Gaming-Systeme. Die machen dann auch Sinn.



Sicher hast du Recht mit deinem Vorschlag....aber da er selber sagt keine Ahnung von PCs zu haben ist es fraglich ob ein Pc der Marke Eigenbau mit Komponentenempfehlung Sinn macht. Für ihn spricht eigentlich ein PC oder Laptop von der Stange. Einen echten Spielelaptop gibt's leider nicht, die hinken Preisleistungstechnisch immer hinterher.

Ob ein Laptop oder Desktop ist eine Frage des Geschmacks, des Platzes und (wie bei allem) des Geldes. Für 300€ bekommt man eben nur lowend. In welchem Forum man schaut ist eigentlich egal, was ein "Gamer PC" ist ebenso individuell. Jeder hat eine andere Vorstellung davon.

Bei einem 16jährgen Mädel denke ich aber auch sofort an "Fazebuk". Und die will eventuell ihren Laptop auch mal von A nach B tragen. Dann macht ein Desktop wiederum keinen Sinn. Spielt sie nur ab und zu Sims, dann reicht ein Mittelklasse Laptop. Aber da kannst du eher mit 500€ planen.

Wenn man sich an die Empfohlenen Systemvoraussetzungen orientiert kann man für 400€ schon einen PC zusammenschrauben. Aber da ist halt das Problem das er es nicht kann....

GenFox

Kauf ihr einen Desktop-PC. Da bekommst du fürs Geld deutlich mehr Leistung fürs Geld. Ein Gaming-Laptop macht so gar keinen Sinn für deine Tochter. Ich würde dir übrigens eine andere Plattform für solche Fragen empfehlen. Es gibt hier bei Mydealz zwar auch Leute mit Erfahrung, aber es rennen eben noch zu viele rum, die eine sehr eigene Vorstellung von "maximalen Details" in Verbindung mit "flüssig" haben und das auch so rausposaunen. Schau am besten mal in den Foren von Computerbase oder Hardwareluxx vorbei, da gibt es auch einige Vorschläge für richtige (auch günstige) Gaming-Systeme. Die machen dann auch Sinn.


Er muss deswegen ja nicht gleich selbst zusammenbauen, dazu gibt es ja z.B. Hardwareversand.de die machen den Zusammenbau für 20€ und die Komponenten sind auch relativ günstig.
Da er nichts von Facebook etc. gesagt hat (dafür gibt es ja auch Smartphones), gehe ich weiter davon aus, dass er einen Desktop braucht.

Hätte noch ein Sony Vaio mit I3 und GT740M für um die 370€ abzugeben darauf würde das Spiel bestimmt gut laufen. Also bei Interesse und für mehr Infos -> PN :-D

Erstmal Vielen Dank für die ganzen Feedbacks :-)

Sie hat die Möglichkeit über eine Freundin an ein Laptop zu kommen:
INtel Core i3-3217U CPU @1,8 GhZ
Ram 4GB
64 Bit x64 Windows 8
Sony Vaio
Grafik Intel HD Graphics 4000

svt1312m1es

Was meint Ihr reicht die Kiste dafür ?

Jaxbeer

Erstmal Vielen Dank für die ganzen Feedbacks :-) Sie hat die Möglichkeit über eine Freundin an ein Laptop zu kommen: INtel Core i3-3217U CPU @1,8 GhZ Ram 4GB 64 Bit x64 Windows 8 Sony Vaio Grafik Intel HD Graphics 4000 svt1312m1es Was meint Ihr reicht die Kiste dafür ?


Das Spiel wird drauf laufen, keine Frage. Jedoch definitiv nicht auf voller Leistung, falls dies gewünscht ist.
Die Anforderungen, die du oben gepostet hast, sind die MINDESTANFORERUNGEN, damit das Game überhaupt läuft.
Die empfohlenen Anforderungen für volle Leistung sind um einiges höher.
Der Prozessor ist dafür zu schwach, und volle 4GB Ram werden benötigt. Da das Notebook den Intel HD Graphics 4000 nutzt, muss dieser den Grafikspeicher vom Hauptspeicher abzweigen. Daher wird das mit den Ram auch eng.

Aber wie gesagt, ich spreche von voller Leistung des Spieles, die höchsten Einstellungen. Funktionieren wird es auf dem Notebook definitiv, wenn man es in den Einstellungen runterschraubt

+200 von Mami und Papi und dieses Notebook holen Lenovo G50-70 mit i7

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. So teilen sich Rewe und Edeka die Kaiser's-Märkte auf47
    2. Uraltvertrag bei welchem Anbieter kündigen?911
    3. Krokojagd 201656112
    4. IKEA Adventskalender1314

    Weitere Diskussionen