ABGELAUFEN

Hilfe bei Steuererklärung

Hallo Leute,
ich suche eine Hilfe für meine Steuerklärung.

Wie würde das ablaufen?
Da ich natürlich keine privaten Daten wie Name usw. von mir euch geben würde - würde ich demjenigen, der mir bei meiner Steuererklärung hilft (am liebsten wäre es mir mit WISO 2014 - dass ich mir die Bearbeitung ansehen kann...) euch alle relevanten Daten zukommen lassen per PN oder Mail.

Also Beispiel: Jahresgehalt X, Unterstützung bedürftiger Angehöriger X usw.

Als "Belohnung" würde ich demjenigen gerne 10 Euro Amazon Gutschein oder ähnliches zukommen lassen. Ich denke nicht das es eine "lange" Arbeit zu machen wäre, da es nur 4-5 wichtige Aspekte zu bearbeiten gibt.

Einfach per PN oder hier melden. Danke.

8 Kommentare

Echt nicht viel Arbeit, aber selber kannst es net? Komisch! Beim Steuerberater Kost des bissl schon 200 Euro.

10€ bei besonderen Belastungen? Lol!

Also für 10 Euro erstell ich dir gerne einen Kostenvoranschlag. Aber ich kann dir jetzt schon sagen das Arbeitszeit teuer wird. 15 Euro pro Stunde mindestens.

Ich danke euch für eure Kommentare und mache hier zu: Dann mache ich das eben mit WISO dem Steuerprogramm, wollte eigentlich nur zur Sicherheit eine Zweit Meinung hören, aber wenn man privat mit Steuerberater vergleicht, ist man auf verlorenem Posten. Danke

YasinYavuz

Ich danke euch für eure Kommentare und mache hier zu: Dann mache ich das eben mit WISO dem Steuerprogramm,



nicht so trotzig!
10€ Amazon hast du hoffentlich nicht ernst gemeint...
Wenn du es nicht kannst, dann geh doch zu einem Steuerhilfeverein. Die kosten nicht so viel, die Aufnahmegebühren und Jahresbeiträge an Lohnsteuerhilfeverein sind als Steuerberatungskosten bis 100 € jährlich absetzbar (wenn ich nicht irre). Du kannst auch die Fahrkosten zur Beratungsstelle einrechnen falls du deinen Höchstbetrag von 100 € nicht erreichst und du schaffst dadurch Arbeitsplätze.

Zudem: Den Beruf eines Steuerberaters darf nur ausüben, wer die Steuerberaterprüfung i.S.d. § 37 Steuerberatungsgesetz (StBerG) bestanden hat. Für alle anderen: Es ist verboten "steuerlich zu beraten". Jede Haftpflicht wird die Regulierung eventueller Schäden ablehnen.

So eine pups-Steuererklärung ist pups einfach. Bei WIS02014 musst du nur das Interview aktivieren. Viel schief kannst du da nicht machen. Bei der Unterstützung Bedürftiger musst du beachten, wann was in welcher Form als Spende oder ähnliches steuerlich absetzbar ist.
Rest ist easy. Beim Jahresgehalt orientierst du dich an diesen Lohnzettel von deinem Arbeitgeber.

Wenn es aber um Unterstützung von bedürftigen Angehörigen geht ist es kein Pups mehr.... ich denke aber er ist weniger Unverschämt sondern hat einfach keinen Plan....

beneschuetz

So eine pups-Steuererklärung ist pups einfach. Bei WIS02014 musst du nur das Interview aktivieren. Viel schief kannst du da nicht machen. Bei der Unterstützung Bedürftiger musst du beachten, wann was in welcher Form als Spende oder ähnliches steuerlich absetzbar ist. Rest ist easy. Beim Jahresgehalt orientierst du dich an diesen Lohnzettel von deinem Arbeitgeber.



Habe ich auch so gemacht, Interview Begleitend, dadurch wurde es wirklich einfacher.

derbeste

Wenn es aber um Unterstützung von bedürftigen Angehörigen geht ist es kein Pups mehr.... ich denke aber er ist weniger Unverschämt sondern hat einfach keinen Plan....



Doch es ist "Pups" einfach.
Was ich wollte ist nur ein Vergleich mit dem "Partner" wenn mir jemand geholfen hätte.
Das einzig "schwierige" was ich noch habe - ist die KV von meiner Schwester und meine Zahnbehandlung.
Mehr nicht und das kriege ich auch so raus.

Im Notfall trage ich das ein. Und wenn es falsch ist, wird der Sachbearbeiter es rausnehmen.
Das ist dann deren Job.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Päckchen aus China beim zoll1224
    2. Wo ist der Dashcam Deal hin?820
    3. Krodiljagd in den Apps98
    4. comtech Retoure nach !!1 1/2 Jahren!! zurück an den Kunden3238

    Weitere Diskussionen