Hilfe bei Zusammenstellung eines Gaming Pc

20
eingestellt am 12. Dez 2019
Ich brauche Hilfe ich will das meiste was geht aus 800€ rausholen um mit ein gaming PC zusammenzustellen dafür brauche ich eure Hilfe wenn sie jemand gut mit pc's auskennt soll mir bitte helfen Schmerzgrenze ist 900€ es soll ein zusammengestellter sein er sollte Leise sein RGB sollte er haben und man sollte mit dem PC auf hohen Einstellung auf 1080p spielen können.
Zusätzliche Info
Sonstiges

Gruppen

20 Kommentare
Fertig-PC? Eigenbau? Welche Spiele in welcher Auflösung? Sonst irgendwelche Wünsche (Silent/RGB)?

Bitte noch ein paar Infos liefern...
iXoDeZz12.12.2019 13:07

Fertig-PC? Eigenbau? Welche Spiele in welcher Auflösung? Sonst …Fertig-PC? Eigenbau? Welche Spiele in welcher Auflösung? Sonst irgendwelche Wünsche (Silent/RGB)?Bitte noch ein paar Infos liefern...


Es soll ein zusammengestellter sein kein fertig PC und man sollte auf hohen Einstellungen spielen können
Er sollte RGB beinhalten aber nicht zu viel und leise sollte er auch aus
Games-PC mit "hohen Einstellugen" spielen können und dann nur 800-900 € ist schon eine recht enge Nummer.
Musst du komplett bei Null anfangen oder hast du noch ein ordentliches Netzteil und Gehäuse was du weiterverwenden kannst etc.?
albixs_12.12.2019 13:12

Er sollte RGB beinhalten aber nicht zu viel und leise sollte er auch aus


"zu viel RGB" gibt es nicht.

Wichtig wäre noch, auf welcher Auflösung du spielen möchtest?
Bearbeitet von: "MarzoK" 12. Dez 2019
MarzoK12.12.2019 13:17

"zu viel RGB" gibt es nicht.Wichtig wäre noch, auf welcher Auflösung du s …"zu viel RGB" gibt es nicht.Wichtig wäre noch, auf welcher Auflösung du spielen möchtest?


Auf WQHD
albixs_12.12.2019 13:21

Auf WQHD


Dann so etwas:

-Ryzen 5 3600
-MSI B450 Tomahawk MAX
-Arctic Freezer 34 eSports
-RX 5700 XT Custom
oder RTX 2060 Super oder RTX 2070 - je nach Angebot
-Ballistix Sport LT 3000mhz CL15 2x8GB Kit
-Sharkoon TG5 RGB (je nach Geschmack gibt es so viel Alternativen....)
-Bequiet! Pure Power 11 500W
-Speichergröße je nach Bedarf z.B.: Crucial MX500 1TB oder falls NVMe gewünscht: ADATA SX8200 Pro 1TB
MarzoK12.12.2019 13:29

Dann so etwas:-Ryzen 5 3600-MSI B450 Tomahawk MAX-Arctic Freezer 34 …Dann so etwas:-Ryzen 5 3600-MSI B450 Tomahawk MAX-Arctic Freezer 34 eSports-RX 5700 XT Custom oder RTX 2060 Super oder RTX 2070 - je nach Angebot-Ballistix Sport LT 3000mhz CL15 2x8GB Kit-Sharkoon TG5 RGB (je nach Geschmack gibt es so viel Alternativen....)-Bequiet! Pure Power 11 500W-Speichergröße je nach Bedarf z.B.: Crucial MX500 1TB oder falls NVMe gewünscht: ADATA SX8200 Pro 1TB


Wäre noch eine SSD drin und wie viel wäre dieser Pc jetzt wert
albixs_12.12.2019 13:31

Wäre noch eine SSD drin und wie viel wäre dieser Pc jetzt wert


Musst halt mal ne entsprechende Wunschliste bei Geizhals erstellen, dann siehst du, wo du am Ende preislich rauskommst. SSD ist doch mit drin.
Ab Mitte Oktober gilt auf mydealz:
Brace yourselves, members with 0 deals, asking for Christmas-gamer-pc-configurations are coming. .
MarzoK12.12.2019 13:29

Dann so etwas:-Ryzen 5 3600-MSI B450 Tomahawk MAX-Arctic Freezer 34 …Dann so etwas:-Ryzen 5 3600-MSI B450 Tomahawk MAX-Arctic Freezer 34 eSports-RX 5700 XT Custom oder RTX 2060 Super oder RTX 2070 - je nach Angebot-Ballistix Sport LT 3000mhz CL15 2x8GB Kit-Sharkoon TG5 RGB (je nach Geschmack gibt es so viel Alternativen....)-Bequiet! Pure Power 11 500W-Speichergröße je nach Bedarf z.B.: Crucial MX500 1TB oder falls NVMe gewünscht: ADATA SX8200 Pro 1TB


Ich beschäftige mich gerade selber intensiv mit dem Thema. IN deiner Preisvorstellung ist das Setup von MarzoK schon ziemlich perfekt ich würde aber zur Sicherheit beim Netzteil die 600W Variante nehmen.
bvbodo12.12.2019 19:08

Ich beschäftige mich gerade selber intensiv mit dem Thema. IN deiner …Ich beschäftige mich gerade selber intensiv mit dem Thema. IN deiner Preisvorstellung ist das Setup von MarzoK schon ziemlich perfekt ich würde aber zur Sicherheit beim Netzteil die 600W Variante nehmen.


Also 500W sollten schon locker reichen....für RTX 2060S und RTX 2070 natürlich sowieso.
Heise.de „Der optimale PC 2020“ Artikel vom 07.11.19 in der CT
kann ich Dir empfehlen.
Karl_Hein_Feuerwehrmann12.12.2019 21:38

Heise.de „Der optimale PC 2020“ Artikel vom 07.11.19 in der CT kann ich D …Heise.de „Der optimale PC 2020“ Artikel vom 07.11.19 in der CT kann ich Dir empfehlen.


Und was steht da so tolles drin? Und kannst du den Artikel direkt verlinken?
Mangu12.12.2019 22:42

Und was steht da so tolles drin? Und kannst du den Artikel direkt …Und was steht da so tolles drin? Und kannst du den Artikel direkt verlinken?


Nix was nicht eh jeder schon weiß und hinlänglich bekannt ist
Mangu12.12.2019 22:42

Und was steht da so tolles drin? Und kannst du den Artikel direkt …Und was steht da so tolles drin? Und kannst du den Artikel direkt verlinken?


heise.de/ct/…tml
Karl_Hein_Feuerwehrmann12.12.2019 23:56

https://www.heise.de/ct/artikel/Der-optimale-PC-2020-4564302.html


Ryker16.12.2019 19:06

absolute Scheiße


Guten Abend Ryker.
Gute Formulierung „Ironie aus“, für einen unbegründeten Einwand.

Kommt da noch min. eine Begründung und bessere Beispiele?
Gruß
Karl_Hein_Feuerwehrmann16.12.2019 21:04

Guten Abend Ryker. Gute Formulierung „Ironie aus“, für einen unbegründeten …Guten Abend Ryker. Gute Formulierung „Ironie aus“, für einen unbegründeten Einwand. Kommt da noch min. eine Begründung und bessere Beispiele? Gruß

Ne, da offensichtlich.

Abgesehen von den eh sinnlosen Konfigurationen, gehst du 0 auf den Bedürfnisse des Fragesteller ein und ebenso passen die eh grottenschlechten Konfigurationen 0 zur Frage.

Konfigurationen mit Sinn und Verstand findet man bei:
-computerbase
-HardwareDealz
-kalito.tv
Bearbeitet von: "Ryker" 16. Dez 2019
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler