Leider ist diese Diskussion mittlerweile abgelaufen
Abgelaufen

Hilfe beim Pc zusammenbauen

17
eingestellt am 25. Feb
Guten Tag Ram und alle Teile sind angekommen und verbaut. Alle Lüfter (Gehäuse/ Prozessor/ Grafikarte) drehen sich.

Das Mainboard leuchtet nur im Hintergrund Rot. Eine Fehlermeldung, sowie ein Piepen ist nicht vorhanden.

HDMI Kabel von der Graka zum Bildschirm ist gelegt, jedoch passiert nichts. Der Bildschirm empfängt kein Signal, also ich komme nicht mal in Bios.

Jemand eine Idee wo der Fehler liegt?

Setup:
Amd Ryzen 5 3600 / Msi Thomahawk max / Rtx 2070 Super Geforce sind verbaut.
Netzteil CX 850W.
1540231-bB2tI.jpg
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche

Gruppen

17 Kommentare
Was am mainboard leuchtet denn rot? Die LEDs sind beschriftet
Zu meinen damailgen Selbstbau Zeiten, war der Klassiker - loses oder inkompatibles Ram.
Hilft dir sicher nicht weiter aber checken kann man es ja mal kurz
Nur die Rückseite des Mainboards leuchtet rot. Glaube das ist eine Beleuchtung.

Habe es nun geschafft durch mehrmaliges starten den pc auf folgende Meldung zu bekommen:

Reboot and select proper boot device or insert boot media....


🤞
Dustin.Ha25.02.2020 13:44

Nur die Rückseite des Mainboards leuchtet rot. Glaube das ist eine …Nur die Rückseite des Mainboards leuchtet rot. Glaube das ist eine Beleuchtung. Habe es nun geschafft durch mehrmaliges starten den pc auf folgende Meldung zu bekommen:Reboot and select proper boot device or insert boot media....🤞



Boot Reihenfolge im Bios einstellen und Betriebsssystem installieren
Ja ich denke es liegt an irgendeinem Kabel das ein Wackelkontakt hat. Danke für die schnelle Antworten!!!
850W Netzteil,
einfach zu wenig power
Baroenchen25.02.2020 13:49

850W Netzteil, einfach zu wenig power


Damals war das 850 w günstiger als 500 haha im sorry 🤞
Dustin.Ha25.02.2020 13:47

Ja ich denke es liegt an irgendeinem Kabel das ein Wackelkontakt hat. …Ja ich denke es liegt an irgendeinem Kabel das ein Wackelkontakt hat. Danke für die schnelle Antworten!!!



einfach mal ins bios gehen und schauen ob alle Festplatten gefunden werden
und dann, wie oben schon geschrieben, korrekte bootreihenfolge festlegen.
Bearbeitet von: "Baroenchen" 25. Feb
Bei meinem ersten Zusammenbau war ich auch sehr verwirrt mit den LEDs meines Mainboards.

Die LEDs meiner RAMs haben rot geleuchtet.
Fixer Blick ins Handbuch hat mir gesagt, dass wenn sie rot leuchtet, ist alles korrekt
Achtung, der Klassiker:

Ist das HDMI Kabel an der Grafikkarte angeschlossen, oder am Mainboard, falls das Mainboard auch HDMI hat ?
Hallo, Ich denke ich kann dir da helfen

Die neue Ryzen 3000er Serie benötigt bei älteren Mainboard wie deinem ein BIOS update. Dafür musst du das Bios update runterladen auf einen USB Stick schieben, diesen in das Mainboard stecken und manuell updaten

*Wenn du mal nach "Mainboard flashen" googelst solltest du alle nötigen infos finden.
Bearbeitet von: "TLiquidAkin" 25. Feb
bajuffe25.02.2020 14:25

Achtung, der Klassiker:Ist das HDMI Kabel an der Grafikkarte …Achtung, der Klassiker:Ist das HDMI Kabel an der Grafikkarte angeschlossen, oder am Mainboard, falls das Mainboard auch HDMI hat ?


Davon wäre ich nun auch ausgegangen.
Aber da er nun bei der Installation ist, muss er ja nur noch die Bootreihenfolge einstellen.
Hoffentlich hat er auf dem Mainboard die Brücken richtig gesetzt (wie in der Anleitung angegeben)
TLiquidAkin25.02.2020 15:45

Hallo, Ich denke ich kann dir da helfen Die neue Ryzen 3000er Serie …Hallo, Ich denke ich kann dir da helfen Die neue Ryzen 3000er Serie benötigt bei älteren Mainboard wie deinem ein BIOS update. Dafür musst du das Bios update runterladen auf einen USB Stick schieben, diesen in das Mainboard stecken und manuell updaten *Wenn du mal nach "Mainboard flashen" googelst solltest du alle nötigen infos finden.


Er hat ein Tomahawk Max, das unterstützt nativ Ryzen 3000 CPUs. Da muss man nichts mehr flashen.
Gibt's bei dem keine Piep-Codes oder Fehlercode Display?
Steck mal den Bildschirm direkt am mainbord an nicht an der Grafikkarte. Sollte immer noch nichts kommen ist meiner Meinung nach das mainbord oder das Netzteil kaputt.
Pika_LP26.02.2020 00:06

Steck mal den Bildschirm direkt am mainbord an nicht an der Grafikkarte. …Steck mal den Bildschirm direkt am mainbord an nicht an der Grafikkarte. Sollte immer noch nichts kommen ist meiner Meinung nach das mainbord oder das Netzteil kaputt.


Ohne IGP?
Pika_LP26.02.2020 00:06

Steck mal den Bildschirm direkt am mainbord an nicht an der Grafikkarte. …Steck mal den Bildschirm direkt am mainbord an nicht an der Grafikkarte. Sollte immer noch nichts kommen ist meiner Meinung nach das mainbord oder das Netzteil kaputt.



man erkennt, du bist ein Profi
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler