Kategorien

    Hilfe benötigt: Macbook ladegerät

    hoffe jemand hat einen Tipp. mein Macbook air ladekabel hat gerade den Geist aufgegeben. wisst ihr wo man schnell eins her bekommt? bei prime finde ich kein passendes und 80 Euro bei Saturn in Düsseldorf finde ich einfach zu happig.
    Eingetragen mit der myDealZ App für Android

    27 Kommentare

    noch Garantie auf das Geraet?
    Hatte das selbe Problem hier neulich, hat man mir im Apple-Store umgetauscht.

    So weit ich mich erinnere, sind die Apple-Ladegeraete untereinander kompatibel -- Du muesstest also auch ein andere MB oder gar iPod Ladegeraet einsetzen koennen. Laden dauert halt laenger.

    Achtung: ich habe selbst kein MB. Ich habe das nur bei Mac Usern so gesehn/mir so erklaeren lassen. Wenn es eilig ist, mach Dich mal in der Richtung schlau und nimm erstmal so eins als Ersatz.

    Verfasser

    Garantie ist nur ein Jahr oder?

    Verfasser

    mit dem kompatibel habe ich mich eben auch gefragt. beim Macbook air sind das 45 Watt. und mit der wattzahl finde ich kein bezahlbares mit prime. es gibt sowas halt nicht beim Elektronik Onkel um die ecke

    bei Völkner gibt es für 4€ eine 24Stunden Abwicklung, ob es dort deine Ladegerät gibt weiß ich nicht ...
    auf jeden Fall qipu und den dortigen 5€ Gutschein nicht vergessen und bei Zahlung via sofortüberweisung Versandkostenfrei

    Verfasser

    guter tipp. leider auch nur eins für 80 Euro

    wo wohnst Du denn, zwecks lokaler Suche

    Also ein Ladegerät vom iPod kann man definitiv nicht benutzen. Gerätehomogenität in aller Ehre, aber das ist selbst für Apple zu viel

    Wenn du eins schnell benötigst, dann schau dich halt in der Stadt um. Gravis oder andere "Premium Reseller". Aber da würde ich mit 70-80€~ rechnen.

    Verfasser

    in Düsseldorf. ja gravis ist nicht weit. aber dachte es gäbe noch eine günstigere Lösung. sind die Macbook ladegeraete unternander kompatibel? selbst da gibt es mit 45 Watt.und magsafe mehrere

    Frag doch einfach nen kollegen der nen MacBook besitzt und noch garantie drauf hat. dann gibst du ihm das kabel und lässt es im AppleStore oder Gravis tauschen. (Ich habe diesen Tipp sogar vom AppleStore mitarbeiter bekommen gehabt und ja es hat funktioniert)

    gibt nur magsafe und magsafe 2 soweit ich weiss.
    magsafe 2 hat nur das neueste air und die retinas.
    auf die richtige Wattzahl wuerde ich schon achten, viel mehr aber auf Volt- und Amperezahl.

    Verfasser

    danke für die Tipps. habe zumindest zur Kompatibilität jetzt Ahnung:
    Die Netzteile für tragbare Intel-basierte Apple-Computer sind in den Ausführungen 45 W, 60 W und 85 W erhältlich. Obwohl Sie stets ein für Ihren tragbaren Apple-Computer geeignetes Netzteil verwenden sollten, können Sie bedenkenlos auf Netzteile mit einer höheren Leistung zurückgreifen. Wenn Sie z. B. über ein MacBook (13 Zoll, Ende 2009) verfügen, das normalerweise mit 60 W betrieben wird, können Sie den Computer auch mit einem 85-W-Netzteil betreiben. Ein 45-W-Netzteil wäre hingegen nicht für den Computer geeignet, da dessen Leistung nicht für ein MacBook ausreicht.

    Hinweis: Bei Verwendung eines Netzteils, das leistungsstärker als das zum Computer gehörende Netzteil ist, wird der Computer weder schneller aufgeladen noch verhält er sich in sonstiger Weise anders.

    Mit weniger Leistung wirst Du halt nur den Akku laden koennen, wenn das Geraet nicht angestellt ist, sonst wird es zu knapp. Ansonsten kommt es halt (fast) nur auf die Spannungen an IMO. Und den Stecker.

    Verfasser

    danke euch allen. dann gehts morgen eben doch zu gravis

    Bist du sicher das dass Netzteil defekt ist?
    Bei mir war mal der Steckdosenstecker defekt. Check das lieber nochmal

    ..,- fertig ist das Mondgesicht

    Hi,

    du musst nur schauen das es den Magsafe 1 Stecker hat, wenn du mir per PM deine Seriennummer zukommen lässt (Vom MacBook) kann ich dir mal reinschauen wegen der Garantie (Ich bin Apple Certified Macintosh Technican)
    Du kannst gerne ein Netzteil nehmen das mehr Watt hat das macht dem Gerät nichts.

    Hey, nur als Tipp:
    Mein Kabel ging letzten monat auch "kaputt" - ab zu gravis, um zu gucken, ob sich was machen lässt.
    der mitarbeiter hat ein paar mal ganz stark an dem dünnen kabel gezogen. grund: durch das ständige aufwickeln bilden sich im inneren knoten, die man durch langziehen lockern und glätten kann. danach gings ohne probleme.
    war in der zwischenzeit bei ein paar leuten so und bei den meisten hats was gebracht.

    und zukünftig kann das zur Entlastung des Kabels beitragen.
    Schlaufe

    Akxiv

    Hi,du musst nur schauen das es den Magsafe 1 Stecker hat, wenn du mir per PM deine Seriennummer zukommen lässt (Vom MacBook) kann ich dir mal reinschauen wegen der Garantie (Ich bin Apple Certified Macintosh Technican)Du kannst gerne ein Netzteil nehmen das mehr Watt hat das macht dem Gerät nichts.


    etwas OT: Du weist nicht zufällig, wo ich eine Schraube für den Gehäuseboden für ein MacbookPro 5,3 bekomme? habe ich leider verloren.

    Verfasser

    das Kabel ist richtig abgerissen. serial ist c02gd127dd1....kann ja mit dem Handy leider keine pm senden. danke für euren Support

    thoenne

    das Kabel ist richtig abgerissen. serial ist c02gd127dd1....kann ja mit dem Handy leider keine pm senden. danke für euren Support



    Kannst du bitte nochmal schauen ob du dich vertippt hast, mit der Seriennummer finde ich kein Gerät

    Verfasser

    ja hab ich:)

    c02gd127ddr1

    Buchstaben alle groß und die null könnte auch ein o sein

    thoenne

    ja hab ich:)c02gd127ddr1Buchstaben alle groß und die null könnte auch ein o sein



    Die schaut schon besser aus: Gekauft: 30.09.11 Leider nicht mehr über die Apple Garantie aber vlt. kannst du beim Händler über Gewährleistung reden ;-)

    Du brauchst MagSafe 1 (Also das Alte) mit min. 45 Watt kannst also auch die größeren nehmen. Am besten das 60Watt das bekommt man meist schon günstiger her (Naja günstig ist bei Apple ja relativ) oder du suchst einfach bei eBay ein gebrauchtes.

    Edit:
    Hab grad in der Werkstatt geschaut ich hab leider kein Gebrauchtes für dich da :-/

    Verfasser

    schade. aber tausend dank für deine mühe. dann weiß ich wenigstens bescheid.

    Verfasser

    mal als Erfahrung: gravis in Düsseldorf. kein umtauschrecht bei ladenkauf. nur wenn man im Internet bestellt. hab ich auch noch nie gehört. bei kabelbruch null kulanz. am liebsten würde ich den Mac gegen die wand schmeißen

    Als mein Ladegerät kaputt gegangen ist, habe ich über Kleinanzeigen für 20€ ein fast neues gefunden.

    Kannst ja mal bei Ebay Kleinanzeigen, DHD24, Quoka, Markt, Kalaydo... gucken.

    Dein Kommentar
    Avatar
    @
      Text
      Top Diskussionen
      1. [Suche] LED Strip mit Bewegungsmelder11
      2. Notebook/Ultrabook bis 1200€11
      3. BIETE: 11 Euro Interwetten Gutscheincodes aus einer österr. Tageszeitung (1…11
      4. Poloshirts mit Stick - wo günstig machbar?34

      Weitere Diskussionen