Leider ist diese Diskussion mittlerweile abgelaufen
Abgelaufen

Hilfe bezüglich Gehäuselüfter + CPU-Kühler

20
eingestellt am 27. Jan
Hallo an alle!

Ich benötige bitte von euch ein bisschen Hilfe bezüglich der o. g. Themen.

Ganz kurz gefasst:
Ich habe meinem Rechner ein Upgrade spendiert und im gleich Zug ein relativ kleines neues Gehäuse 18x42x44 gekauft (Platznot Stellplatz und ich wollte auch nicht so ein Großes).
Im Gehäuse gibt es die Möglichkeit drei Lüfter einzubauen.
2x an der Seite oben 80 & unten 120mm.
Hinten kann ein 90er verbaut werden.
Für den CPU benutze ich den nicht gaaaaanz soooo schlechten Boxed Lüfter von AMD.

Jetzt würde ich gerne wissen wie rum die seitlichen Lüfter drehen sollten? Sodass ich darüber vielleicht auch ein bisschen den CPU kühlen kann durch Luftbewegung im Gehäuse.

Was könnte man hier am besten machen?

Vielen Dank für eure Hilfe!
Jan

1525229-tgkLH.jpg
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche

Gruppen

20 Kommentare
Bei der Konstellation ergeben die seitlichen Lüfter nur Sinn, wenn sie rausblasen. Ansonsten ist das recht sinnlos.
Natürlich sollen die warme Luft nach aussen führen. Davon ab halte ich das Konstrukt eh für übertrieben.
Bearbeitet von: "pumkin" 27. Jan
Welches Gehäuse ist es denn? Würde gerne mal einen Blick auf das Datenblatt bei Geizhals werfen...
iXoDeZz27.01.2020 21:33

Welches Gehäuse ist es denn? Würde gerne mal einen Blick auf das D …Welches Gehäuse ist es denn? Würde gerne mal einen Blick auf das Datenblatt bei Geizhals werfen...


LC Power 925B
Mario27.01.2020 21:17

Bei der Konstellation ergeben die seitlichen Lüfter nur Sinn, wenn sie …Bei der Konstellation ergeben die seitlichen Lüfter nur Sinn, wenn sie rausblasen. Ansonsten ist das recht sinnlos.


Was ist von unten rein- und oben Rausblasen zu halten? Hinten ist ja klar.
jnbierm28.01.2020 09:23

Was ist von unten rein- und oben Rausblasen zu halten? Hinten ist ja klar. …Was ist von unten rein- und oben Rausblasen zu halten? Hinten ist ja klar.


Oder oben rein auf den Topblower und unten rein auf die Graka?
pumkin27.01.2020 21:19

Natürlich sollen die warme Luft nach aussen führen. Davon ab halte ich das …Natürlich sollen die warme Luft nach aussen führen. Davon ab halte ich das Konstrukt eh für übertrieben.


Sprich, es sollten alle drei rausblasen? Welcher sollte denn ganz weggelassen werden nach deiner Meinung?
Ich würde gar keinen an die Seite machen und mal die Kabel ordentlich verlegen damit ein guter Luftfluss vom vorderen der die Luft reinzieht zum hinteren der sie rauszieht ist.
pumkin28.01.2020 09:41

Ich würde gar keinen an die Seite machen und mal die Kabel ordentlich …Ich würde gar keinen an die Seite machen und mal die Kabel ordentlich verlegen damit ein guter Luftfluss vom vorderen der die Luft reinzieht zum hinteren der sie rauszieht ist.


Vorne kann leider kein Lüfter verbaut werden.
jnbierm28.01.2020 09:25

Oder oben rein auf den Topblower und unten rein auf die Graka?


So würde ich es machen. Dann hast du zwei rein und zwei raus. Außerdem kannst du noch die Drehzahl verringern und du hast immernoch genug Luftzirkulation.
Die paar Kabel machen keinen Unterschied.
Bearbeitet von: "hycon" 28. Jan
hycon28.01.2020 10:05

So würde ich es machen. Dann hast du zwei rein und zwei raus. Außerdem k … So würde ich es machen. Dann hast du zwei rein und zwei raus. Außerdem kannst du noch die Drehzahl verringern und du hast immernoch genug Luftzirkulation.Die paar Kabel machen keinen Unterschied.


Leider nicht, da hinten nur ein 90er Lüfter verbaut ist. Insgesamt 3 Lüfter. Und jetzt?
jnbierm28.01.2020 09:23

Was ist von unten rein- und oben Rausblasen zu halten? Hinten ist ja klar. …Was ist von unten rein- und oben Rausblasen zu halten? Hinten ist ja klar.


Tatsächlich nix, da das gegen deine GPU bläst.
jnbierm28.01.2020 10:08

Leider nicht, da hinten nur ein 90er Lüfter verbaut ist. Insgesamt 3 …Leider nicht, da hinten nur ein 90er Lüfter verbaut ist. Insgesamt 3 Lüfter. Und jetzt?


Und was ist mit dem Netzteil?
hycon28.01.2020 10:10

Und was ist mit dem Netzteil?


Achjaaaa. OK, dann seitlich rein und oben hinten + NT raus.
jnbierm28.01.2020 10:12

Achjaaaa. OK, dann seitlich rein und oben hinten + NT raus.


Wahrscheinlich macht es nicht einmal einen Unterschied wenn du die an der Seite weglässt, da die Löcher schon so nahe an den anderen Lüftern liegen und diese die Luft selbst angesaugt bekommen. Zumal der untere wirklich sehr nah an (auf) der GPU sitzt.

Wenn du es genau wissen willst mach einen Test
Bearbeitet von: "hycon" 28. Jan
Möglicherweise macht es sogar Sinn die seitlichen Löcher zu verschließen, weil laut Datenblatt vorne Staubfilter verbaut sind und durch den seitlichen Einlass "umgangen" werden.
hycon28.01.2020 10:35

Möglicherweise macht es sogar Sinn die seitlichen Löcher zu verschließen, w …Möglicherweise macht es sogar Sinn die seitlichen Löcher zu verschließen, weil laut Datenblatt vorne Staubfilter verbaut sind und durch den seitlichen Einlass "umgangen" werden.


Also passt vorne kein 120er. Hätte mich auch gewundert. Also nur den Lüfter nach hinten raus verwenden und die seitlichen weglassen?
Was ich machen würde, sofern es nur leichten Verbesserungsbedarf mit Blick auf Temperaturen oder Lautstärke gäbe: Vernünftiges Kabelmanagement. Vernünftige Wärmeleitpaste. Hinten ein leiser 90er, der rausbläst. Das wars.

Anmerkung: Den nicht "sooo schlechten" Boxed von AMD hatte ich zunächst ebenfalls überschätzt. Zumindest das dem Ryzen 3 3200G beiliegende Modell ist gerade so ausreichend und überschreitet bei höherer Belastung locker die 65°, auch mit großzügiger Belüftung. Der Wechsel auf ein Mittelklasse-Modell hat hier die Temperatur unter Last um 10-15° gesenkt, die Lautstärke ebenfalls. Erachte ich als sinnvollere Investition gegenüber mehreren Gehäuselüftern, die mehr oder weniger sininvoll kreuz und quer herumpusten.
jnbierm28.01.2020 10:37

Also passt vorne kein 120er. Hätte mich auch gewundert. Also nur den …Also passt vorne kein 120er. Hätte mich auch gewundert. Also nur den Lüfter nach hinten raus verwenden und die seitlichen weglassen?


Nein passt nicht, da gab es je nachdem wo man schaut unterschiedliche Informationen aber die vom Hersteller sollten ja stimmen.

Mach doch mal den Test, indem du ohne seitliche ein Spiel/Benchmark laufen lässt und die Temperaturen beobachtest und danach mal die Seite zukleben und schauen ob es schlechter wird.
Wenn es sich nämlich kaum ändert wäre das doch eine Überlegung wert, damit sich da nicht so viel Staub sammelt.
Bearbeitet von: "hycon" 28. Jan
JudgeFudge28.01.2020 10:39

Was ich machen würde, sofern es nur leichten Verbesserungsbedarf mit Blick …Was ich machen würde, sofern es nur leichten Verbesserungsbedarf mit Blick auf Temperaturen oder Lautstärke gäbe: Vernünftiges Kabelmanagement. Vernünftige Wärmeleitpaste. Hinten ein leiser 90er, der rausbläst. Das wars.Anmerkung: Den nicht "sooo schlechten" Boxed von AMD hatte ich zunächst ebenfalls überschätzt. Zumindest das dem Ryzen 3 3200G beiliegende Modell ist gerade so ausreichend und überschreitet bei höherer Belastung locker die 65°, auch mit großzügiger Belüftung. Der Wechsel auf ein Mittelklasse-Modell hat hier die Temperatur unter Last um 10-15° gesenkt, die Lautstärke ebenfalls. Erachte ich als sinnvollere Investition gegenüber mehreren Gehäuselüftern, die mehr oder weniger sininvoll kreuz und quer herumpusten.


So werde ich es mache. Ich danke dir!
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler