Abgelaufen

Hilfe Empfang Fernsehen über HDMI-Kabel

32
eingestellt am 5. Aug 2017
Vielleicht kann mir jemand helfen. Ich habe einen Philippsfernseher und benötige seit der Umstellung einen Digital HD Cable Receiver (von Thomson).
Jetzt hab ich zuerst Fernseher und Receveier mit einem Scartkabel verbunde und konnte die meisten Programme empfangen - viele Programme aber nur in schlechter Quslität.
Drum habe ich ein HDMI-Kabel gekauft und wollte dies benutzen. Aber es klappt nicht. Ich bekomme immer nur die Meldung "kein Signal". hat jemand einen Tipp?
Zusätzliche Info
Diverses
32 Kommentare
Am Fernseher auf HDMI Eingang gestellt?

Es gibt noch Receiver mit Scart Ausgang?
Verfasser
Danke für die schnelle
Antwort. Ich bekomme gar nicht das Menü rein, dass ich von Scart auf HDMI umstellen könnte.
Arntel5. Aug 2017

Danke für die schnelle Antwort. Ich bekomme gar nicht das Menü rein, dass i …Danke für die schnelle Antwort. Ich bekomme gar nicht das Menü rein, dass ich von Scart auf HDMI umstellen könnte.


Vielleicht hilft dir die Bedienungsanleitung dabei den passenden Menüpunkt dafür zu finden?
Arntel5. Aug 2017

Danke für die schnelle Antwort. Ich bekomme gar nicht das Menü rein, dass i …Danke für die schnelle Antwort. Ich bekomme gar nicht das Menü rein, dass ich von Scart auf HDMI umstellen könnte.



Hotelmodus?
Verfasser
ramtam5. Aug 2017

Vielleicht hilft dir die Bedienungsanleitung dabei den passenden Menüpunkt …Vielleicht hilft dir die Bedienungsanleitung dabei den passenden Menüpunkt dafür zu finden?



Das Menü bekomme ich mit dem HDMIkabel ja gar nicht rein. Mit dem Scartkabel bekomme ich das Menü, wo ich es umstellen könnte, aber da bringt es ja nichts.
Arntel5. Aug 2017

Das Menü bekomme ich mit dem HDMIkabel ja gar nicht rein. Mit dem …Das Menü bekomme ich mit dem HDMIkabel ja gar nicht rein. Mit dem Scartkabel bekomme ich das Menü, wo ich es umstellen könnte, aber da bringt es ja nichts.


Du musst den Eingang beim Fernseher einstellen. Nicht beim Receiver.
Input, Source, Quelle oder sonst was auf der Fernbedienung vom Fernseher.
Bearbeitet von: "noname951" 5. Aug 2017
Arntel5. Aug 2017

Das Menü bekomme ich mit dem HDMIkabel ja gar nicht rein. Mit dem …Das Menü bekomme ich mit dem HDMIkabel ja gar nicht rein. Mit dem Scartkabel bekomme ich das Menü, wo ich es umstellen könnte, aber da bringt es ja nichts.


noname951 meinte den TV auf den HDMI Eingang stellen. Und das findest du natürlich im Menü des Fernsehers und nicht vom Receiver.

Edit: zu langsam
Bearbeitet von: "ramtam" 5. Aug 2017
Verfasser
noname9515. Aug 2017

Du musst den Eingang beim Fernseher einstellen. Nicht beim Receiver.Input, …Du musst den Eingang beim Fernseher einstellen. Nicht beim Receiver.Input, Source, Quelle oder sonst was auf der Fernbedienung vom Fernseher.



ramtam5. Aug 2017

noname951 meinte den TV auf den HDMI Eingang stellen. Und das findest du …noname951 meinte den TV auf den HDMI Eingang stellen. Und das findest du natürlich im Menü des Fernsehers und nicht vom Receiver. Edit: zu langsam



ah, ok, danke euch beiden. dann werde ich jetzt mal danach schauen. Puh, ob ich da so ein Menü finde, Anleitung hab ich leider nicht mehr...
Arntel5. Aug 2017

ah, ok, danke euch beiden. dann werde ich jetzt mal danach schauen. Puh, …ah, ok, danke euch beiden. dann werde ich jetzt mal danach schauen. Puh, ob ich da so ein Menü finde, Anleitung hab ich leider nicht mehr...


Anleitungen gibt es als PDF Datei im Internet. Google würde ich dir da empfehlen.

Was für einen Fernseher hast du denn überhaupt?
Alles richtig angeschlossen?
Sorry wenn ich so doof fragen, aber wenn man nicht ein mal weiß wie man den Input beim Fernseher wechselt, könnte alles möglich sein.
Bearbeitet von: "noname951" 5. Aug 2017
Arntel5. Aug 2017

ah, ok, danke euch beiden. dann werde ich jetzt mal danach schauen. Puh, …ah, ok, danke euch beiden. dann werde ich jetzt mal danach schauen. Puh, ob ich da so ein Menü finde, Anleitung hab ich leider nicht mehr...


Wie nname951 schon sagte, kannst du versuchen dich durch die Fernbedienung zu klicken. Normalerweise ist die Fernbedienung und das Menü selbsterklärend. Die Funktionen sind so ziemlich überall gleich.
Ansonsten gibt's die Anleitung mit Sicherheit irgendwo zum Download. Z.B. bei Philips.
Bearbeitet von: "ramtam" 5. Aug 2017
Verfasser
noname9515. Aug 2017

Anleitungen gibt es als PDF Datei im Internet. Google würde ich dir da …Anleitungen gibt es als PDF Datei im Internet. Google würde ich dir da empfehlen.Was für einen Fernseher hast du denn überhaupt?Alles richtig angeschlossen?Sorry wenn ich so doof fragen, aber wenn man nicht ein mal weiß wie man den Input beim Fernseher wechselt, könnte alles möglich sein.



ramtam5. Aug 2017

Wie nname951 schon sagte, kannst du versuchen dich durch die Fernbedienung …Wie nname951 schon sagte, kannst du versuchen dich durch die Fernbedienung zu klicken. Normalerweise ist die Fernbedienung und das Menü selbsterklärend. Die Funktionen sind so ziemlich überall gleich.Ansonsten gibt's die Anleitung mit Sicherheit irgendwo zum Download. Z.B. bei Philips.



Ah gut. Dann google ich mal die Anleitung. Google ist mein Freund Tja, ob alles richtig angeschlossen ist, weiß ich nicht zu 100%. Einzige Entschuldigung wäre, dass ich eine Frau bin, aber das gefällt mir irgendwie nicht. Jetzt also mal ran an die Sache.
Bei den Philips Fernbedienungen die ich so bei Google finde ist die Taste mit "Source" gekennzeichnet. Hast du so eine Taste zufällig auf deiner Fernbedienung?

14571537-fPCbU.jpg
Verfasser
KrokoSuchti5. Aug 2017

Bei den Philips Fernbedienungen die ich so bei Google finde ist die Taste …Bei den Philips Fernbedienungen die ich so bei Google finde ist die Taste mit "Source" gekennzeichnet. Hast du so eine Taste zufällig auf deiner Fernbedienung?[Bild]



Danke Krokosuchti. Ja, hab ich. Auf was muss ich denn dann einstellen (TV, Ext1, Ext2, VGA, HDmi1, HDmi2).
Arntel5. Aug 2017

Danke Krokosuchti. Ja, hab ich. Auf was muss ich denn dann einstellen (TV, …Danke Krokosuchti. Ja, hab ich. Auf was muss ich denn dann einstellen (TV, Ext1, Ext2, VGA, HDmi1, HDmi2).




An welchen Port ist denn dein Receiver angeschlossen?
Wenn per HDMI dann entweder HDMI1 oder HDMI1
Arntel5. Aug 2017

Danke Krokosuchti. Ja, hab ich. Auf was muss ich denn dann einstellen (TV, …Danke Krokosuchti. Ja, hab ich. Auf was muss ich denn dann einstellen (TV, Ext1, Ext2, VGA, HDmi1, HDmi2).


Schau Mal am Fernseher ob du das HDMI Kabel in Buchse 1 oder 2 gesteckt hast ? Die entsprechende Buchse musst dann im Menü auswählen
das Hdmi Kabel ist aber auf dauer nicht schick,hol dir lieber ein Wlankabel
Verfasser
Danke euch allen. Ich habs jetzt mit eurer Hilfe hinbekommen. Der Empfang klappt jetzt über das HDMI-Kabel. Allerings ist die Bildqualität vor allem der privaten Programme noch genauso schlecht/pixelig wie vorher. Dann muss es an etwas anderem liegen, Fernseher oder kabelanschluss. keine Ahnung. Schade.
Hast du schon einen Sendersuchlauf am Receiver durchgeführt?
Verfasser
KrokoSuchti5. Aug 2017

Hast du schon einen Sendersuchlauf am Receiver durchgeführt?



Ja, hab ich, und dabei auf HDMI-Kabel statt Scartempfang umgestellt.
Arntel5. Aug 2017

Einzige Entschuldigung wäre, dass ich eine Frau bin, aber das gefällt mir i …Einzige Entschuldigung wäre, dass ich eine Frau bin, aber das gefällt mir irgendwie nicht.


Dann lass ich umoperieren....
Sendersuchlauf hat nix mit Scart oder Hdmi zu tun.
Du kannst da evtl zwischen Kabel (dvb-c) und Antenne (dvb-t2) wählen.

Nach dem Suchlauf findest du die verschiedenen Sender evtl in verschiedenen Qualitäten in der Liste (hd bzw. sd).
Dann die hd Variante wählen.
Die Frage ist noch, brauchst du wirklich einen externen Receiver seit der "Umstellung"? Das finde ich seltsam, ich meine DVB-C Tuner sind seit Jahren gang und gäbe, und wenn dein Fernseher einen HDMI-Eingang hat, dann halte ich die Wahrscheinlichkeit für sehr hoch, dass der einen entsprechenden Tuner eingebaut hat.

Kann es sein, dass du aus irgendeinem Grund irgendwann mal einen analogen Kabelreceiver hattest, der an einem Röhrenfernseher hing? Dann hast du dir den Philips-TV gekauft, aber aus Unwissenheit den alten Receiver behalten und wieder genauso per Scart angeschlossen? Der läuft jetzt natürlich nicht mehr seit der Umstellung und ein kompetenter Verkäufer hat dir den neuen superduper Thomson-Receiver empfohlen, weil "der hat noch SCART, den können sie einfach an ihren alten Fernseher anschließen"?

Magst du einfach mal die Modellbezeichnung des Fernsehers herschreiben? Hinten dran ist garantiert ein Aufkleber, auf dem das steht.
Bearbeitet von: "sonygucker" 5. Aug 2017
Avatar
GelöschterUser553149
lol..kurz vor dem "man bist du zu doof" umschwenken hier, kam der "ich bin ne frau" hinweis..und alle wieder voll lieb
Verfasser
sonygucker5. Aug 2017

Die Frage ist noch, brauchst du wirklich einen externen Receiver seit der …Die Frage ist noch, brauchst du wirklich einen externen Receiver seit der "Umstellung"? Das finde ich seltsam, ich meine DVB-C Tuner sind seit Jahren gang und gäbe, und wenn dein Fernseher einen HDMI-Eingang hat, dann halte ich die Wahrscheinlichkeit für sehr hoch, dass der einen entsprechenden Tuner eingebaut hat.Kann es sein, dass du aus irgendeinem Grund irgendwann mal einen analogen Kabelreceiver hattest, der an einem Röhrenfernseher hing? Dann hast du dir den Philips-TV gekauft, aber aus Unwissenheit den alten Receiver behalten und wieder genauso per Scart angeschlossen? Der läuft jetzt natürlich nicht mehr seit der Umstellung und ein kompetenter Verkäufer hat dir den neuen superduper Thomson-Receiver empfohlen, weil "der hat noch SCART, den können sie einfach an ihren alten Fernseher anschließen"?Magst du einfach mal die Modellbezeichnung des Fernsehers herschreiben? Hinten dran ist garantiert ein Aufkleber, auf dem das steht.



Der Fernseher ist wirklich schon ein bisschen älter. Auf dem Etikett steht vom Februar 2012. Model Nr: 32PFL5306H/12. Keine Ahnung. Nur das Bild von Sat1, Rtl, Vox uä ist wirklich sehr schlecht. Macht keinen Spaß mehr zu schauen.
Arntel5. Aug 2017

32PFL5306H/12


Du brauchst den Thomson nicht. Steck das Antennenkabel beim Philips ein (neben den HDMIs), mach einen Sendersuchlauf (Auf der Fernbedienung: das Häuschen, dann Einstellungen -> Sender suchen -> Sender neu installieren -> Deutschland -> Kabel -> OK)

Hier ist die Anleitung komplett.
Verfasser
sonygucker5. Aug 2017

Du brauchst den Thomson nicht. Steck das Antennenkabel beim Philips ein …Du brauchst den Thomson nicht. Steck das Antennenkabel beim Philips ein (neben den HDMIs), mach einen Sendersuchlauf (Auf der Fernbedienung: das Häuschen, dann Einstellungen -> Sender suchen -> Sender neu installieren -> Deutschland -> Kabel -> OK)Hier ist die Anleitung komplett.



Vielen dank für deine Hilfe. Das hat geklappt. Aber auch mist: jetzt hab ich das Teil umsonst gekauft. Gut die genannten Sender sind immer noch nicht angenehm zu sehen, aber jetzt weiß ich, dass es wohl am (alten) Fernseher liegt oder an der kabelverbindung. Danke nochmal.

sorry
Arntel5. Aug 2017

Vielen dank für deine Hilfe. Das hat geklappt. Aber auch mist: jetzt hab …Vielen dank für deine Hilfe. Das hat geklappt. Aber auch mist: jetzt hab ich das Teil umsonst gekauft. Gut die genannten Sender sind immer noch nicht angenehm zu sehen, aber jetzt weiß ich, dass es wohl am (alten) Fernseher liegt oder an der kabelverbindung. Danke nochmal.


Um RTL, SAT1 und Co in HD zu gucken brauchst du eine Smartcard von deinem Netzbetreiber die monatlich kostet.
Bei Sät heißt es HD
Verfasser
HouseMD5. Aug 2017

[Video] sorry



aber ganz so schlimm war ich nicht....
Verfasser
noname9516. Aug 2017

Um RTL, SAT1 und Co in HD zu gucken brauchst du eine Smartcard von deinem …Um RTL, SAT1 und Co in HD zu gucken brauchst du eine Smartcard von deinem Netzbetreiber die monatlich kostet.Bei Sät heißt es HD



ja das hatte ich mir schon gedacht. aber das meinte ich nicht. das bild der sender ist pixelig, wenn ich an dem kabel vom kabelempfang rüttel bzw es hochhalte wird es einwenig besser, aber nicht richtig gut.
Arntel6. Aug 2017

ja das hatte ich mir schon gedacht. aber das meinte ich nicht. das bild …ja das hatte ich mir schon gedacht. aber das meinte ich nicht. das bild der sender ist pixelig, wenn ich an dem kabel vom kabelempfang rüttel bzw es hochhalte wird es einwenig besser, aber nicht richtig gut.

Das kann bei Digitalempfang eigentlich nicht sein: Entweder ist der Empfang ausreichend gut um das Bild zu decodieren oder nicht.
Hast du irgendwo "Das Erste HD" als Sender? Möglicherweise ist das sehr weit hinten in der Liste. Vergleiche das Bild vom Ersten HD mal mit dem von "One"... Die privaten dürften ähnlich vergleichbare niedrige Qualität haben wie One.
Verfasser
Der Empfang von "Das Erste HD" ist sehr gut. Der von "Das Erste" ohne HD ist natürlich nicht so scharf aber ohne Pixel und ganz anders als der von zB Sat1, der pixelig ist. Keine Ahnung.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top Diskussionen

    Top-Händler