Abgelaufen

[HILFE MAC OS] Neuinstallation von MAC OS auf gelöschter Festplatte

27
eingestellt am 12. Aug 2017
Nachdem ich als verblödeter WINDOWS-User keine Ahnung von MAC OS habe, versuche ich mal hier mein Glück. Um es vorweg zu nehmen: Ich habe schon etliche Zeit mit Google verbracht, hatte aber keinen Erfolg.

Folgendes;
Ich habe ein altes MacBook (Late 2008) hier stehen und da muss jetzt MAC OS neu drauf. Es existiert zwar eine Recovery-Partition, aber die möchte "YOSEMITE" installieren und das geht nicht. Es kommt immer "Dieser Artikel ist vorübergehend nicht verfügbar". Nach meinen Recherchen liegt das daran, dass man nur die OS-Version instalieren kann, die mit der Auslieferung damals dabei war. Und das war nicht Yosemite...
Wie bekomme ich die Kiste zum laufen? Habe keinen anderen Mac, dafür aber null Ahnung von MAC OS...
Bitte keine Kommentare für oder gegen MAC OS, oder das alte MacBook...
Ich möchte nur die Kiste zum Laufen bringen. Das kann doch nicht so schwer sein???
Zusätzliche Info
Diverses
27 Kommentare
Such mal nach einer OSX Leopard iso als Download. Auf CD brennen und booten.
Hast du mal versucht Internet Recovery mit "Command (⌘) – Option (⌥) – R" zu starten?
Verfasser
mactron12. Aug 2017

Hast du mal versucht Internet Recovery mit "Command (⌘) – Option (⌥) …Hast du mal versucht Internet Recovery mit "Command (⌘) – Option (⌥) – R" zu starten?


Ja, funktioniert aber nicht. Habe dann gelesen, dass das erst ab 2010er Modellen geht. Scheint auch so zu sein, denn bei mir geht das nicht...
MaleSmurf12. Aug 2017

Ja, funktioniert aber nicht. Habe dann gelesen, dass das erst ab 2010er …Ja, funktioniert aber nicht. Habe dann gelesen, dass das erst ab 2010er Modellen geht. Scheint auch so zu sein, denn bei mir geht das nicht...


Dann hilft dir nur noch ein entsprechendes Installationsmedium.
Verfasser
mactron12. Aug 2017

Dann hilft dir nur noch ein entsprechendes Installationsmedium.


Ich habe ja absolut keinen Plan. Kann man da jede MAC OS Version installieren, wenn man das auf DVD hat? Also egal ob Leopard, Yosemite, Lion... und dann später updaten?

Gibt es irgendwo eine Info, welche Version auf dem Late 2008er MacBook am Besten läuft? Vermutlich nicht unbedingt die aktuellste, bzw. die zuletzt unterstütze Version...
Bearbeitet von: "MaleSmurf" 12. Aug 2017
MaleSmurf12. Aug 2017

Ich habe ja absolut keinen Plan. Kann man da jede MAC OS Version …Ich habe ja absolut keinen Plan. Kann man da jede MAC OS Version installieren, wenn man das auf DVD hat? Also egal ob Leopard, Yosemite, Lion... und dann später updaten?


Das letzte offizielle für das MacBook ist El Capitan. Am besten findest du jemanden, der dir einen USB Stick dafür machen kann. Falls du niemanden findest, schick mir eine PN und ich erledige das gegen Porto und USB Stick.
MaleSmurf12. Aug 2017

Ich habe ja absolut keinen Plan. Kann man da jede MAC OS Version …Ich habe ja absolut keinen Plan. Kann man da jede MAC OS Version installieren, wenn man das auf DVD hat? Also egal ob Leopard, Yosemite, Lion... und dann später updaten?Gibt es irgendwo eine Info, welche Version auf dem Late 2008er MacBook am Besten läuft? Vermutlich nicht unbedingt die aktuellste, bzw. die zuletzt unterstütze Version...


Late 08 Alu läuft bei mir zuhause mit Sierra, aber für den Anfang empfehle ich die Snow Leo zu installieren, da dort der Appstore eingeführt wurde, zur Hilfe mal folgende Website LINK. Ich hoffe das hilft dir... Wenn du ne ISO für Snow Leo Findest brenne sie und gehe in den Bootloader mit der CMD-Taste, da der Late Alu bei vielen USB-Sticks Ärger macht.
Bearbeitet von: "Hellboy200488" 12. Aug 2017
Verfasser
Hellboy20048812. Aug 2017

Late 08 Alu läuft bei mir zuhause mit Sierra, aber für den Anfang empfehle …Late 08 Alu läuft bei mir zuhause mit Sierra, aber für den Anfang empfehle ich die Snow Leo zu installieren, da dort der Appstore eingeführt wurde, zur Hilfe mal folgende Website LINK. Ich hoffe das hilft dir... Wenn du ne ISO für Snow Leo Findest brenne sie und gehe in den Bootloader mit der CMD-Taste, da der Late Alu bei vielen USB-Sticks Ärger macht.


Kann ich dann nach der Leo-Installation auf El Capitan oder Sierra einfach updaten? Sierra geht glaube ich über einen Umweg, weil das eigentlich nicht vorgesehen ist. Läuft das rund auf dem Late 08 Alu?
wichtig ist des das du ne Snow Leo installierst, den mit dieser wurde wie bereits gesagt, der appstore eingeführt und in diesem kannst du alle nachfolgenden osx's laden.
habe jetzt noch mal nach geschaut in deinem fall wo kein anderer mac zur verfügung steht, nimmst du entweder die von dir angesprochene app transmac (die ich nich kenne) oder den umweg darüber die iso von leo zubrennen und in leo die dmg von snow leo bzw. laut anleitung unter dem dir bekannten link, gleich auf sierra updaten.
um deine frage bezüglich des rund laufens von sierra zu beantworten, seit el capitain werden nur noch 64bit prozessoren unterstützt und in sierra wollte man 10jahre alte Computerbesitzer dazu nötigen ihr braucht einen neuen, das läuft wie bombe nach dem patch funktionieren auch os updates und was man möchte nightshift habe ich noch nicht aktiviert. alles in allem läuft es sehr rund.
habe eben noch mal kurz tante google gefragt und die hat folgendes aus gespuckt LINK
Wenn du einen Bekannten hast, der Yosemite mal über den AppStore als Update bezogen hat könnte sich dieser mit seinen AppStore Login anmelden. Dann zieht er dir das Update direkt. Dieses "Artikel ist nicht verfügbar" heißt wohl nur dass es nicht als Update in deinem Account hinterlegt ist.
Verfasser
Hellboy20048813. Aug 2017

habe eben noch mal kurz tante google gefragt und die hat folgendes aus …habe eben noch mal kurz tante google gefragt und die hat folgendes aus gespuckt LINK

Man braucht das OS als DMG Datei. Ich habe das ISO File. Muss mal später schauen, ob es da einen Konverter gibt. ISO nach DMG
MaleSmurf13. Aug 2017

Man braucht das OS als DMG Datei. Ich habe das ISO File. Muss mal später …Man braucht das OS als DMG Datei. Ich habe das ISO File. Muss mal später schauen, ob es da einen Konverter gibt. ISO nach DMG



dann einfach wie gesagt brennen oder nen alternativ image laden, um wandeln geht meines wissens nur unter osx
Bearbeitet von: "Hellboy200488" 13. Aug 2017
Verfasser
Hellboy20048813. Aug 2017

dann einfach wie gesagt brennen oder nen alternativ image laden, um …dann einfach wie gesagt brennen oder nen alternativ image laden, um wandeln geht meines wissens nur unter osx


Das ISO hat 7.5GB Wie soll man das brennen? Auf 2 DVD? Das OS ist aber doch normal auf einer DVD, oder?
dual layer dvd rohlinge
Verfasser
Hellboy20048813. Aug 2017

dual layer dvd rohlinge


ob mein altes Laufwerk das kann...

EDIT:
Ok, kann es. Dann werde ich morgen mal Rohlinge holen und brennen...
Bearbeitet von: "MaleSmurf" 13. Aug 2017
Verfasser
Hellboy20048813. Aug 2017

dual layer dvd rohlinge


Das kann doch nicht so schwer sein...
Habe jetzt Mac OS X Snow Leopard auf einen bootbaren USB-Stick und das MacBook fängt auch mit der Installation an. Man kann dann die Sprache auswählen und dann kommt "Mac OS X kann auf diesem Computer nicht installiert werden." Dann kommt zur Auswhl, ob man aus einem Time-Machine Backup wiederherstellen, oder neu starten möchte...
Was ist jetzt wieder falsch?
bei der neuinstallation musst du ob in das festplatte dienstprogramm gehen und die festplatte neuformatieren und zwar im gpt mit hfs+ ...

im notfall einfach mal ne neu festplatte ssd rein
Bearbeitet von: "Hellboy200488" 14. Aug 2017
Verfasser
Hellboy20048814. Aug 2017

bei der neuinstallation musst du ob in das festplatte dienstprogramm gehen …bei der neuinstallation musst du ob in das festplatte dienstprogramm gehen und die festplatte neuformatieren und zwar im gpt mit hfs+ ...im notfall einfach mal ne neu festplatte ssd rein


Hmmm.... die Platte wurde ja gelöscht.
Aber von gpf oder hfs+ steht da nichts...

Da kann man beim Format auswählen:

Mac OS Extended (Journaled)
Mac OS Extended (Journaled, Verschlüsselt)
Mac OS Extended (Groß-/Kleinschreibung und Journaled)
Mac OS Extended (Groß-/Kleinschreibung, Journaled und verschlüsselt)
MS-DOS-Dateisystem (FAT)
ExFAT
Verfasser
Hellboy20048814. Aug 2017

bei der neuinstallation musst du ob in das festplatte dienstprogramm gehen …bei der neuinstallation musst du ob in das festplatte dienstprogramm gehen und die festplatte neuformatieren und zwar im gpt mit hfs+ ...im notfall einfach mal ne neu festplatte ssd rein


Das Problem legt anscheinend an der Snow Leopard Version. Ich brauche die Universalversion, andere Versionen laufen immer nur auf bestimmten Geräten. Ist echt zum Kotzen...
es gibt bloß eine normale version von snow leo und du solltest journaled (ohne verschlüsselung nehmen), ich schau nochmal nach nem anderen link, da ich nen image auf dem rechner habe von ner originalen disk
MaleSmurf14. Aug 2017

Das Problem legt anscheinend an der Snow Leopard Version. Ich brauche die …Das Problem legt anscheinend an der Snow Leopard Version. Ich brauche die Universalversion, andere Versionen laufen immer nur auf bestimmten Geräten. Ist echt zum Kotzen...


nimm von der dir bekannten seite, das lion dmg und folgende anleitung LINK und dann adaptierst du folgende Anleitung LINK da steht alles zum formatieren drin
und wenn alle stricke reißen

apple.com/de/…ard
Avatar
GelöschterUser782514
MaleSmurf14. Aug 2017

Das Problem legt anscheinend an der Snow Leopard Version. Ich brauche die …Das Problem legt anscheinend an der Snow Leopard Version. Ich brauche die Universalversion,



Falls Du in MUC wohnst, kannst Du Dir heute noch meine original Retail Version ausleihen => bei Bedarf PN
Verfasser
So, mit der richtigen Version von Snow Leopard hat es mit der Installation über USB-Stick geklappt. Dann Update auf El Capitan. Mal sehen, ob ich dann auch noch Sierra drauf mache. Geht zwar nicht offiziell, aber geht.
Danke @all für die Tipps.
thx für die Meldung
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler