[Hilfe] neuer AV Receiver + Lautsprecher

Ich haben einen LG UHD TV ( LG 49UB830V ) und wollte nun meine Soundanlage aufrüsten. Gedachte hatte ich an :

AV Receiver :

Onkyo TX-NR636 Schwarz

redcoon.de/B52…ver

Denon AVR-X1100W Schwarz

redcoon.de/B57…ver

Lautsprecher :

Jamo S 626 HCS 3

redcoon.de/B48…eme

Würden die Jamo S 628 mit den Receivern auch harmonieren? Beide unterstützen doch 4k HDMI 2.0 60Hz, oder sehe ich da etwas falsch? Es macht doch Sinn bei einem UHD TV schon auf den neuen Standart zu setzten oder nicht?

Bevor gefragt wird ja ich habe genug Platz in meiner Wohnung

12 Kommentare

Hast du die Lautsprecher schon mal Probe gehört? Kann nur immer wieder betonen, dass ein persönlicher Test der LS essentiell beim Kauf sind, da man erst beim Vergleich bemerkt was einem besser gefällt.
Ich habe mich für ein 5.1 Set aus der Zensor Dali Reihe entschieden nachdem ich 3h im lokalen HiFi Store verbracht habe

Lustigerweise habe ich mir ganz genau das gleiche Setup ausgesucht anfangs X)
Bin immer noch am einlesen etc. pp
Bei den Receivern werde ich wohl zum Onkyo TX-NR636 greifen, weil Dolby Atmos fähig und somit optimal für die Zukunft gerüstet mit dem neusten Dolby Standard.
Bei den Lautsprechern bin ich aber unsicher und kann noch nicht beurteilen, ob es Sinn macht, die Jamo S 628 HCS oder lieber die 626 zu nehmen.
In den Sets sind ja nur die Frontlautsprecher unterschiedlich, mit nem Mitteltöner mehr und größerem Tieftöner. Dachte mir eigentlich mit dem Jamo 628 einen Subwoofer länger hinauszögern zu können und die Schwäche der 626 im Mitteltonbereich aufzufangen
Vielleicht kann hier jemand was zum Unterschied Jamo 628 vs. 626 sagen.
Beide Sets würden mit den Receivern harmonieren und mit 2 zusätzlichen Dolby Atmos Boxen für die Decke (sobald ein paar BluRays mit der Spur verfügbar sind) ist man gut und aktuell dabei würde ich meinen.

Ich schließe mich also hier dem Thread mal an und hoffe, dass wir munter weiter diskutieren können.
Wieso hast du den Denon in der engeren Auswahl ?

Je mehr ich mich so durch die Receiver lese, denke ich es wird der Onkyo werden, da er einfach zukunfstsicherer ist. Vllt kommt er ja in paar Wochen nochmal als b-ware für 299€

Das wäre perfekt.
Im März kommt wohl der Nachfolger, ich schätze und hoffe, da kommt schon noch das ein oder andere Angebot dazu.
Nachfolger interessiert mich eigentlich gar nicht, da meist fast nichts verändert wird aber bei dem Modell der Sprung zu Atmos reizt mich schon, da komplett neuer Standard für die Zukunft. Außerdem wird der Nachfolger wieder ~200 € mehr kosten zu Beginn.
Zu welchen Lautsprechern tendierst du derzeit und warum ?

ich tendiere eher zu den 628, da die erst einmal ne ganze weile halten sollen und der Mehrpreis nun auch nicht so hoch ist.

Ich hab den Onkyo 636 mit einem Teufel Ultima 40 Mk2 5.1.2 Set laufen..also schon mit den Dolby-Atmos Lautsprechern.
Das Ultima-Set hab ich mit hin-und herschachern von Rakutenpunkten und Verkauf der Satellitenspeaker+Center aus dem Consono 35 Set für effektiv 530,- geschossen, dazu noch den 636 als B-Ware für 296,- . Die Atmos Speaker gab's umsonst von Onkyo dazu.
Ich muß echt sagen..der Klang ist wirklich spitze!
Sowas ist ja für dich eventuell ne Überlegung wert, die nächste 30fach Punkte Aktion bei Rakuten kommt bestimmt.

krokodeal1

Ich hab den Onkyo 636 mit einem Teufel Ultima 40 Mk2 5.1.2 Set laufen..also schon mit den Dolby-Atmos Lautsprechern. Das Ultima-Set hab ich mit hin-und herschachern von Rakutenpunkten und Verkauf der Satellitenspeaker+Center aus dem Consono 35 Set für effektiv 530,- geschossen, dazu noch den 636 als B-Ware für 296,- . Die Atmos Speaker gab's umsonst von Onkyo dazu. Ich muß echt sagen..der Klang ist wirklich spitze! Sowas ist ja für dich eventuell ne Überlegung wert, die nächste 30fach Punkte Aktion bei Rakuten kommt bestimmt.



Jetzt bin ich neugierig
Hast du 2 Sets bestellt ? Oder woher kamen die Satelliten und der Center und was ist mit den Standlautsprechern passiert?
Bei Nachrechnen komm ich auf ~750 für das Ultima Set

Jonny90

[ Jetzt bin ich neugierig Hast du 2 Sets bestellt ? Oder woher kamen die Satelliten und der Center und was ist mit den Standlautsprechern passiert? Bei Nachrechnen komm ich auf ~750 für das Ultima Set



Eingesetzt habe ich:
365,- für die Ultima 40 MK2 Standlautsprecher ( mit 15,- Gutschein)
314,- für das Consono 35 Mk3 System ( davon brauchte ich nur den Subwoofer)
209,- für die Ultima 20 MK2 als Sourrund
189,- für den UL 40 C Center
..macht zusammen 1077,-. Hab ich natürlich nicht alles auf einmal gekauft.
Abziehen kannste dann 113,- in Punkten für die Standlautsprecher ( wurde für den Center eingesetzt)
Für 110,- hab ich nen 2ten Account mit 123,- Guthaben gekauft---> Consono-Set. Dafür gab's 78,50 Euro in Punkten.
Die hab ich dann für die 20 MK2 eingesetzt.
Für die nicht benötigten Satelliten und den Center aus dem Consono-Set gab's bei Ebay insgesamt 197,- nach Abzug von Gebühren+Papal.
Rakuten-Guthaben aus dem Center-Kauf waren 47,25. Davon gab's ne HD-Plus Karte mit Modul. Das bin ich getrennt voneinander zum Selbstkostenpreis über Ebay-Kleinanzeigen losgeworden.
Endrechnung ist also : 1077-113,70-123-78,50-197-47,25 Euro
..macht also zum Rechnungsschluss 517,55 für das komplette Ultima 40 MK2 System
Das ging natürlich nur mit den 30fach Weihnachtspunkten..sowie den 25fach mPass.
30fach kommt bestimmt mal wieder, Teufel war ja schon 2mal Shop des Monats.

krokodeal1

....


Danke für deine ausführliche Erklärung ! Klingt nach ein wenig Arbeit
Ich denke die Sets sind auf etwa gleichem Niveau, wenn man zum 628er noch den Sub dazukauft. Ich werde die probehören, sobald ich Zeit habe und mich dann entscheiden. Hoffentlich sind die verfügbar.

krokodeal1

....




und...wie?

Jonny90

.



Hab nun das Jamo 628er 5.0 hier stehen und bereue nichts.
Subwoofer hab ich bis jetzt noch nicht vermisst, die seitlichen Tieftöner sind nicht schlecht

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. M.2-SSD gesucht35
    2. Was denkt Ihr, wenn Ihr den Begriff "Volksunternehmen" hört ?155166
    3. ikea Küche selber aufbauen eure Erfahrungen2026
    4. Bausparvertrag - Jetzt der richtige Zeitpunkt?1434

    Weitere Diskussionen