[HILFE] Payback Zusatzkarten

Liebe MyDealzer,

in unserer Familie sind zur Zeit 2 Paybackkarten aktiv. Da ich in letzter Zeit öfter mal Tanken war aber jedesmal vergessen hatte mir die Payback-Karte meiner Frau zu klauen, frage ich mich ob es nicht die Möglichkeit gibt eine 3. Karte zu bekommen.

1. Idee: einfach eine Ersatzkarte bestellen. Die Frage ist nur, ob die alte Karte deaktiviert wird oder ob die neue einfach nur ein Duplikat ist. Schindluder kann damit ja kaum getrieben werden (denke ich)

2. Idee: eine alte Payback-Karte meiner Eltern mit einer Kopie des Barcodes der neuen Karte versehen. Ist sicherlich nicht einfach/günstig aber mit so Foliendruckern müsste es doch machbar sein.

Ich hatte auch schon an die Mini-Payback-Karten gedacht, aber die gibt es von Kaufhof (daher haben wir die Karte) leider nicht :-(
payback.de/pb/…28/
Dabei bleiben so wie ich erfahren habe die ausgegebenen Karten weiterhin aktiv.

Habt ihr noch eine Idee bzw könnt mir bei meiner ersten Idee weiterhelfen? Also versichern, dass die alten Karten weiterhin gültig bleiben? Jedem Nutzer ein eigenes Konto zu erstellen schließe ich aus.

Viele Grüße
quixony

12 Kommentare

Ich glaube nicht, dass die Bestellung einer Ersatzkarte dafür sorgt, dass die andere gesperrt wird. Steht da nicht nur deine Payback-Nummer drauf?

Ersatzkarte hat die selbe Nummer, also wird nix deaktiviert. Alternativ ein zweites Payback-Konto erstellen.

bei payback nachfragen? die Wissen sicher, was möglich ist und was nicht...........

.

bit.ly/1bn…2xZ

bestellen, 4 wochen warten und dann hast du mehrere karten. So schwer ist das doch nicht....

alexalex

Ich glaube nicht, dass die Bestellung einer Ersatzkarte dafür sorgt, dass die andere gesperrt wird. Steht da nicht nur deine Payback-Nummer drauf?



es steht nur die nummer drauf. die alte karte kann technisch nicht gesperrt werden und wird nicht gesperrt.

Es gibt doch bei Payback die Option eine Zweitkarte im Kundenkonto zu bestellen, da brauchst du nichts als verloren melden.

Luktrativer ist es aber sicher einfach eine zusätzliche Payback-Karte zu nutzen mit separater Nummer, bei Aral gibt es doch aktuell sogar 500 Punkte (5€) Startguthaben. Da gibt es dann 2x Coupons in App und per Post.

Danke für die Antworten. Dann werde ich mir einfach eine Ersatzkarte bestellen.

Ich hatte die Vermutung dass der Barcode auf der Rückseite für jede Karte individuell ist und nur Softwareseitig mit der Paybacknummer verknüpft ist.

@robafella: geht mir gar nicht um mehr Coupons sondern eher um Verschleierung von Einkaufsverhalten durch die Nutzung von mehreren Personen und den Tausch der Karten

Bei DM gibt es eine Mini-Paybackkarte:

Die Kleine mit dem tollen Extra -
Mit Schlüssel-Rücksende-Service

Ihr persönlicher Glücksbringer für den Schlüsselbund. Mit der dm Mini-Karte können Sie nicht nur bei allen Partnern punkten, sondern profitieren auch von einem kostenlosen Schlüssel-Rücksende-Service.

kann man auf der DN-Seite bestellen.

Du kannst beliebig viele verschiedene Payback-Konten haben. Hat sogar Payback selbst bestätigt. Wenn du eine Ersatzkarte bestellst ist die aber dem gleichen Konto zugeordnet; daher neues Konto anmelden.
Mini-Karten gibt es auf jeden Fall von Aral, real und dm. Bei dm bekommst du zur Mini-Karte sogar einen 10-fach Coupon dazu.

Falls die kostenlose AMEX in Betracht kommt, wäre damit auch eine 3. Karte vorhanden. (Durch die VISA eine 4., aber mit Jahresgebühr)
Die bessere Alternative mit Ersatzkarten wurde aber ohnehin schon genannt.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Suche SSD11
    2. Suche Tablet33
    3. % Gutschein (Ebay/Cyberport/Notebooksbilliger)11
    4. neuer LTE Anschluss für Zuhause gesucht - Volumen Volumen Volumen11

    Weitere Diskussionen