Hilfe: Suche comdirect Kunden, die für Kostentransparenz beim Handeln stimmen

Hallo zusammen,

seit Jahren versuchen comdirect Kunden immer wieder die comdirect zu Kostentransparenz beim Handeln mit Aktien / Fonds etc. zu bewegen.

Konkret geht es darum, dass man meiner Meinung nach immer sofort sehen sollte, wie teuer eine Order ist, bevor man diese ausführt. Das variiert zum Beispiel je nach Handelsplatz und Ordervolumen.
Andere Broker (zum Beispiel Flatex) geben vor verbindlicher Order eine ziemlich genaue Schätzung über die Kosten.
Die comdirect macht dies nicht, obwohl immer wieder Threads im hauseigenen Forum eröffnet werden. Leider gehen die immer wieder unter, obwohl auch Zuspruch da ist.

Da eine Kostentransparenz im Sinne aller Kunden sein sollte, die ab und zu handeln, würde ich euch bitten in den Foren "Lob & Kritik" und/oder "Verbesserungsvorschläge" mitzudiskutieren.

Im ersten Kommentar verlinke ich mal ein paar Diskussionsthreads. Es reicht auch, wenn ihr kurze zustimmende Kommentare da lasst, wie "thumbs up", "+1" oder ähnliches.

Würde mich über Unterstützung freuen!

3 Kommentare

wenn die so intransparent sind, wieso wechselt du dann nicht zu flatex oder zu einem richtigen Broker?

woodrobertz

wenn die so intransparent sind, wieso wechselt du dann nicht zu flatex oder zu einem richtigen Broker?


hab ich ja schon längst. würde aber auch gerne vereinzelt bei der comdirect handeln.

es ist nie zu spät anzufangen die welt zu verbessern.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. [Lebenshilfe] Facebook-Seiten sind plötzlich aus Frankreich77
    2. Was schenkt man einem Programmierer?2533
    3. Autofill ADVENTSKALENDER + BATCH47
    4. 2x 10 € DB eCoupon zu verschenken!11

    Weitere Diskussionen