Hilfe, überfordert bei der Sony-TV Auswahl

14
eingestellt am 24. Aug
Guten Tag community,

Die Auswahl an Fernsehen hat sich für mich mittlerweile auf 3 Sony Modelle beschränkt.

Den Xf9005 (848,10€), XH9005 (1297. 56€), XH9299 (1155,80&)

Meine Recherchen haben ergeben das der XF9005 beim Bild voll mithalten kann, wenn nicht sogar besser ist (mehr Dimming Zonen/ höherer Kontrast) aber im Vergleich zum XH9005 kein HDMI 2.1 hat, was anscheinend auch nicht unbedingt, als zukünftiger PS5 User, zwingend nötigt ist.
Zum XH9299 habe ich kaum was gefunden ausser das er etwas günstiger ist als der Xh9005 und wohl eine bessere Fernbedienung hat.🤷♂️

Was würdet ihr euch holen bzw. Einem leihen wie mir empfehlen

Vorab schonmal danke für jegliche Tips und Empfehlungen
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche
14 Kommentare
Hatte den 9005er.
Das Teil ist sowas von lahm, da ist mein Notebook aus 2009 schneller.
flofree24.08.2020 14:19

Hatte den 9005er.Das Teil ist sowas von lahm, da ist mein Notebook aus …Hatte den 9005er.Das Teil ist sowas von lahm, da ist mein Notebook aus 2009 schneller.


Welchen 9005er?? Der XF (2018) oder XH (2020).
Habe den KD-65XF7596 von 2018 zuhause der geht seit dem Manuellen Update eig. recht zügig. Muss dazu aber sagen, nutze den nur für streaming Dienste, waipu und halt für die PS4Pro
Wer soll dir was leihen?
TroIIaccount24.08.2020 14:46

Wer soll dir was leihen?

Am besten nen Duden... Meine natürlich als Laie
Habe den XF9005. Wirklich gute Bildqualität. Mit neuester Software und angepassten einstellungen (Max 3 Apps offen) ist er auch gut zu benutzen. Würde dennoch nur wegen diesem Grund auf ein schnelleres Modell setzen (XH). Updates wird es für den XF nämlich wohl nicht mehr geben- erst recht nicht auf eine neuere Android-Version.
F.eather24.08.2020 14:54

Habe den XF9005. Wirklich gute Bildqualität. Mit neuester Software und …Habe den XF9005. Wirklich gute Bildqualität. Mit neuester Software und angepassten einstellungen (Max 3 Apps offen) ist er auch gut zu benutzen. Würde dennoch nur wegen diesem Grund auf ein schnelleres Modell setzen (XH). Updates wird es für den XF nämlich wohl nicht mehr geben- erst recht nicht auf eine neuere Android-Version.


Das habe ich mir so in etwas gedacht. Ich denke, dann läuft es wohl auf den XH9299 raus.
Achja: die neue Bluetooth-Fernbedienung halte ich auch für sehr sinnvoll. Steht ein Center-Lautsprecher vorm XF, wird das nämlich nichts mehr mit lauter/leiser und co
Caine41424.08.2020 14:34

Hilfe, überfordert bei der Sony-TV Auswahl


Bloß keinen Sony TV nehmen. Schläft beim Umschalten der Programme ein. Ob die neueren Modelle da besser geworden sind ?
XF Lass dich in Sachen OS mal nicht verrückt machen. Android TV ist immer die letzte Grütze, ob nun beim XF oder einem neueren Modell.


Preis-Leistungs-Verhältnis ist beim XF mit Abstand am besten und sollte dir das OS auf den Sack gehen, hängst du ein Apple TV 4K dran, hast Ruhe und bist immer noch günstiger (und besser) unterwegs, als nun auf den XH zu gehen.
Der XF hat höheren Input Lag, falls "pro-gaming" stattfindet. Ansonsten muss man sich überlegen, ob man wirklich 400€ ausgeben will für ein aktuelleres System oder sich für weniger eine Shield, FireTV etc dranhängt.
Die XH haben einen schlechteren Bildprozessor, falls du klassisches TV siehst (Upscaling auf 4k).
JackLaMota24.08.2020 17:01

XF Lass dich in Sachen OS mal nicht verrückt machen. Android TV ist …XF Lass dich in Sachen OS mal nicht verrückt machen. Android TV ist immer die letzte Grütze, ob nun beim XF oder einem neueren Modell.Preis-Leistungs-Verhältnis ist beim XF mit Abstand am besten und sollte dir das OS auf den Sack gehen, hängst du ein Apple TV 4K dran, hast Ruhe und bist immer noch günstiger (und besser) unterwegs, als nun auf den XH zu gehen.


Habe jetzt den Xf7596 der wird wohl kaum langsamer sein wäre also nicht das Problem die Frage ist eig nur der Hdmi 2.1
ganrok24.08.2020 17:03

Der XF hat höheren Input Lag, falls "pro-gaming" stattfindet. Ansonsten …Der XF hat höheren Input Lag, falls "pro-gaming" stattfindet. Ansonsten muss man sich überlegen, ob man wirklich 400€ ausgeben will für ein aktuelleres System oder sich für weniger eine Shield, FireTV etc dranhängt.Die XH haben einen schlechteren Bildprozessor, falls du klassisches TV siehst (Upscaling auf 4k).


"pro-gaming" nicht aber gerne qualitativ hochwertig.
Deshalb die Frage der bessere Bildprozessor oder der Hdmi 2.1.
Klassichens Fernsehen ist bei mir Netflix, waipu und Co.
Habe weder Kabel noch Satellite im Haushalt
Geizi24.08.2020 16:42

Bloß keinen Sony TV nehmen. Schläft beim Umschalten der Programme ein. Ob d …Bloß keinen Sony TV nehmen. Schläft beim Umschalten der Programme ein. Ob die neueren Modelle da besser geworden sind ?


Schalte nicht klassisch um, bei mir läuft alles über Apps und Dienste, was mir aber bei meinen jetzigen Xf7596 auch bewusst
Wenn man den Fernseher wirklich benutzt:
zum Fernsehen,
zum Aufnehmen auf eine USB HDD
und für HbbTV aka rote Taste oder mediathek
und Filme sieht über USB extern angekoppelt...
wie groß ist dann die Rolle der Generation bei den Sonys?
Ich rede nur von den 9XXX Geräten und halt F,G oder H Generation.
Der F hat ein Update auf Android 8 TV, der G? der H?
Was ist wirklich bei den oben genannten Szenarien langsam?
Das Zappen?
Und welches der Modell ist etwas toleranter beim Blickwinkel?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text