Hilfiger Sale

17
eingestellt am 14. Aug 2017
dies ist mein erster Kommentar hier aber ich habe auf Empfehlung des Artikels (Hilfiger Sale), dort zwei Hemden auf Rechnung bestellt. Nun kommt das Problem:
Es lagen dem Paket keine Rechnungsdaten bei, der Kunden-Service ist
telefonsich nach 30 min Warteschleife nicht erreichbar und per Mail
kommen nur halbe Infos zurück z.B. Bankdaten aber nur die IBAN, Bankname
und BIC, aber kein Empfänger oder Rechnungsnummer. Weiter hatte es mich
verunsichert, dass die deutsche Bank (Wirecard) laut der Mail eine
andere ist als die auf der Homepage (ABN Amro). Hat hier jemand auch auf
Rechnung bestellt und kann mir weiter helfen? Komisch war auch das die
Mail des "Kundenservice" einem mit Calvin Klein Costumer Service
unterzeichnet war, es laut Namen aber von dem gleichen Mitarbeiter kam.
Zusätzliche Info
Diverses
17 Kommentare
Wie hast es denn es geschafft zu bestellen?
Keine eMail mit der Auftragsbestätigung bekommen?
Keine Rechnung per Mail bekommen?
Bearbeitet von: "noname951" 14. Aug 2017
Entweder kommt die Rechnung per Mail (wie bei Meidamarkt z.B.) oder Du wartest die erste Zahlungsaufforderung ab. Alternativ beim Kundenservice nochmal ausdrücklich unter Nennung Deiner Bestell- bzw. Kundennummer die Zahlungsinformationen nebst Verwendungszweck anfordern.
noname95114. Aug 2017

Wie hast es denn es geschafft zu bestellen?Keine eMail mit der …Wie hast es denn es geschafft zu bestellen?Keine eMail mit der Auftragsbestätigung bekommen?Keine Rechnung per Mail bekommen?



Ich könnte jetzt die Bestellbestätigung als Bildvorlegen, aber da steht nur "GuaranteedInvoice" und keine Rechnungsdaten. Per Mail kam leider auch nichts weiter, auch den Spamordner akribisch durchforstet seit dem Bestelldatum.

Habe aktuell noch eine Anfrage mit der Nachfrage nach explizten Bankdaten offen.

Tonschi214. Aug 2017

Entweder kommt die Rechnung per Mail (wie bei Meidamarkt z.B.) oder Du …Entweder kommt die Rechnung per Mail (wie bei Meidamarkt z.B.) oder Du wartest die erste Zahlungsaufforderung ab. Alternativ beim Kundenservice nochmal ausdrücklich unter Nennung Deiner Bestell- bzw. Kundennummer die Zahlungsinformationen nebst Verwendungszweck anfordern.



Ich habe bei der Rechnung die Hoffung nach über einer Woche aufgegeben, möchte nur verhindern, dass direkt Mahnkosten oder schlimmers mit der Zahlungsaufforderung kommen.
tfuenf14. Aug 2017

Ich könnte jetzt die Bestellbestätigung als Bildvorlegen, aber da steht n …Ich könnte jetzt die Bestellbestätigung als Bildvorlegen, aber da steht nur "GuaranteedInvoice" und keine Rechnungsdaten. Per Mail kam leider auch nichts weiter, auch den Spamordner akribisch durchforstet seit dem Bestelldatum. Habe aktuell noch eine Anfrage mit der Nachfrage nach explizten Bankdaten offen. Ich habe bei der Rechnung die Hoffung nach über einer Woche aufgegeben, möchte nur verhindern, dass direkt Mahnkosten oder schlimmers mit der Zahlungsaufforderung kommen.


Die erste Zahlungsaufforderung MUSS kostenlos sein.
Freu dich über den Freebie und einfach nicht mehr nachfragen
Wenn du als Privatperson bestellt hast ist die erste Aufforderung kostenlos kein stres
italien012314. Aug 2017

Die erste Zahlungsaufforderung MUSS kostenlos sein.



Das wusste ich bisher nicht, in welchem Gesetz wird das begründet?


S3bulon14. Aug 2017

Freu dich über den Freebie und einfach nicht mehr nachfragen



Bei dem Preis für zwei Hemden selbst im Sale machen die bestimmt keinen Freebie raus
tfuenf14. Aug 2017

Das wusste ich bisher nicht, in welchem Gesetz wird das begründet? Bei dem …Das wusste ich bisher nicht, in welchem Gesetz wird das begründet? Bei dem Preis für zwei Hemden selbst im Sale machen die bestimmt keinen Freebie raus


Ich tippe jetzt mal darauf das dies im BGB geregelt ist, welcher Paragraph müsstest du dann selbst suchen falls es relevant ist. Das ist jedenfalls seit Jahren so.
tfuenf14. Aug 2017

Das wusste ich bisher nicht, in welchem Gesetz wird das begründet? Bei dem …Das wusste ich bisher nicht, in welchem Gesetz wird das begründet? Bei dem Preis für zwei Hemden selbst im Sale machen die bestimmt keinen Freebie raus


Nicht gewollt zumindest. Aber Fehler passieren! Vor allem bei Lageristen, ich spreche aus Erfahrung
italien012314. Aug 2017

Ich tippe jetzt mal darauf das dies im BGB geregelt ist, welcher Paragraph …Ich tippe jetzt mal darauf das dies im BGB geregelt ist, welcher Paragraph müsstest du dann selbst suchen falls es relevant ist. Das ist jedenfalls seit Jahren so.




Okay, trotzdem danke, man kann nicht alles wissen. Ich werde abwarten und Tee trinken.
S3bulon14. Aug 2017

Nicht gewollt zumindest. Aber Fehler passieren! Vor allem bei Lageristen, …Nicht gewollt zumindest. Aber Fehler passieren! Vor allem bei Lageristen, ich spreche aus Erfahrung




Mal gucken was so kommt, Versand hat sich auch erst 5 Tagen gerührt, kommt ja scheinbar aus den Niederlanden.
Ich bekomme die Rechnung von den Online Shops immer so 3 Wochen nach der Bestellung, wenn die Rücksendefrist abgelaufen ist.
tfuenf14. Aug 2017

Okay, trotzdem danke, man kann nicht alles wissen. Ich werde abwarten und …Okay, trotzdem danke, man kann nicht alles wissen. Ich werde abwarten und Tee trinken.


jurarat.de/zah…atz
dSkill9714. Aug 2017

http://www.jurarat.de/zahlungsverzug-mahngebuehren-und-schadenersatz



Die Frage ist, im juristischen Sinne, wann beginnt der Verzug? Bisher kam keine ordentliche Rechnung, nur eine Mail vom Kundenservice auf Nachfrage, wo wie gesagt nur IBAN, BIC und Bankname enthalten waren. Das verstehe ich nicht als ordentliche Rechnung. Auch eine Zahlungsaufforderung oder Mahnung sind noch nicht ergangen.
Fraglich ist jedoch, da das Unternehmen in den Niederlanden sitzt, ob hier überhaupt deutsches Recht angewendet wird?
tfuenf14. Aug 2017

Die Frage ist, im juristischen Sinne, wann beginnt der Verzug? Bisher kam …Die Frage ist, im juristischen Sinne, wann beginnt der Verzug? Bisher kam keine ordentliche Rechnung, nur eine Mail vom Kundenservice auf Nachfrage, wo wie gesagt nur IBAN, BIC und Bankname enthalten waren. Das verstehe ich nicht als ordentliche Rechnung. Auch eine Zahlungsaufforderung oder Mahnung sind noch nicht ergangen. Fraglich ist jedoch, da das Unternehmen in den Niederlanden sitzt, ob hier überhaupt deutsches Recht angewendet wird?


Gewerblich 30 Tage Privat erst nach der ersten Zahlungserinnerung.
Ich würde die einfach mal per Mail nach einer Rechnung fragen, ich glaub das ist das einfachste und das "sicherste"
dSkill9714. Aug 2017

Gewerblich 30 Tage Privat erst nach der ersten Zahlungserinnerung.Ich …Gewerblich 30 Tage Privat erst nach der ersten Zahlungserinnerung.Ich würde die einfach mal per Mail nach einer Rechnung fragen, ich glaub das ist das einfachste und das "sicherste"



Das habe ich auch, es kam wieder eine Mail mit den Bankdaten ( mal wieder ohne Rechnungsnummer oder Zahlungsempfänger) und einem Link zur angeblichen Rechnung. Die URL (in der Sandbox geöffnet) führt aber nur zu einem "bad request", ist also nicht vorhanden. Hab nochmals nachgefragt und gewünscht man möge mir die Rechnung per Mail oder Post zur Verfügung stellen.
tfuenf15. Aug 2017

Das habe ich auch, es kam wieder eine Mail mit den Bankdaten ( mal wieder …Das habe ich auch, es kam wieder eine Mail mit den Bankdaten ( mal wieder ohne Rechnungsnummer oder Zahlungsempfänger) und einem Link zur angeblichen Rechnung. Die URL (in der Sandbox geöffnet) führt aber nur zu einem "bad request", ist also nicht vorhanden. Hab nochmals nachgefragt und gewünscht man möge mir die Rechnung per Mail oder Post zur Verfügung stellen.


Bestellnummer steht doch auch in der Bestellbestätigung.
Empfänger trag doch einfach Hilfiger ein.

Wieso öffnest du den Link nicht in einem normalen Fenster?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler