Hinweis gesucht: Wo kann man günstig Ersatz-Bildschirme für Notebook (HP 17-y017ng) kaufen?

7
eingestellt am 6. Jun
Hallo und schönen Abend,
ich dachte mir ich frag hier mal an, vielleicht hat jemand einen Tipp für mich.
Mein Notebook HP 17-y017ng hat einen gebrochenen Bildschirm und ich wollte mir daher einen neuen Bildschirm kaufen, da das Gerät an sich ja noch funktionstüchtig ist.

Dachte mir, es kann doch nicht so schwer sein dafür ein neues Display im Internet zu kaufen.
Welch tragischer Irrtum...
Ich habe schon fast 50 Seiten über Google durch, es gibt wirklich keinen Shop der dieses Display anbietet.
Da wird doch der Hund in der Pfanne verrückt.

Weiß vielleicht jemand was ich noch machen könnte, oder wo ich noch schauen könnte?
Bin für jeden Hinweis dankbar.
Lieben Gruß!
Zusätzliche Info
GesucheHP
7 Kommentare
Einzige Chance. Laptop aufmachen und auf der Rückseite vom Display ist oft eine Typenbezeichnung zu finden, die man dann z. B. bei ebay suchen kann und was passendes findet. Anhand der Modellnummer vom Laptop kann es sein, dass Du nicht das richtige Ersatzteil findest. Es könnte ja eine andere Revision des Modells mit leicht anderen Komponenten sein
Bearbeitet von: "nocci.sl" 6. Jun
nocci.slvor 8 h, 46 m

Einzige Chance. Laptop aufmachen und auf der Rückseite vom Display ist oft …Einzige Chance. Laptop aufmachen und auf der Rückseite vom Display ist oft eine Typenbezeichnung zu finden, die man dann z. B. bei ebay suchen kann und was passendes findet. Anhand der Modellnummer vom Laptop kann es sein, dass Du nicht das richtige Ersatzteil findest. Es könnte ja eine andere Revision des Modells mit leicht anderen Komponenten sein


Ich danke dir für den Hinweis. Hoffe, dass ich was finde dadurch.
Es wäre sehr tragisch, wenn ein Notebook das eigentlich top läuft nicht mehr verwendet werden kann, weil es keinen Ersatzdisplay zu kaufen gibt... hätte ich so nicht erwartet ehrlich gesagt.
Falls du kein Display findest kannst du es im Notfall noch wie einen Desktop am externen Bildschirm nutzen.
laptopscreen.com/lan…an/ schon paar mal bestellt, gute Qualli, guter Service. Aus UK Lager ordern wegen EuSt.
aber @nocci.sl hat recht, teardown und schauen welcher verbaut ist und dann den bestellen.
Bearbeitet von: "ZiggieAG" 8. Jun
Also ich verstehe dein Problem irgendwie nicht. Habe HP 17-y017ng bei Google eingegeben und schon auf der ersten Seite kommt der hier:
m.ipc-computer.de/hew…ng/
Die haben alles, Displayrahmen, Scharniere, schießmichtot brauchst du alles nicht aber eben auch gleich drei Displays zur Auswahl. Und wenn du dich ganz blöd anstellst bieten sie sogar den Einbau an. Aber das schaffst du schon.
edit: Alter, die haben auf der Produktseite sogar noch zig youtube Videos wie man ein Display wechselt. Also da kann doch eigentlich gar nichts mehr schief gehen.

So ein bisschen würde mich schon interssieren wie du es geschafft hast diese Aufgabe nicht lösen zu können.
Bearbeitet von: "dinoo" 8. Jun
dinoovor 16 h, 43 m

... So ein bisschen würde mich schon interssieren wie du es geschafft hast …... So ein bisschen würde mich schon interssieren wie du es geschafft hast diese Aufgabe nicht lösen zu können.


Dein Kommentar ist soweit eine gute Anmerkung, wenn man die Kosten nicht berücksichtigt.
Diese Seite die du gepostet hast, die ist die einzige, die ich auch gefunden hatte...
... jedoch ist der Betrag nicht grad ein günstiger Preis und 149€ für einen Bildschirm, das halte ich auch leider, zumindest für mich im Moment, für einen sehr hohen Betrag.Da könnte ich theoretisch noch noch 50er drauf legen und bekomme schon ein brauchbares Neugerät.
Daher ist das leider nicht ganz so meine Option, sorry.

Aber jetzt zum Wochenende mache ich das, was mir hier geraten wurde. Den Display ausbauen und die genaue Modellbezeichnung abzulesen, und nach dem ganz genaue Modell zu suchen und vielleicht nach einem Angebot fündig zu werden, das nicht ganz so teuer ist.


ZiggieAGvor 17 h, 43 m

https://www.laptopscreen.com/language/German/ schon paar mal bestellt, …https://www.laptopscreen.com/language/German/ schon paar mal bestellt, gute Qualli, guter Service. Aus UK Lager ordern wegen EuSt. aber @nocci.sl hat recht, teardown und schauen welcher verbaut ist und dann den bestellen.



Da danke ich auch dir sehr für den Shop, da werde ich die genaue Modellbezeichnung ablesen und dort mal nachschauen, danke dir!

marcokirsch83vor 18 m

Dein Kommentar ist soweit eine gute Anmerkung, wenn man die Kosten nicht …Dein Kommentar ist soweit eine gute Anmerkung, wenn man die Kosten nicht berücksichtigt.Diese Seite die du gepostet hast, die ist die einzige, die ich auch gefunden hatte... ... jedoch ist der Betrag nicht grad ein günstiger Preis und 149€ für einen Bildschirm, das halte ich auch leider, zumindest für mich im Moment, für einen sehr hohen Betrag.Da könnte ich theoretisch noch noch 50er drauf legen und bekomme schon ein brauchbares Neugerät.Daher ist das leider nicht ganz so meine Option, sorry.Aber jetzt zum Wochenende mache ich das, was mir hier geraten wurde. Den Display ausbauen und die genaue Modellbezeichnung abzulesen, und nach dem ganz genaue Modell zu suchen und vielleicht nach einem Angebot fündig zu werden, das nicht ganz so teuer ist.Da danke ich auch dir sehr für den Shop, da werde ich die genaue Modellbezeichnung ablesen und dort mal nachschauen, danke dir!


Na da hört sich die Geschichte doch schon ganz anders an. Und Displays sind halt nun mal mit das teuerste Bauteil an einem Laptop. Für'n Apfel und Ei wird dir das nicht hinterhergeschmissen. Aber viel Erfolg. Schreib mal das Günstigste das du gefunden hast. Auf der anderen Seite gilt auch zu bedenken (da hab ich zumindest auch Erfahrung machen müssen), dass ein iPhone-Display, das ja viel kleiner ist, auch schon was weiß ich um 100€ kostet wenn du eines in Originalqualität haben willst. Die Dinger die unter 40€ kosten sind vom Bild her Unterklasse. Muss man auch mit einbeziehen. Ich hätte jetzt spontan gesagt, dass 150€ für ein gutes 17" Display mit hoher Auflösung klingt schon recht passabel.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler