Hinweis zu Macs aus 2012 / vorausgeliefert mit Mountain Lion

Hallo zusammen,

ein kleiner Hinweis an alle, die wie ich ein Macbook oder MacMini aus dem Jahre 2012 ihr eigen nennen, eine neue Platte via Internet Recovery auf Mountain Lion einrichten um es anschließend auf macOS Sierra zu aktualisieren.

Kurz und knapp : es führt zu massiven Problemen. macOS Sierra läßt sich zwar ganz normal über den Appstore runterladen und installieren, jedoch ist eine Ersteinrichtung nahezu unmöglich.

Der iCloud Schlüsselbund läßt sich nicht einrichten, das iCloud Drive ebenfalls nicht. Nach öffnen des Finders wird für div. Systemdienste ein Passwort angefordert, welches grundsätzlich als falsch zurückwiesen wird (egal ob Admin Passwort als auch das iTunes Passwort). Danach läßt sich der Mac weder neu starten noch herunterfahren sondern muss am Ein-/Ausschalter "abgeschossen" werden.

Das "Phänomen" hatte ich bei zwei Geräten (MacBook Pro Mid 2012, MacMini Late 2012).

Das System konnte erst genutzt werden, als ich von der Wiederherstellungspartition macOS Sierra neu installiert habe.

Wer also die Platte wechselt und wie ich vorher keinen bootfähigen Stick erstellt hat - denkt dran und installiert die Kiste ausschließlich darüber.

3 Kommentare

Macdealz oder Mydealz? Dafür gibs Mac foren

Das ist die Diversität von Diverses.

schinkengottvor 14 h, 16 m

Macdealz oder Mydealz? Dafür gibs Mac foren


Das ist zugegebenermaßen richtig... sehen wir den Benefit darin, dass durch den Hinweise vielleicht verhindert wird, dass hier jemand sein gebrauchtes Book mit Mountain Lion verkauft, weil er ein neues Modell erwirbt und dann vom Käufer gesagt bekommt, dass verkaufte sei defekt

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Netflix Account Sharing mit Freunden?1021
    2. Wie Fernseher versenden? Empfehlungen?712
    3. ikea Küche selber aufbauen eure Erfahrungen1314
    4. Ps4 remote mit Android s722

    Weitere Diskussionen