Gruppen

    Hisense H49MEC3050 4k TV - Gaming tauglich?

    Hallo zusammen,
    ich spiele seit längerem Gedanken mir einen neuen TV für +-400 Euro zuzulegen (Momentaner TV 32'' HD ready).
    Ich spiele darauf hauptsächlich online Shooter auf der Xbox One.
    Ansonsten Netflix und abundzu etwas Sport (Fußball, Handball, Tennis) jedoch oft nicht mal in HD Qualität aus dem Kabel.
    Theoretisch bräuchte ich also nicht unbedingt ein 4k fähiges Gerät. Für ca. 50 Zoll sind FullHD Geräte aber auch nicht viel günstiger.
    Könnte es z. B. sein, dass das Upscaling Lags verursacht?

    Hat vielleicht schon jemand Erfahrung mit diesem Gerät? Eigentlich habe ich von Hisense bisher nicht viel gutes gehört (Amazon Rezensionen sind aber top) und leider führt auch kein Elektrohandel in der Nähe diesen TV dass ich ihn mal live sehen könnte.

    Heute nachmittag 17 Uhr wird er zusätzlich bei Amazon Blitzangebote verkauft.
    Ich denke er könnte für vielleicht 430 Euro zu haben sein.

    7 Kommentare

    Inputlag stark vorhanden, ja.
    Aber gibt kaum jemandes der genug geskilled is das ers merkt. Ansonsten = sony, bestes bild und niedrigster inputlag, ansonsten lg oder panasonic. Keinen samsung.
    Hisense kann alles sein die kaufen doch nur ein was da is

    Und LG schummelt bei einigen Geräten mit der Anzahl der Pixel. Man kauft also 4K, hat aber gar keins.

    der Hersteller ist mir jetzt auch nur durch die Werbung bei der EM ins auge gesprungen. hat echt gute geräte, wie es aussieht zum sehr guten kurs

    schinkengott

    Inputlag stark vorhanden, ja.Aber gibt kaum jemandes der genug geskilled is das ers merkt. Ansonsten = sony, bestes bild und niedrigster inputlag, ansonsten lg oder panasonic. Keinen samsung.Hisense kann alles sein die kaufen doch nur ein was da is



    Man merkt es wenn man nen PC anschließt und die Maus bewegt.. Ohne "geskilled" zu sein. Hatte nen LG Plasma, war richtig abartig der Lag. Beim zocken eher weniger.

    schinkengott

    Inputlag stark vorhanden, ja.Aber gibt kaum jemandes der genug geskilled is das ers merkt. Ansonsten = sony, bestes bild und niedrigster inputlag, ansonsten lg oder panasonic. Keinen samsung.Hisense kann alles sein die kaufen doch nur ein was da is



    hmm, das stimmt leider nicht so ganz!!! Hisense ist der drittgrößte TV Hersteller der Welt. Und die kaufen nicht zu. Allein das Panelglas kommt meines Wissens nach von Samsung, alles dahinter, sprich Filter etc, und z.B. auch der Videochip kommen von Hisense selber. Also auf meinem K321 macht zocken mit der XBOX auf jeden Fall viel Spaß und störendes Inputlag kann ich nicht feststellen. Man muss die Kisten halt gut einstellen, dafür bieten diese auch genug Möglichkeiten.

    Guten Abend, ich habe mir einen Hisense 4k uhd H49mec3050 gekauft & bin mit dem bild überhaupt nicht zu frieden. Ich kenn mich mit den ganzen Bildeinstellungen erhlich gesagt überhaupt nicht aus. Wäre super wenn man mir hier mal ein paar option schreiben könnte. Mfg Phil

    Mich würde auch interessieren ob sich dieses Hisense Gerät zum spielen eignet, ich spiele mit dem Gedanken mir eine Xbox X zu kaufen
    Dein Kommentar
    Avatar
    @
      Text
      Top Diskussionen
      1. [Handy] für was 64+Gb1213
      2. Fifa 18 wo schon erhältlich?912
      3. USA Reise: Tipps zu Mietwagen New York sowie Taxi vom Flughafen1123
      4. [Sammelthread] Steam Giveaways Links29936

      Weitere Diskussionen