Abgelaufen

Hitachi SimpleDrive III 1TB für 48,04€ oder CnMemory Core 1TB für 49€ - externe Festplatte

38
eingestellt am 31. Jan 2011

Voelkner hat ja momentan wieder versandkostenfreie Lieferung ab 25€ (normalerweise nur bei Zahlung per Sofortüberweisung.de). In Kombination mit dem 5€ voelkner Gutschein (V57569) gibt es ja dadurch eigentlich immer wieder durchgängig gute Angebote (Logitech VX Nano für 25€, Energiespar Thermostat, etc.). Tester_Berlin hat gerade aber auf eine wirklich günstige 1TB Festplatte hingewiesen:



Bestellt man über qipu kann man noch probieren 2,42€ Cashback mitzunehmen. Damit ist sie nochmal günstiger als die CnMemory Core 1TB für 49€ im aktuellen Media Markt Prospekt.


Die Hitachi ist eine einfache, aber gut verarbeitete externe USB 2.0 Festplatte und bekommt bei Amazon sehr gute Bewertungen (4,5 Sterne bei fast 300 Bewertungen). Im €/GB-Verhältnis kommt man aber inzwischen mit 2TB Festplatten am günstigsten weg, wenn aber bereits 1TB reichen, hilft einem das ja auch nicht viel weiter.




557737.jpg

Zusätzliche Info
Diverses
38 Kommentare

Link geht nicht

danke :))

Avatar
Anonymer Benutzer

versandkostenfreie Lieferung ab 25€
Besser is'. 5,95 Euro für 'ne Warensendung zu verlangen is' och ziemlich die Frechheit.

Bearbeitet von: "" 13. Sep 2016
Avatar
Anonymer Benutzer

Das Ding ist ohne schlechte Handhabung nach 2 Monaten bei mir kaputt gegangen....=/

Bearbeitet von: "" 13. Sep 2016
Avatar
Anonymer Benutzer

Wann gibt es endlich 2TB Platten als 2,5er? Weiß da wer was? Ganzen Netzteile sind doch nur noch lästig.

Bearbeitet von: "" 13. Sep 2016

"wenn aber bereits 1TB reichen, hilft einem das ja auch nicht viel weiter."

Also mal ehrlich wer 1Tb voll bekommt der bekommt auch locker 2Tb voll und außerdem weis man da das freie Ressourcen einfach so schnell angenommen werden das die nicht lange frei bleiben...

bei amazon gibts die Western Digital Elements 2TB gerade für unter 80€!



Foo: “wenn aber bereits 1TB reichen, hilft einem das ja auch nicht viel weiter.”Also mal ehrlich wer 1Tb voll bekommt der bekommt auch locker 2Tb voll und außerdem weis man da das freie Ressourcen einfach so schnell angenommen werden das die nicht lange frei bleiben…



nicht ganz eine 2TB platte kaufen heißt man brauch auch noch ne 2. irgendwo muss man die 2TB ja auch noch sichern falls die platte ausfällt - ich würde einer festplatte niemals ohne sicherung daten anvertrauen - Im Ernstfall (und der kommt leider gar nicht so selten) hat man sosnt gelitten. Und wenn man dann den Preis von 2 1TB platten mit dem von 2 2TB platten vergleicht ist das doch eine deutliche mehr investition. Vorallem weil es auch sein könnte das bis das 1TB voll ist neu platten am markt sind die entweder billiger sind oder mehr beiten (z.B. usb 3)...

Kann ich auch bestätigen. Hatte bereits 2 dieser Festplatten, beide nach max. 1 Monat im A.... Zum Glück gab es keine Probleme mit dem Umtauch und der Erstattung. Das große Problem sind die gesicherten und damit verlorenen Daten. Ich würde diese Festplatte nicht mehr bestellen und in eine zuverlässigere investieren, die meine Daten wirklich langfristig sichert

Avatar
Anonymer Benutzer

Für 71 Euro gab es vorletzte Woche die Intenso 2,5 Zoll Platte bei Mediamarkt und Amazon. Für zuhause ist es egal, aber aus eigener Erfahrung sind die 2,5 Zoll Platten einfach unendlich viel praktischer. Im Moment kostet sie leider wieder 86 Euro aber es gibt garantiert bald wieder ne Aktion. Also wenn schon 3,5 Zoll mit nervigem Riesennetzteil dann 2TB finde ich, komischer Deal 1TB für 50 Euro...

Bearbeitet von: "" 13. Sep 2016

Das Ding ist Schrott! Meine ist gerade mal drei Monat alt und nicht bewegt worden und schon Schrott. Ich kauf mir keine 3,5 Zoll mehr, blödes Stromkabel.

Avatar
Anonymer Benutzer

Nach dem 57.569-ten Preistipp, der sich auf den V57569-Gutschein von Voelkner stützt, schiene es doch langsam sinnvoll, solche hier nicht mehr als Riesenschnäppchen zu listen - so langsam hat doch vermutlich jeder myDealzler Frau, Freundin, Kind, Hase, Fisch und Hund als Neukunden bei Voelkner angemeldet.

Bearbeitet von: "" 13. Sep 2016
Avatar
Anonymer Benutzer

Hier die Western Digital 2TB Platte für 77 Euro:

amazon.de/gp/…RZG

Bearbeitet von: "" 9. Mär
Avatar
Anonymer Benutzer

Komisch, für den Heimgebrauch werden hier 2,5" Platten bevorzugt?! Bin nicht mehr ganz auf dem laufenden, aber sind 2,5" nicht wesentlich Störanfälliger als 3,5" - U. a. Bedingt durch die feinere Mechanik etc.? So war es zumindest früher mal :P

Bearbeitet von: "" 13. Sep 2016

Grad hier beim ALDI gesehen: externe 1TB USB 3.0 reduziert auf 49,-€...



Oscarwash: Komisch, für den Heimgebrauch werden hier 2,5″ Platten bevorzugt?! Bin nicht mehr ganz auf dem laufenden, aber sind 2,5″ nicht wesentlich Störanfälliger als 3,5″ – U. a. Bedingt durch die feinere Mechanik etc.? So war es zumindest früher mal


Ich denke eher das Gegenteil ist der Fall. Schließlich sind die kleinen Festplatten ja so gebaut, dass sie stärkeren Stößen standhalten sollen. Die großen sollten ja während des Betriebs möglichst gar nicht bewegt werden, was sich durch die verbreitung der externen Festplatten sicherlich auch schon ein wenig gebessert haben sollte.


Ich habe im Moment Probleme mit Voelkner, habe dort 2 interne 2 TB Platten (Samsung HD204UI) bestellt eine davon ist eine OEM-Platte für den chinesischen Markt die keine Garantie hat und für die es kein Firmwareupdate gibt. Nun Antwortet mir Voelkner einfach nicht auf meine Mail. Hat wie Conrad, zu dem es ja gehört, einen ziemlich schlechten Service, aber die Preise sind ja dank Gutschein und VK-frei teilweise echt gut...
Avatar
Anonymer Benutzer

Ist nicht ganz nachvollziehbar, denn Notebooks sind auch für den mobilen Einsatz konzipiert und trotzdem rauchen Notebooks wesentlich öfter ab (bitte nicht falsch vestehen: selbstverständlich ist das nicht die Regel, wäre ja schlimm) als Tower-PC's. Ist ja auch logisch, der gegrenzt vorhandene Platz im Notebook. Hinzu kommen die thermischen Bedingungen, die ein großer Rechner viel besser kompensieren kann. Ich denke ähnlich verhält es sich da bei den Festplatten. Aber wie gesagt, so war der Stand vor einigen Jahren. Vielleicht hat sich die Mechanik der heutigen 2,5" Platten so gravieren verbessert, dass die Ausfallquote den der 3,5" gleichauf ist.

Bearbeitet von: "" 13. Sep 2016

Das größte Problem bei Festplatten waren Erschütterungen wobei der Lesekopf die Magnetscheibe berührt hat. Dieses Problem wurde bei 2,5" Platten schon vor einer Weile mit Bewegungssensoren gelöst, so dass die Leseköpfe noch vor dem Stoß in eine sichere Position gebracht wurden. Mittlerweile sind aber wahrscheinlich alle Platten zusätzlich auch noch flüssig gelagert.

Es ging ja nun auch um den Vergleich 2,5" zu 3,5" unter gleichen Bedingungen und nicht 3,5" im großen gut belüfteten PC-Gehäuse gegen 2,5" im Billiglaptop im Outdooreinsatz.

Avatar
Anonymer Benutzer

2,5" Platten sind selbstverständlich störanfälliger als 3,5" Platten. Aber mir sind die großen auch zu unpraktisch wegen dem Netzteil, mitnehmen kann man sowas nirgendwohin da zahl ich lieber etwas drauf.

Bearbeitet von: "" 1. Okt 2016

also ich werde auch lieber eine 1,5 oder 2 TB Platte mit USB 3.0 als 2,5" Version kaufen (wenn es IRGENDWANN mal nen guten Deal für sowas gibt).

Mich nervt diese Kabelei auch unendlich. 2,5er Platten, kann ich zum sichern eben einfach und problemlos schnell per USB anstöpseln und fertig, bzw. auch mitnehmen, ohne erst noch Strom zu verkabeln. Und ich denke ebenfalls, dass die 2,5er ja für den mobilen Gebrauch gedacht sind und demnach auch nicht empfindlich sind (zumindest nicht empfindlicher als 3,5). Nur der Preis ist eben noch arg... da warte ich schon seit langem auf nen guten Deal (mit USB 3.0 für eine schnelle Win 7 Sicherung bspw.).

@admin
warum schreibst du, dass man versuchen kann den cashback bei qipu mitzunehmen? funktioniert das nicht immer?
thx

Vorhin war Voelker.de down und jetzt ist auch noch der 5€ Gutschein abgelaufen (nur bis 31.01) ....

also ich kann jeden nur die wd elements 2tb empfelen !!! 2tb für 77 euro, was will man mehr. verbaut sind wd20ears caviar green, 64mb, baujahr 19.oktober 2010. 99,9% geräuschlos (es ist nur ein leichtes rauschen zu hören), schneller daten transfer, tolles design und durch das optimale kunststoffmaterial für mich jeder aluhülle überlegen und für einen ggf. festplattentausch in 10 sekunden problemlos zu öffnen , die platte bleibt immer betriebswarm und das selbst nach 24 stunden daten backup, feste stecker, langes usb kabel inklusive und super kleines netzteil. also für mich der beste kauf seit langer ,langer zeit und bestes preis/leistungs verhältnis auf dem markt.

warum viel geld für 2.5 festplatten ausgeben die nur bis max. 1tb gehen (andere wollen sogar 2tb), wenn die wenigsten ihre daten ständig mitschleppen und das auch keinen sinn macht ?!
mal ganz ehrlich, wer braucht bis zu 1tb an daten ständig dabei ?! kein mensch und bestimmt nicht die kleinen sparbrötchenleser hier bei mydealz, wo es nur um 1 euro sparen geht und anscheinend nicht um 5 euro mehr und qualität. nicht einmal ein geschäftsmann oder firmenbesitzer braucht diese daten ständig in der hosentasche. aber naja, würde man das nicht diskutieren, hätte man wahrscheinlich garnichts zu diskutieren weshalb und warum überhaup7 2.5/3.5, kunststoffgehäuse/alu .........

würde man das ganze system sowieso genauer hinterfragen, ergibt es überhaupt keine logik, dass es schnäppchen gibt und bei allem werden wir ständig mit hundertfachen preisaufschlag abgezockt !!
die ganzen schnäppchen sind nur eine ganz kleine annäherung an den eigentlichen preis, was das gekaufte in wirklichkeit für einen gegenwert hat.

also nicht verzagen, mydealz seite abfragen und schnäppchen machen !!!

Es ging ka nicht darum, eine 2,5" dauernd in der Hosentasche mitzutragen, sondern dass sie einfach per USB mit Strom versorgt wird und somit nicht erst Netzstecker anschließen muss, wenn ich im Haushalt bspw. PC, Notebook und Netbook sichern möchte und danach die Platte wieder in den Schrank lege.
Da ist 2,5" einfach handlicher und praktischer.

Ähm welche Drogen hast du genommen`?



comixx: würde man das ganze system sowieso genauer hinterfragen, ergibt es überhaupt keine logik, dass es schnäppchen gibt und bei allem werden wir ständig mit hundertfachen preisaufschlag abgezockt !!
die ganzen schnäppchen sind nur eine ganz kleine annäherung an den eigentlichen preis, was das gekaufte in wirklichkeit für einen gegenwert hat.

Ich finde das Gehäuse super... Würde sp rein optisch Weltklasse zu meinem Mac mini passen. Kann man die Platte denn problemlos tauschen?

Avatar
Anonymer Benutzer

die western digital bei amazon kostet inzwischen 89€
krass von einen tag auf den andern -.- hätte die gerne für 77 gekauft

Bearbeitet von: "" 1. Okt 2016

danke abc, keine !!!

ich finde gerade in der jletzten zeit, dass media markt,saturn, amazon und co. zeigen, wie niedrieg die preise eigentlich sein könnten und sogar noch niedriger. keiner der anbieter verkauft hier mit null gewinn,. im gegenteil !!! ich weiss von was ich spreche, aber spare mir hier belegbare beispiele, da alle mehr als nur ins grübeln kommen würden und an garnichts mehr glauben würden, was preise betrifft. also ich finde, neutral hinter eine sache zu schauen und sie vielleicht mal verüftig zu hinterfragen, hat nichts mit drogen nehmen zu tun !!!

ok, die welt ist so schön rosa hier und es ist so nett von media markt, saturn, amazon und co., uns so selbstlos schnäppchen zu schenken und so fair zu uns zu uns als verbraucher zu sein !!!

Dir sagt der Begriff Freie Marktwirtschaft etwas? Ist doch logisch, dass jeder Zwischenhändler einen Gewinn machen möchte ... Aber warum sollte der Hersteller irgendeinen Artikel zum Preis der einzelnen Bestandteile verkaufen? Beschwerst du dich auch beim Bäcker, dass die Brötchen in der Herstellung nur 20 Cent kosten, er jedoch 40 Cent möchte?

Schade, gibts irgendwo noch ein gutes angebot für 2,5 Platten mit 2TB ?

Ich muss Sissy1212 hier uneingeschränkt zustimmen. Nachdem ich dachte mit dieser Festplatte einen "guten deal" zu erzielen wurde ich mehrfach eines Besseren belehrt. Bereits nach dem zweiten Tag (!) hat die Platte unangenehm klingende Kratzgeräusche von sich gegeben um nach entsprechend kurzer Zeit dann vollständig zu versagen. Habe damals zum Glück bei Amazon bestellt und nach einem Austausch problemlos mein Geld zurück erstattet bekommen. Investiert leiber etwas mehr, denn wer will schon das auch das Backup nichts mehr wert ist



Sissy1212: Kann ich auch bestätigen. Hatte bereits 2 dieser Festplatten, beide nach max. 1 Monat im A…. Zum Glück gab es keine Probleme mit dem Umtauch und der Erstattung. Das große Problem sind die gesicherten und damit verlorenen Daten. Ich würde diese Festplatte nicht mehr bestellen und in eine zuverlässigere investieren, die meine Daten wirklich langfristig sichert

In den Saturn Märkten in Stuttgart und Umgebung - 1TB externe USB Festplatte für 46-49 Euro. Wer Porto sparen möchte und einen Saturn in der Nähe....sollte mal vorbeischauen! Ob nur Regional oder Bundesweit...kann ich nicht sagen!

mit USB 3.0



Dani: Schade, gibts irgendwo noch ein gutes angebot für 2,5 Platten mit 2TB ?

Es gibt zZt noch einen zweiten Gutschein für Voelker..

V57161

Ich glaube der wird nur von qipu nicht unterstützt

Avatar
Anonymer Benutzer


Marsel: Ich muss Sissy1212 hier uneingeschränkt zustimmen. Nachdem ich dachte mit dieser Festplatte einen “guten deal” zu erzielen wurde ich mehrfach eines Besseren belehrt. Bereits nach dem zweiten Tag (!) hat die Platte unangenehm klingende Kratzgeräusche von sich gegeben um nach entsprechend kurzer Zeit dann vollständig zu versagen. Habe damals zum Glück bei Amazon bestellt und nach einem Austausch problemlos mein Geld zurück erstattet bekommen. Investiert leiber etwas mehr, denn wer will schon das auch das Backup nichts mehr wert ist



Kann meine 1TB Festplatte von CnMemory auch nicht empfehlen. Nach sechs Monate extrem langsam geworden,formatieren hat auch nichts gebracht.
Bearbeitet von: "" 9. Mär

Hitachi externe nach 7 Monaten funktioniert nicht mehr. Aussen gut innen pfuiii?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top Diskussionen

    Top-Händler