Abgelaufen

H&M Gutschein - 20% auf den gesamten Warenkorb

46
eingestellt am 11. Okt 2010

557326.jpgH&M Gutscheine gibt es so gut wie immer. Es sind zwar eigentlich immer recht faire 10-25%, aber der große Nachteil ist eben, dass der Rabatt in der Regel nur auf das teurste Teil im Warenkorb gilt.


Es gibt jetzt aber einen neuen Gutscheincode für den H&M Online Shop, der auf den gesamten Warenkorb gilt:


  • Rabattnummer: 8898 – nicht kombinierbar mit anderen Gutscheinen (Beim Gang zur Kasse rechts eingeben – Screenshot)
  • Wert: 20% auf den gesamten Warenkorb
  • Mindestbestellwert: 19€ nach Abzug des Rabatts
  • Versandkosten: 4,90€
  • Einschränkungen: Gilt nicht auf bereits reduzierte Ware, gilt nur online
  • Gültig bis zum 24.10.2010

Wer kein Problem mit Stress hat, kann auch noch probieren die 5€ Rabattnummer (1304) zu kombinieren. In der Vergangenheit kam es aber bei der Kombination von Gutscheinen immer wieder zu Problemen. Also nur machen, wenn ihr euch ggf. auch auf nachträgliche Kommunikation mit H&M einlassen wollt.

Zusätzliche Info
46 Kommentare

Danke Daniel

Avatar
Anonymer Benutzer

bis 25 euro lohnt sich der 5-euro gutschein doch mehr

Bearbeitet von: "" 12. Sep 2016

Kann man den Gutschein auch im Laden benutzen?

Avatar
Anonymer Benutzer

neeeee

Bearbeitet von: "" 12. Sep 2016

Also wenn man für 50 Euro kauft spart man 5 Eus. Fabelhaft!


kobe: Kann man den Gutschein auch im Laden benutzen?


Ja natuerlich. Im Online-Laden halt.

@manuel: Gut gerechnet Es sind 10 Euro



Manuel: Also wenn man für 50 Euro kauft spart man 5 Eus. Fabelhaft!



Setzen, sechs!

Sonyc: bis 25 euro lohnt sich der 5-euro gutschein doch mehr


Zudem bei mir beide Gutscheine funktionierten, sprich 15 Euro Rabatt:)

Manuel: Also wenn man für 50 Euro kauft spart man 5 Eus. Fabelhaft!


..Pisa läßt grüßen...

H&M ist ja in den Filialen immer sehr kulant bezüglich Umtausch. Wie sieht das im Internet aus, wenn man sich z.B. 2 verschiedene Größen von einer Sache kauft und dann eine zurück sendet?

@sushi:
Bei den Gutscheinkombinationen ist H&M aber in der Regel extrem! kundenunfreundlich. Also sollte man nicht unbedingt damit rechnen, vor allem weil der 5€ Code schon richtig alt ist.
Ich habs oben nochmal als Warnung hinzugefügt

Man beachte die 5 Euro Versandkosten im Vergleich zum Onlinekauf.

Ich glaube Manuel rechnet noch die auf 5 EUR gerundeten 4,90 Versandkosten ab. Somit ergibt sich ein Realerlass auf die Waren von rund 5 EUR.



admin: @manuel: Gut gerechnet Es sind 10 Euro

Also ich hab jetzt mal mit beiden Gutscheinen (25% und 5€) bestellt, meine Mail-Adresse nicht angegeben und bezahlen per Überweisungsträger, den sie der Bestellung beilegen. Der 5€ Gutschein scheint also wunderbar auch zu funktionieren.

Hier Screenshot. Wenn das Packet da ist, sag ich bescheid, obs tatsächlich auch stimmt, glaube aber kaum, dass die da jetzt 5€ wieder drauf knallen.

666kb.com/i/b…png

@felix:
Da gehts nicht um glauben Das haben die leider schon oft genug gemacht und gerne dann auch mal einfach alle Gutscheine storniert, aber trotzdem geliefert.



Felix: Also ich hab jetzt mal mit beiden Gutscheinen (25% und 5€) bestellt, meine Mail-Adresse nicht angegeben und bezahlen per Überweisungsträger, den sie der Bestellung beilegen. Der 5€ Gutschein scheint also wunderbar auch zu funktionieren.
Hier Screenshot. Wenn das Packet da ist, sag ich bescheid, obs tatsächlich auch stimmt, glaube aber kaum, dass die da jetzt 5€ wieder drauf knallen.666kb.com/i/b…png



Hast wohl noch nie bei H&M bestellt oder? Die streichen dir die Gutscheine einfach raus und schicken dir die Ware mit ungekürzter Rechnung. Ist mir nicht nur einmal passiert und reklamieren bringt rein garnichts.

An alle iphone ipod touch und ipad!

Es gibt ein h&m app, bei dem man durch schutteln einen 20% gutschein bekommt, der dann im laden eingelöst werden kann.

Ob die aktion noch läuft, mußt ihr selber schauen.

Kauft lieber anständige Sachen oder geht gleich zu Kik...

Bei den kauf ich nichts mehr, nicht das ihre sachen unbedingt hässlig wären oder so, haben auch eingige gute Sachen, doch sind sie sehr minderwertig. Vieles zieht sich entweder ein, oder wirkt wie ein lappen etc

Bei den Jacken, fallen die Knöpfe innerhalb der ersten 3 Tage schon ab usw

Schön und gut, aber meide den Laden, egal wieviel rabatt oder so

Hm das mit den 5€ bei 50€ kann man schon so sehen. Man bekommt 10€ Rabatt, zahlt jedoch 5€ Versandkosten drauf. Also bei einem Warenwert von 50€ zahlt man 50€ weniger, als wenn man zum örtlichen H&M gehen würde. (Vorausgesetzt, man kommt kostenlos hin und einem ist die Freizeit kein Geld wert).

Avatar
Anonymer Benutzer

Ich kriegs nicht hin...Gutscheinnummern werden nicht berücksichtigt.
Dann eben nicht...

Bearbeitet von: "" 14. Sep 2016

Seh ich auch so.
Hackt doch nicht auf den Manuel rum, wenn ihr selbst keinen Plan von Algebra habt.
Bei mir gibt es so viel H&M Shops, dass es für mich naheliegend ist, den Preis im Online Store mit dem Preis im Shop zu vergleichen.



Alex: Ich glaube Manuel rechnet noch die auf 5 EUR gerundeten 4,90 Versandkosten ab. Somit ergibt sich ein Realerlass auf die Waren von rund 5 EUR.

Avatar
Anonymer Benutzer

@kq: Pahh, bei Kik würde ich prinzipiell nicht kaufen. Wer seine Mitarbeiter derart schlecht bezahlt, scheiß Arbeitsbedingungen bietet, die ans unverschämte grenzen, bekommt von mir keinen cent. Das Gleiche gilt übrigens auch für Schlecker.

Bearbeitet von: "" 14. Sep 2016

Genau hackt nicht auf dem armen Manuel rum, der sitzt schon heulend in der Ecke und will mit euch nichts mehr zu tun haben. Bäh!

Ach komm, H&M ist da kein Stück besser. Die behindern Betriebsräte und zahlen auch nicht besser

stern.de/wir…tml



rr: @kq: Pahh, bei Kik würde ich prinzipiell nicht kaufen. Wer seine Mitarbeiter derart schlecht bezahlt, scheiß Arbeitsbedingungen bietet, die ans unverschämte grenzen, bekommt von mir keinen cent. Das Gleiche gilt übrigens auch für Schlecker.

Avatar
Anonymer Benutzer

Mein Geld vom letzten Umtausch wurde noch nicht zurück gebucht.
Obwohl schon mehr als 30 Tage vergangen sind.

Bearbeitet von: "" 14. Sep 2016

War bisher kein Problem. Geld gibts aber oft erst 30 Tage nach Retoureneingang oder wird, so vorhanden, dem Kundenkonto gutgeschrieben. Kann man sich auf Nachfrage aber auch überweisen lassen. Die Ware kann aber auch in einer Filiale zurückgegeben werden, allerdings dann nur gegen Gutschein.



Felix: H&M ist ja in den Filialen immer sehr kulant bezüglich Umtausch. Wie sieht das im Internet aus, wenn man sich z.B. 2 verschiedene Größen von einer Sache kauft und dann eine zurück sendet?

Avatar
Anonymer Benutzer

Die Lieferzeiten sind ja ein Witz, wird einem netterweise auch erst auf der letzten Seite angezeigt.
Ein stinknormales weißes T-Shirt würd ich erst Mitte Dezember bekommen...

Bearbeitet von: "" 14. Sep 2016

admin: @sushi:
Bei den Gutscheinkombinationen ist H&M aber in der Regel extrem! kundenunfreundlich. Also sollte man nicht unbedingt damit rechnen, vor allem weil der 5€ Code schon richtig alt ist.
Ich habs oben nochmal als Warnung hinzugefügt


Ja, natürlich, die Warnung hat bestimmt seine Berechtigung, hatte ja vor Bestellung die ganzen Kommentare gelesen. Vermutlich hab ich einfach Glück gehabt, übrigens schon 2x. Einmal meinen ersten Vornamen genommen, bei der nächsten Bestellung meinen zweiten. Jetzt wart ich halt wieder nen Jahr bis zur nächsten Bestellung.:) Trotzdem danke für die ganzen regelmäßigen Tipps!

Und natürlich hat ein Schreiber hier Recht, der behauptet H&M sei nicht die hochwertigste Qualität. Aber wenn ein Kind nunmal auf Hello Kitty steht (wie vermutlich die ganze Kindergartengeneration) bekommt man dort zumindest Zeug in 100% Baumwolle, auch nicht überall der Fall. Und die Versandkosten von 5 Euro hat man schnell drin im Vergleich zum Kauf vor Ort, da man im Laden kaum 50% auf so viele Sachen bekommt wie online. (Nun gut, die H&M Preispolitik hab ich noch nie begriffen, 5 Tage gehen die Preise online 50% runter, dann wieder hoch, dann gleich wieder runter, im Laden Wochen später erst...)

Sushi

Danke! Habe gerade eine Bestellung storniert und mit dem 20 % Gutschein neu aufgegeben : )
Ach ja, der 5 € Gutschein hat parallel auch funktioniert... ; )

Das Angebot ist ja tatsächlich nicht wirklich gut... Nach intensivem Suchen habe ich noch einen Pullover gefunden, damit meine Freundin über 50 € kommt... Man kann ja alles zurückschicken, mal schauen.

Trotzdem wie immer danke!

Avatar
Anonymer Benutzer

Wo wir hier gerade beim Thema Mode sind: Es gab doch mal einen Artikel vor ein paar Wochen / Monaten wo man (z.T. noch mit ein oaar Gutscheinen aber auch generell) günstig Markenklamotten ala rusty neal, encore etc. herbekommt ... also in Deutschland direkt, nix Englad oder USA ! Finde den nicht mehr; kann da jemans helfen und/oder hat sonst in der Richtung noch gute Tipps ?! Danke ;-)

Bearbeitet von: "" 14. Sep 2016

selbst mit einem 90% Rabatt ist die Ware immer noch zu teuer was das Preis-/Leistungsverhältnis betrifft.

naja,....ein Tshirt für 10€ oder eine Hose für 15€ find ich total hinterher geschmissen. Da finde ich das Preis/Leistungsverhältniss total gut, jedoch ist die Qualität der besagten Artikel natürlich nicht das gelbe vom Ei.

Also mit der Kombination von 2 Gutscheinen hatte ich noch nie Probleme. Versucht es einfach mit dem 5€ Rabatt Gutschein zusätzlich:P

Avatar
Anonymer Benutzer

Hm, bei mir geht der 20% Gutschein nicht, obwohl 30€ Warenwert wird als Grund zu niedriger Warenwert genannt. Komisch...

Bearbeitet von: "" 14. Sep 2016


Krake: Bei den kauf ich nichts mehr, nicht das ihre sachen unbedingt hässlig wären oder so, haben auch eingige gute Sachen, doch sind sie sehr minderwertig. Vieles zieht sich entweder ein, oder wirkt wie ein lappen etcBei den Jacken, fallen die Knöpfe innerhalb der ersten 3 Tage schon ab uswSchön und gut, aber meide den Laden, egal wieviel rabatt oder so


sehe ich auch so.
Minderwertige Stoffe. Die Klamotten sind nach paar mal waschen und tragen total "ausgeleiert" und verlieren ihre Form.
Stoffe sind viel zu dünn.
Da leg ich lieber bissl mehr Kohle drauf und kauf mir was Anständiges, wovon ich dann deutlich länger habe.

Immer nur am Meckern hier...

Miese Arbeitsbedienungen, dies, das und jenes. Wenn das euer Ernst ist, dann dürftet ihr gar nicht mehr einkaufen. Würde dann genauso keine "Ja! Chips" mehr kaufen, die werden hier um die Ecke von Leiharbeitern für 7,60€ brutto die Stunde nämlich abgefüllt. Genauso auch keine Vollmilch von Lidl, Aldi, Netto und co, da der Bauer pro Liter nur seine 3 Cent Gewinn macht. Könnte Euch jetzt noch tausende Beispiele nennen. Finde das so lächerlich auf mydealz.de in den Kommentaren sich noch über sowas aufzuregen; denkt Ihr ernsthaft, dass die Artikel die hier immer im Angebot sind nicht in China von schlechtbezahlten Arbeitern hergestellt wurden? Also wenn es Euch wirklich darauf ankommt, dass Ihr nur positive Unternehmen unterstützt, dann bestellt am Besten nur noch bei Trigema (youtube.com/watch?v=QBHFvH8SD2Y).

H&M bietet aktuelle (!) Mode für den kleinen Geldbeutel, die Qualität ist natürlich nicht die Beste. War bis jetzt aber immer zufrieden und habe vorzugsweise meine Hemden dort gekauft, die vom Preisleistungsverhältnis unschlagbar sind.

Just my 2 cents...

Avatar
Anonymer Benutzer

Quote: "naja,….ein Tshirt für 10€ oder eine Hose für 15€ find ich total hinterher geschmissen"

Für 10€ hab ich bei Primark 4 T-Shirts mit stylischen Aufdrücken bekommen, ohne Aufdruck kosten die je 3€ statt 2,5€, und das bei mind. selber Qualität wie bei H&M. Nachteil: Es gibt nur 2 Primark Märkte in Deutschland - Bremen und Frankfurt - dritter Markt macht diesen Dezember in Gelsenkirchen auf.
Hosen kosten dort auch etwa nur 10-15€ und das mit Gürtel:)
Männerpullover generell zwischen 7-15€, Kapuzenpullis 11€, coole jogginhosen 5-6€ Hemden für paar Euros wo H&M aberwitzige Beträge verlangt usw, billige Socken und und und. Lohnt sich einmal hinzufahren und groß einzukaufen.:)
Mützen 1€(HM>4€), thinsulate Handshuhe für 2€ (bei H&M 4-6€), selbe quali wie bei h&m jeweils und besser

Bearbeitet von: "" 9. Mär
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler