ABGELAUFEN

H&M T-Shirts stinken

Hallo,
kaufe schon seit längerem bei H&M und war auch bisher auch relativ zufrieden. Qualität so lala, aber für den Preis okay. Doch seit zwei Monaten sind u.a. die T-Shirts nur noch weg werf ware...

Nach einmaligem tragen stinken die Teile trotz Wäsche nach einem undefinierbarem Geruch.

Jetzt wollte ich die Community mal fragen, ob es bei euch auch so ist.

Um den üblichen Kommentaren vorzubeugen: Ich Dusche täglich, hab sonst auch keine Probleme.

Freu mich auf eure Antworten.

Eingetragen mit der mydealz App für Android.

19 Kommentare

Noch nie Probleme gehabt.

Was heißt denn undefinierbar? Nach Schweiß oder was chemischem?

Nur die T-Shirts oder alles was aus der WaMa kommt?
Sonst solltest du mal deine WaMa reinigen.

Zufällig nur die Schwarzen T-Shirts?

Hast du die Shirts vor dem ersten Tragen gewaschen?

hab auch so ein problem aber mit shirts von newyorker. alle klamotten riechen "normal" nur ein paar von new yorker haben so einen komischen "muff" oder so. hab mich auch gefragt wo das herkommt...

edit: da fällt mir ein - bei 1-2 billig-shirts von h&m hab ich auch das problem.

Ich hab das ganz extrem mit Primark-Shirts. Als sie noch neu und ungewaschen waren.
Darüber hatte ich mich aber nicht so sehr gewundert. You get what you pay for.

Ebenfalls keine Probleme mit den Shirts.

Versuchs mal die in Chlor einzulegen, auswaschen und dann in die Waschmaschine.
Hatte ein ähnliches Problem bei den weißen T-Shirts von Fruit of the Loom.

Haben deine Shirts evtl. einen Aufdruck? Die fangen auch irgendwann an zu stinken.

Evtl. einfach keine 100% Baumwoll-Shirts?

Eventuell ein "Funktions-T-Shirt", also so ein schnell trocknendes Sport-Shirt aus einer Kunstfaser?

einfach weniger schwitzen :-)

Vielleicht trocknen die Shirts einfach zu langsam? Dann können die schon mal gammelig riechen. Draußen, mit Trockner oder Ventilator davor probieren.

Ansonsten hilft evtl.:
Funktionstextilien -> mit Sportwaschmittel waschen
Weiße Shirts -> mit Chlorbleiche vorbehandeln
Farbige Shirts -> mit Zitronensäure vorbehandeln und dann ausnahmsweise mit Vollwaschmittel waschen

Achja, auf keinen Fall Säure und Chlor gleichzeitig verwenden. Und generell feuchte verschwitzte Klamotten nicht zusammengeknüllt oder in geschlossenen Behältnissen lagern.

Also

Funkelfix

Was heißt denn undefinierbar? Nach Schweiß oder was chemischem?


Es riecht nach abgestandenem Schweiß, allerdings rieche ich so nicht...

Murmel1

Nur die T-Shirts oder alles was aus der WaMa kommt? Sonst solltest du mal deine WaMa reinigen.


Nur die T-Shirts

Tim

Zufällig nur die Schwarzen T-Shirts?


Genau die!

Sokke

Hast du die Shirts vor dem ersten Tragen gewaschen?


Tatsächlich habe ich das, was am meisten gestunken hat zwangsläufig direkt nach dem Kauf angezogen. War unterwegs und hatte nichts zum wechseln... Grundsätzlich stinken andere T-Shirts aber auch, die ich vorher in der Wäsche hatte.

TTC_

Versuchs mal die in Chlor einzulegen, auswaschen und dann in die Waschmaschine. Hatte ein ähnliches Problem bei den weißen T-Shirts von Fruit of the Loom. Haben deine Shirts evtl. einen Aufdruck? Die fangen auch irgendwann an zu stinken.


Kein Aufdruck Aber gut zu wissen!

AlphaDog

Evtl. einfach keine 100% Baumwoll-Shirts?


Leider doch, achte da immer sehr drauf.

joethi

Eventuell ein "Funktions-T-Shirt", also so ein schnell trocknendes Sport-Shirt aus einer Kunstfaser?


100% Baumwolle

fpm1712

einfach weniger schwitzen :-)


Bei den Temperaturen? Mein Organismus funktioniert eben. Außerdem geht es anderen ja anscheinend nicht so, deshalb die Frage hier.




Funkelfix

Was heißt denn undefinierbar? Nach Schweiß oder was chemischem?

Murmel1

Nur die T-Shirts oder alles was aus der WaMa kommt? Sonst solltest du mal deine WaMa reinigen.

Tim

Zufällig nur die Schwarzen T-Shirts?

Sokke

Hast du die Shirts vor dem ersten Tragen gewaschen?

TTC_

Versuchs mal die in Chlor einzulegen, auswaschen und dann in die Waschmaschine. Hatte ein ähnliches Problem bei den weißen T-Shirts von Fruit of the Loom. Haben deine Shirts evtl. einen Aufdruck? Die fangen auch irgendwann an zu stinken.

AlphaDog

Evtl. einfach keine 100% Baumwoll-Shirts?

joethi

Eventuell ein "Funktions-T-Shirt", also so ein schnell trocknendes Sport-Shirt aus einer Kunstfaser?

fpm1712

einfach weniger schwitzen :-)



vielleicht solltest du nicht nur die shirts waschen sondern auch dich.
ich bist ja schließlich nicht der schmalste...
hab dich ja schon des öfteren gesehen.

Benutzt du starke Antitranspirante? Also Deos mit viel Aluminium? Meistens "brennt" sich der Geruch ein, die Deos sind irgendwie Schuld, vor allem unter den Achseln. Hatte das bei T-Shirts von meinem Freund. Die haben NUR in Achselgegend, selbst nach mehrmaligen waschen in der Maschine weiter "gestunken", obwohl er eigentlich kein besonders starker "Schwitzer" ist. Hygienespüler hat auch nicht geholfen, erst dir gute, alte Glallseife. Gibt es als Seifenstück, oder bereits verflüssigt. T-Shirt anfeuchten und die stinke Stellen schön einseifen. Etwas einwirken lassen und danach ganz normal in die Waschmaschine geben. Alles wieder frisch. Essigessenz funktioniert übrigens auch
Viel Glück!

Meine weißen Primark-Shirts haben allesamt direkt nach dem Kauf, als sie noch neu und ungetragen waren, gestunken wie die Pest. Das hat mich aber wie gesagt nicht sehr gewundert. Wie gesagt - you get waht you pay for.

Ich kann Euch qualitativ die TShirts von Stanley&Stella empfehlen.

Das was ich habe kostet ca. 10 Euro.
Sitzt super & für diejenigen, die es interessiert, es ist Bio Baumwolle & fair trade zertifiziert, sodass man hoffen kann, den westlichen Luxus nicht auf extreme Weise auf Kosten Dritter zu leben.

Gibts meines Wissens bei grundstoff & shirtfoundation.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. [oepfi] Game-Keys werden verschenkt ;)96839
    2. HAUPTSTADTKOFFER: Gültiger Gutschein wird nicht angenommen45
    3. Krokojagd 2016104262
    4. Kroko Deal Jagd abschalten?1429

    Weitere Diskussionen