[Hochleistungs-Smoothie-Maker] Wo bleiben die Deals?

Auf der Suche nach einem Hochleistungs-Smoothie-Maker für 1-2 Personen stelle ich folgende Anforderungen:

Leistung: > 1.400 Watt
Umdrehungen: > 35.000/min
Füllmenge: > 1 L

Es sollen hauptsächlich grüne Smoothies gemacht werden, ein Zerkleinern von harten Nüssen/gefrorenen Früchten ist zweitrangig, auch die Füllmenge soll relativ gering sein.

Wenn wir uns nicht in einem Preisbereich >300 € bewegen wollen, dann habe ich nach einiger Recherche nur 2(3) Smoothie-Maker gefunden, welche den Anforderungen gerecht werden:

1. JTC OmniBlend V 1,5 L 239 €. Auch mit 2 L erhältlich.

Dieses Gerät schafft bis zu 38K Umdrehungen und hat eine sagenhafte Leistung von 2.238 Watt. Achtung, es gibt eine Version mit nur 950 Watt, welche 20 € günstiger ist! 4,7 Punkte bei Amazon.

2. Klarstein Herakles 3G/5G 2 L für 169,90 €/189,90 €.

Beide Modelle schaffen bis zu 40K Umdrehungen und haben eine Leistung von 1.500 Watt.
Die Geräte scheinen vom Innenleben her baugleich zu sein, beim 3G läßt sich die Geschwindigkeit stufenlos regulieren, beim 5G ist man auf 3 Stufen festgelegt, kann aber zusätzlich auswählen, dass sich der Mixer nach 35/60/90 Sekunden ausschaltet. Beide haben eine Pulsfunktion.

Ich finde den 3G wegen der stufenlosen Geschwindigkeit trotz des günstigeren Preises besser, eine Stopuhr sollte nicht das Problem sein ...

Insgesamt läßt sich sagen, dass die Klarstein-Mixer bei geringer Füllmenge und weichen Zutaten erste Wahl sind, bei größeren Mengen/härteren Zutaten fällt hier die Geschwindigkeit wegen der geringeren Leistung schneller ab, als beim Omniblend. 4,3/4,4 Punkte bei Amazon.

Ok, alles schön und gut, doch wo bleiben die Deals? Conrad/Voelkner/Digitalo, welche öfters Gutscheine raushauen, sind nicht mit Bestpreisen vertreten. Bei Allyouneed liegt der Preis ca. 7 € über dem Bestpreis, doch ich kenne keinen Gutscheincode.

Habt ihr Deals für die Smoothie-Maker oder kennt ihr weitere in diesem Preisbereich mit diesen Spezifikationen?

Beste Kommentare

Ich habe gehört das ganze funktioniert noch besser wenn der Mixer mindestens 500€ kostet. Im Optimalfall besitzt er auch einen Starkstromanschluss um dem Grünzeug den Rest zu geben.
Am Besten nimmt man die Nährstoffe der Pflanzen aber über das Fleisch von Tieren auf
(Dort werden die Vitamine über die Jahre aufkonzentriert)

Trinkt ein Bier,ist billiger und schmeckt besser

quellcode

Was heißt "aufzuschließen" in dem Zusammenhang?



Ist doch dasselbe wie dieser Mixer in der Teleshopping Werbung. Der ist so schnell, der zerteilt das Zeug in kleinste Bestandteile und macht aus Food Super-Food. Das haben die wirklich so gesagt. ^^

49 Kommentare

Ernsthaft? Warum so viel Geld ausgeben? Ein vernünftiger Standmixer von Bosch macht dir genau so gut Smoothies!

Zumindest habe ich damit super Erfahrung gemacht


[url=Bosch MMB2001 Standmixer, 600 Watt https://www.amazon.de/dp/B006RFO0HG/ref=cm_sw_r_awd_-FFZvbGBYJ1Z0]*klick*[/url]

Hontman

Ernsthaft? Warum so viel Geld ausgeben? Ein vernünftiger Standmixer von Bosch macht dir genau so gut Smoothies! Zumindest habe ich damit super Erfahrung gemacht [url=Bosch MMB2001 Standmixer, 600 Watt https://www.amazon.de/dp/B006RFO0HG/ref=cm_sw_r_awd_-FFZvbGBYJ1Z0]*klick*[/url]



Aber macht der auch über 35.000 Umdrehungen pro Minute?

X)

Um das Chlorophyll im "Grünzeugs" aufzuschließen, ist eine Geschwindigkeit von mindestens um die 30K/min notwendig, davon sind normale Standmixer weit entfernt. Für normale Früchte langt ein Mixer natürlich.

Das ist genau mein gesuchtes Thema. Ich möchte auch grüne Gemüse Smoothie machen und lese immer nur das billige Maschinen nichts taugen. Leider habe ich davon keine Praxis Erfahrung und blind kaufen möchte ich auch nicht.
Bin gespannt ob jemand was fundiertes dazu schreiben kann.

Was heißt "aufzuschließen" in dem Zusammenhang?

Trinkt ein Bier,ist billiger und schmeckt besser

Mit dem Code NH0-TEBR-FJVJ-ECLQ bekommt man bei allyouneed 8% Rabatt, damit käme man beim 3G auf 162,66 €, nicht wirklich der Burner zum Preisvergleich.

quellcode

Was heißt "aufzuschließen" in dem Zusammenhang?



Ist doch dasselbe wie dieser Mixer in der Teleshopping Werbung. Der ist so schnell, der zerteilt das Zeug in kleinste Bestandteile und macht aus Food Super-Food. Das haben die wirklich so gesagt. ^^

"Es geht um Kraft und d.h. um die Wirkung des Mixvorgangs auf den Zustand des Mixguts. Anders ausgedrückt: Ab einer Beschleunigung von ca. 25.000 Umdrehungen pro Minute – stolze 500 Umdrehungen in der Sekunde (!) – entsteht eine Kraftwirkung, die geeignet ist die Fasern der Pflanzen so zu zerkleinern, dass die Zellulosewände der Pflanzenzellen aufbrechen.

Und das ist das Ziel, denn was den grünen Smoothie so einzigartig macht steckt in den grünen Blättern, genauer: in den Pflanzenzellen. Sie sind der Ort höchster und unerreichter Vitalstoffkonzentrationen.

Das Problem: Der Zugriff. Denn was auf den ersten Blick einfach erscheinen mag, erweist sich bei näherem Hinsehen als durchaus herausfordernd. Pflanzenzellen sind nämlich buchstäblich „hart zu knacken“. Das wiederum ist vor allem der Zellulose geschuldet, die einen erheblichen Teil der Vitalstoffe umgibt. Zellulose ist nur schwer verdaulich. Der Grund: Die zur Aufspaltung notwendigen Enzyme werden in nicht (mehr) ausreichendem Maße gebildet. Die Folge: Die größtenteils unverdauten Pflanzenfasern werden über den Stuhl ausgeschieden – mitsamt der darin enthaltenen Vitalstoffe."

Quelle: gruenesmoothies.de/blo…en/

Hier ist jetzt von 25K Umdrehungen die Rede, andere Quellen sprechen von 30K. Zu bendenken ist, dass die Angabe "bis zu xxK Umdrehungen" die Leerlaufgeschwindigkeit ohne Inhalt angibt, sobald man den Smoothie-Maker füllt, fällt diese ab.

Verstehe den Zusammenhang aber nicht ganz. Warum ist eine hohe Umdrehungszahl denn so wichtig? Könnte man nicht bei niedrigerer Stufe einfach ein paar Sekunden länger laufen lassen, dann müsste ja auch alles "klein" genug sein, also die Zellen aufgespalten?

grüne smoothies? CHECK
ein guter Mixer? DOPPELCHECK
bereit was hinzulegen? TRIPLECHECK

wenn du was auf dich hälst, was zum darstellen suchst und 'dazu' gehören möchtest, dann bleibt da nur: Vitamix

lustigHH

grüne smoothies? CHECK ein guter Mixer? DOPPELCHECK bereit was hinzulegen? TRIPLECHECK wenn du was auf dich hälst, was zum darstellen suchst und 'dazu' gehören möchtest, dann bleibt da nur: Vitamix



Zum Glück suche ich keinen Smoothie-Maker, um dazu zu gehören und mich darzustellen, sondern schlichtweg einen möglichst günstigen, welcher aber die Leistung/Geschwindigkeit bringt, um die Nährstoffe aus grünen Smoothies freizusetzen (jedoch aufgrund der hohen Materialbelastung nicht aus China oder so.)

@gatnom: verstehe ich auch nicht, ich glaube einfach mal der Wissenschaft.

gatnom

Verstehe den Zusammenhang aber nicht ganz. Warum ist eine hohe Umdrehungszahl denn so wichtig? Könnte man nicht bei niedrigerer Stufe einfach ein paar Sekunden länger laufen lassen, dann müsste ja auch alles "klein" genug sein, also die Zellen aufgespalten?


wahrscheinlich irgendeine energiegeschichte. 1/2mv² ist dann so hoch, dass der aufprall der messer auf die zellen dazu führt, dass die wände zerstört werden. bei niedrigeren umdrehungen hält die zellwand dem "stoß" stand und man hat ein gewisses umrühren des shakes.

Admin

In USA gilt doch dieser Vitamix als der Non-Plus-Ultra. Leider unglaublich hässlich und auch selten bis nie günstiger zu bekommen

EDIT: Durch Zufall gerade ein verhältnismässig gutes Angebot gefunden: 552€ (statt 600€)
idealo.de/pre…tml

Leider hat der Shop noch super wenig Bewertungen ( amazon.de/gp/…T70 ) und das Trusted Shop Siegel ist auch noch nicht freigegen. Also nur, wenn man sich mit dem Paypal Service notfalls auseinandersetzen will.

Mag sein, dass der Vitamix vor vielen Jahren mal als die Referenz für Smoothie-Maker herhielt.

Schaue ich mir jedoch ganz objektiv die Spezifikationen des vitamix tnc 5200 an, dann stelle ich fest:

Leistung: gerade mal 1.200 Watt
Umdrehungen: per "Turbo-Taste" 37K

Auch die Amzonwertung von 4,3 Punkten ist nicht besser, als die beiden besprochenen Modelle.

Zusätzlich lese ich quasi als Warnung in der Anleitung: "Wenn das Mixgerät sich nicht unmittelbar starten lässt, ist
der Motor überhitzt. Lassen Sie den Motor 20‑45 Minuten abkühlen, bevor Sie erneut mit dem Mixen beginnen."

Fazit: Deutlich weniger Leistung als die Vergleichsgeräte, deshalb überhitzt dieser schneller bei gleicher Arbeit und weniger Geschwindigkeit.

Und dafür soll ich jetzt das 2,5-3-fache zahlen? Warum? Ist in jeder Hinsicht den zur Diskussion gestellten Smoothie-Makern unterlegen. Als Schwanzprothese taugt er aber sicherlich.

Edit: Eigentlich hat der Mixer sogar nur 1.000 Watt bei lediglich 24K Umdrehungen, die Turbo-Taste holt dann bis zur Überhitzung des Motors 1.200 Watt raus ...

admin

In USA gilt doch dieser Vitamix als der Non-Plus-Ultra. Leider unglaublich hässlich und auch selten bis nie günstiger zu bekommen EDIT: Durch Zufall gerade ein verhältnismässig gutes Angebot gefunden: 552€ (statt 600€) http://www.idealo.de/preisvergleich/OffersOfProduct/2694829_-tnc-5200-schwarz-vitamix.html Leider hat der Shop noch super wenig Bewertungen ( http://www.amazon.de/gp/aag/details/ref=aag_m_ss?ie=UTF8&asin=&isAmazonFulfilled=0&isCBA=&marketplaceID=A1PA6795UKMFR9&seller=A3OX8IGD791T70#aag_legalInfo ) und das Trusted Shop Siegel ist auch noch nicht freigegen. Also nur, wenn man sich mit dem Paypal Service notfalls auseinandersetzen will.


Unglaublich hässlich, das Design wie ein grob geschnitter Klotz. Das dachte ich auch, als ich dem Vitamix im Video sah.

Gibt es eigentlich noch die 12% Neukundengutscheine für allyouneed?

Der Mixer kann Pflanzenfasern sicher besser zerkleinern als Zähne.
Das dies gesundheitlich besser sein soll ist aber nirgendwo belegt.
Meiner Meinung nach ist das nur pseudowissenschaftliche Verkaufsförderung für überteuerte Haushaltsgeräte.
today.com/mon…830

ohNee

Um das Chlorophyll im "Grünzeugs" aufzuschließen, ist eine Geschwindigkeit von mindestens um die 30K/min notwendig, davon sind normale Standmixer weit entfernt. Für normale Früchte langt ein Mixer natürlich.



Dein Körper schließt dir das auch schön auf! Enzyme rulz!

500€ fürn Mixer... Omg... Zum Glück weiß ich das ich n riesen Penis habe! Kompensieren is echt teuer...

ohNee

...



der 5200 ist gute 5 Jahre alt. schau nach dem 750er Modell

it's not a bug - it's a feature.
der JTC lässt sich genauso wenig anschalten, wenn der Motor überhitzt ist das sollte wohl auf jeden guten Mixer zutreffen.
Desweiteren bringst du da was mit der Leistung durcheinander. der JTC zB hat auch nur ~1000W und keine 2k. die bringt er ebenfalls nur im Turbo, was ihn genauso überhitzen lässt.
Die Leistung die aus der Steckdose gezogen wird, ist nicht immer die Leistung, die der Motor/Mahlwerk dann bringt und an die Verarbeitung/Materialien sollte man auch denken.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. "Xiaomi Product Authentication" von Mi.com!!!(20-digit security code + IMEI…1111
    2. Danke AMD!77
    3. [Zusammenfassung] Quellen und Tipps für hochwertige Anzüge, Hemden, Chinos …2371077
    4. Welche Actioncam bis 100 Euro?33

    Weitere Diskussionen