Holidaycheck 100 Euro Gutschein - wichtiger Hinweis!

eingestellt am 11. Mai 2014
Da inzwischen viele im Besitz eines Holidaycheck Gutscheins sind, möchte ich mal etwas zur Einlösung schreiben, was man meiner Meinung nach sehr schnell übersehen kann.
Nachdem man den Gutschein auf eine Buchung anwendet, wird der Gutschein erst einmal vorgemerkt. Ausgezahlt wird er erst nach der Reise. Wer jetzt aber per Bankeinzug bezahlt und sich denkt, die wissen dann ja automatisch meine Bankdaten, damit sie mir das Geld auch wieder auszahlen können, erlebt nach seinem Urlaub eine böse Überraschung.
Die Bankdaten müssen explizit unter der Kategorie "Gutschein" nochmals eingetragen werden. Wer das nicht bis um 24 Uhr des letzten Urlaubstages macht, verliert den Gutschein komplett.
Dieser Hinweis findet sich zwar auch in der Mail zur Buchungsbestätigung, da man aber oftmals die Unterlagen zusätzlich per Post bekommt, übersieht man diese Mail gerne mal.
Das nette daran ist, dieses Fenster, in welches die Bankdaten eingetragen werden müssen, öffnet sich unter Google Chrome erst gar nicht und unter Firefox lässt sich die Eingabe nicht abspeichern. Mit dem Opera Browser hat es bei mir dann geklappt.

Vielleicht hilft die Info dem ein oder Anderen und beschert einige schöne Schnäppchenurlaube

Grüße
TeHa94
Zusätzliche Info
Sonstiges
Diskussionen
33 Kommentare
Dein Kommentar