Home (W-)Lan in zwei Bereiche einteilen [Fritzbox 7390]

Hallo,

ich möchte mir gerne einen Amazon Fire TV holen und über diesen gerne Netflix auf meinem Fernseher schauen. Das derzeitige Filmangebot finde ich persönlich in Deutschland mehr als dürftig, weswegen ich bei der letzten CyberGhost Aktion zugeschlagen habe.
Nun möchte ich gerne den Fire TV per VPN an das Netz anbinden. Soweit ich gelesen habe, funktioniert eine lokale Konfiguration derzeit nicht (zumindest mit CyberGhost). Deswegen habe ich mir überlegt, ob es nicht möglich sei, das Netz von der Fritzbox 7390 in zwei zu teilen. Das eine Interface kommuniziert ohne VPN, während das andere einen VPN eingetragen hat.
Ist dies möglich?

Gruß

3 Kommentare

Du willst also das LAN über deinen Anschluss laufen lassen und das WLAN über ein VPN?!

Nö.

Die Fritzbox hat ja mehrere Lan Interface. Ob man davon eins mit einem VPN konfigurieren kann ist meine Frage.

P.S. Ich sehe gerade das ich noch eine Fritzbox Fon Wlan 7170 habe. Kann ich mir der ein Subnetz aufbauen und über eine statische Route mit der 7390 verbinden?

So eine Routerkaskade mit zwei Fritzboxen ist auf jeden Fall möglich, ob die 7170 dann ein VPN woanders hin aufmachen kann weiss ich aber nicht, müsste man halt ausprobieren.
Ansonsten reicht es aber meines Wissens nach bei Netflix aus, dem über andere DNS Server einen anderen Standort anzubieten, also quasi nur die DNS Server in der Fritzbox nicht vom Internetanbieter beziehen, sondern zB welche aus UK einstellen.

Offtopic: Wann verstehen diese ganzen Anbieter endlich, dass wir alle das SELBE internet benutzen?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Paketbetrug - Was tun?2934
    2. Handyvertrag monatlich kündbar mit ca. 300 MB11
    3. Wer kommt auf die offizielle Philips Hue Seite?610
    4. Wichtig Apctech Group Online Shop seriös?89469

    Weitere Diskussionen