Home24 auf dem Weg zur Insolvenz?

18
eingestellt am 23. Mär
Hallo zusammen,
ich habe aktuell einige Möbel bei Home24 bestellt. Darunter auch ein Wohnzimmer.
Abgesehen vom Preis der Möbel, tue ich mich schwer aus der folgenden Not heraus nun Einzelstücke aus einer anderen Serie zu Kaufen und die offene Bestellung bei Home24 zu stornieren.

Warum?
Home24 hat zwei Möbelstücke von mir auf Lager.
Angeblich liegt mein Fall beim Fachbereich (mittlerweile seit Monaten). Es wird also kassiert aber nicht ausgeliefert.
Home24 haut aktuell sehr viele und heftige Gutscheine und Rabatte raus.
Gleichzeitig geht die Aktie immer weiter in den Boden.
Ich habe gelesen, dass jemand aus dem ?Vorstand? Ende März auch das Unternehmen verlässt.

Jetzt ist guter Rat teuer. Hat von Euch vlt. jemand dazu Informationen?
Zusätzliche Info
Sonstiges
Beste Kommentare
Ich warte noch immer auf 2,5 Kilo Kaffee die ich letzten Monat bei Amazon bestellt habe...gepaart mit der teuren Scheidung von Chef-Jeff Bezos riecht das für mich noch viel mehr nach Insolvenz als deine Möbelgeschichte.
Naja. Home24 wickelt wahrscheinlich 90% aller Möbellieferungen per Drop Shipment ab. Heißt: Du bestellst, Home24 gibt die Bestellung an seinen Lieferanten weiter, der produziert die Möbel (Spaß, der importiert sie natürlich aus Polen) und wenn er fertig ist, liefert er sie direkt an dich.

Dabei kommt es immer wieder zu Verzögerungen und schlechter Kommunikation zwischen Händler und Lieferant. Und wenn mal ein Teil zur Produktion (in Polen) fehlt, kann das schon dauern.
18 Kommentare
Ist doch dort Standard...
Ich würde sofort stornieren, wenn die den Kaufvertrag seit Monaten nicht erfüllen.
Heißt? Standard= schlechter Service oder aber Vorfälle aufgrund nahender Insolvenz?
Ich habe ähnliches gerade erst bei Monoqi durchgemacht und würde ein zweites Mal
gerne vermeiden...
Der Laden ist nicht gerade für seinen Service bekannt und du möchtest ein "zweites Mal" vermeiden.
Dann storniere doch einfach die Bestellung, die ja schon längst überflüssig ist.
Krass. War mir neu dass man „ein Wohnzimmer“ als Möbel holen kann.

Möbellieferungen können halt mal lange dauern, auch bei auf Lager kann das durch kurzfristige Reklamationen und ersatzlieferungen länger dauern, da das vermutlich priorisiert wird
Naja. Home24 wickelt wahrscheinlich 90% aller Möbellieferungen per Drop Shipment ab. Heißt: Du bestellst, Home24 gibt die Bestellung an seinen Lieferanten weiter, der produziert die Möbel (Spaß, der importiert sie natürlich aus Polen) und wenn er fertig ist, liefert er sie direkt an dich.

Dabei kommt es immer wieder zu Verzögerungen und schlechter Kommunikation zwischen Händler und Lieferant. Und wenn mal ein Teil zur Produktion (in Polen) fehlt, kann das schon dauern.
codacvor 59 m

Heißt? Standard= schlechter Service oder aber Vorfälle aufgrund nahender I …Heißt? Standard= schlechter Service oder aber Vorfälle aufgrund nahender Insolvenz?Ich habe ähnliches gerade erst bei Monoqi durchgemacht und würde ein zweites Malgerne vermeiden...


Ruhig bleiben, da ist nichts insolvent
Wann war der ürsprüngliche Liefertermin?
War der Liefertermin garantiert oder unverbindlich?
Bei Möbeln dauert sowas gerne leider mal einige Wochen/Monate länger.
Wie hast du bezahlt und wieviel, PayPal, Lastschrift, Vorkasse?
kann 2-3 Monate dauern, bis tatsächlich ausgeliefert wird. Alles ganz normal also keine Panik,
Hallo , wir haben unser Haus letztes Jahr bei bezogen und durch Corporate mehrere Möbel bestellt und auch diverse Lampen , hier hat alles sehr gut und zu unserer Zufriedenheit geklappt wir würden dort auch wieder bestellen .
Ich habeletztes Jahr ein Sofa da gekauft , lieferversprechen 8 Wochen wurde eingehalten
codacvor 3 h, 38 m

Heißt? Standard= schlechter Service oder aber Vorfälle aufgrund nahender I …Heißt? Standard= schlechter Service oder aber Vorfälle aufgrund nahender Insolvenz?Ich habe ähnliches gerade erst bei Monoqi durchgemacht und würde ein zweites Malgerne vermeiden...


das heißt das ist ein Laden mit einem beschissenem Service mehr nicht. Davon gibt es viele. Keine Ahnung warum du das mit Insolvenz verknüpfst. Deswegen immer vorher Bewertungen lesen und danach bestellen.
Bearbeitet von: "BABADOOK" 23. Mär
Ich warte noch immer auf 2,5 Kilo Kaffee die ich letzten Monat bei Amazon bestellt habe...gepaart mit der teuren Scheidung von Chef-Jeff Bezos riecht das für mich noch viel mehr nach Insolvenz als deine Möbelgeschichte.
Mosmanvor 13 h, 2 m

Ich warte noch immer auf 2,5 Kilo Kaffee die ich letzten Monat bei Amazon …Ich warte noch immer auf 2,5 Kilo Kaffee die ich letzten Monat bei Amazon bestellt habe...gepaart mit der teuren Scheidung von Chef-Jeff Bezos riecht das für mich noch viel mehr nach Insolvenz als deine Möbelgeschichte.


Ist überhaupt schon klar, wie für Scheidung finanziell ausgeht?
oldman123.03.2019 21:04

Wann war der ürsprüngliche Liefertermin? War der Liefertermin garantiert o …Wann war der ürsprüngliche Liefertermin? War der Liefertermin garantiert oder unverbindlich?Bei Möbeln dauert sowas gerne leider mal einige Wochen/Monate länger. Wie hast du bezahlt und wieviel, PayPal, Lastschrift, Vorkasse?


Bestellung 31.12.2018
Lieferfrist: 2-3 Wochen
Lieferfrist ist natürlich unverbindlich bei Home24.
Bezahlung per Paypal. Der Käuferschutz zieht aber im Falle einer Insolvenz nicht.

Ich habe nun storniert, da ich den Artikel zufällig bei einem anderen Anbieter und sogar billiger gefunden habe.

Da es einige Möbel nur bei Home24 gibt und meine Wohnzimmermöbel von einer Serie sind, wäre bestellen eines Artikels eines anderen Herstellers bzw einer anderen Serie eher kacke.

Ich finde dennoch, dass es hier viele Anzeichen gibt, die auf eine bevorstehende Insolvenz hinweisen.

Schauen wir mal wie es weitergeht.
Und Neuigkeiten zu vermelden
codac24. Mär

Bestellung 31.12.2018Lieferfrist: 2-3 WochenLieferfrist ist natürlich …Bestellung 31.12.2018Lieferfrist: 2-3 WochenLieferfrist ist natürlich unverbindlich bei Home24.Bezahlung per Paypal. Der Käuferschutz zieht aber im Falle einer Insolvenz nicht.Ich habe nun storniert, da ich den Artikel zufällig bei einem anderen Anbieter und sogar billiger gefunden habe. Da es einige Möbel nur bei Home24 gibt und meine Wohnzimmermöbel von einer Serie sind, wäre bestellen eines Artikels eines anderen Herstellers bzw einer anderen Serie eher kacke.Ich finde dennoch, dass es hier viele Anzeichen gibt, die auf eine bevorstehende Insolvenz hinweisen.Schauen wir mal wie es weitergeht.


Von denen du bisher kein einziges genannt hast.
Manche Möbel bekommst du auch bei anderen Händlern, die meiner Meinung nach zu Home24 gehören (hab mich da nie drum gekümmert)
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen