Homematic IP & Google Nest Hub - Anzeige Temperatur

3
eingestellt am 26. Aug
Hallo zusammen,

mein Setup besteht aus einem Wandthermostat, mehrere Heizkörperthermostate von Homematic IP sowie einem Google Nest Hub.

In Testberichten hat man immer gesehen, dass in der Übersicht, die man von oben runter ziehen kann, die Temperatur im Raum / der Wohnung angezeigt wird. Bei mir wird nur angezeigt, dass "Alle Lampen aus sind" oder ähnliches.

Weiß jemand von euch, woran das liegt, bzw. wie ich dies ändern kann?

Vielen Dank.
Zusätzliche Info
Sonstiges
3 Kommentare
Ergänzung: Das Wandthermostat kann man nicht finden bzw. einem Raum zuordnen.
Hat mich auch geärgert. Die Lösung ist die Freeware Iobroker auf einen Raspberry installieren. Damit bekommt man mehr als 300 unterschiedliche Geräte unter einer Oberfläche und sieht auch Messwerte von Geräten, die in der App nicht angezeigt werden. Damit kann man auch die unterschiedliche Hardware miteinander kombinieren. So kann der HomematicIP Bewegungsmelder auch die Hue Lampen schalten. Wie es geht findet man bei YouTube.
Bearbeitet von: "tommy23" 26. Aug
tommy2326.08.2020 12:34

Hat mich auch geärgert. Die Lösung ist die Freeware Iobroker auf einen R …Hat mich auch geärgert. Die Lösung ist die Freeware Iobroker auf einen Raspberry installieren. Damit bekommt man mehr als 300 unterschiedliche Geräte unter einer Oberfläche und sieht auch Messwerte von Geräten, die in der App nicht angezeigt werden. Damit kann man auch die unterschiedliche Hardware miteinander kombinieren. So kann der HomematicIP Bewegungsmelder auch die Hue Lampen schalten. Wie es geht findet man bei YouTube.


Mit Raspberrymatic geht das auch
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text