Homeoffice bei Störungen am privaten Internetanschluss

24
eingestellt am 18. Mär
Aktuell arbeiten ja immer mehr Mitarbeiter von zuhause aus. Natürlich in der Regel über den privaten Internetanschluss.
Bei 1&1 gab es heute im Bereich Berlin schon zwei längere Aussetzer, aus anderen Städten Meldungen ebenfalls:
twitter.com/Sol…322
Ersatzweise könnte man noch Mobilfunk-Daten nutzen, aber bei Ausgangssperre und immer mehr Homeoffice, wie wird´s bei längeren Störungen?
Tausche Internetzugang gegen Klopapier?
Zusätzliche Info
Sonstiges
24 Kommentare
Falls Du noch 1 - 2 Flaschen Desinfektionszeug drauf legst: Deal!

Rauchzeichen, aber nur vom Feuer einer angezündeten Klopapierrolle.
Bearbeitet von: "Leon.Belmont" 18. Mär
Wie wärs, mal beim Provider eine Störung zu melden? Dann kommt ein Techniker und behebt deine Probleme. Verstehe den Post nicht.
Gibt jeden Tag irgendwo Störungen... hat auch nix mit Homeoffice zu tun... sondern mit Technik
Was willst du nun wissen?
Das liegt hauptsächlich an 1&1, es hat schon Gründe warum die bedeutend günstiger als die Telekom sind.

zum Thema Homeoffice und vermehrterTraffic:
deutschlandfunknova.de/bei…ice
Einfach einen Anschluss mit garantierten entstörzeiten buchen
Telekom Hybrid und alles wird gut.
dealsforsteals18.03.2020 17:40

Wie wärs, mal beim Provider eine Störung zu melden? Dann kommt ein T …Wie wärs, mal beim Provider eine Störung zu melden? Dann kommt ein Techniker und behebt deine Probleme. Verstehe den Post nicht.


Seit wann hat 1&1 Techniker?
Und sonst so?
Du musst hier neu sein, willkommen im Internet.
äölkjhgfdsa18.03.2020 19:37

Seit wann hat 1&1 Techniker?


Die Techniker sind von der Telekom.
dealsforsteals18.03.2020 20:25

Die Techniker sind von der Telekom.


Also hat 1&1 keine Techniker. Sag ich doch.
Mosman18.03.2020 18:03

Das liegt hauptsächlich an 1&1, es hat schon Gründe warum die bedeutend g …Das liegt hauptsächlich an 1&1, es hat schon Gründe warum die bedeutend günstiger als die Telekom sind.zum Thema Homeoffice und vermehrterTraffic:https://www.deutschlandfunknova.de/beitrag/internet-traffic-stabiles-internet-in-deutschland-trotz-homeoffice



Das reicht bei unser aber auch nur an den Knotenpunkten, weil in den Dörfern alle noch DSL Light haben
äölkjhgfdsa18.03.2020 20:55

Also hat 1&1 keine Techniker. Sag ich doch.


Hab ich auch nicht behauptet?
adhskandidat18.03.2020 20:29

https://www.spiegel.de/netzwelt/web/coronavirus-die-maer-vom-verstopften-internet-a-8afa1fdc-53d1-4478-a0a8-e55abd45e05c?sara_ecid=soci_upd_wbMbjhOSvViISjc8RPU89NcCvtlFcJ



Genau darum geht´s.
Worum?
Um die Mär der Internetverstopfung?
EU sorgt sich umInternetgeschwindigkeit 20:26 Uhr

Die EU-Kommission hat die Sorge, das Internet könntewegen verstärkter Nutzung von Video-Streamingdiensten verstopfen.Deshalb sprach EU-Kommissar Thierry Breton mit Netflix-Chef ReedHastings über Wege, die Belastung zu senken. Dabei sei es unteranderem um die Idee gegangen, die Bildqualität bei starkerAuslastung automatisch von HD- auf Standard-Auflösungrunterzuschrauben, erklärte die Behörde. Die Kommission rief dieStreaming-Plattformen insgesamt auf, mit Internet-Anbieternzusammenzuarbeiten und ihren Datendurchsatz anzupassen, um dasArbeiten von zu Hause aus nicht zu bremsen. Der weltgrößteInternet-Knoten DE-CIX hatte zuvor mitgeteilt, der durchschnittlicheDatenverkehr habe zuletzt um zehn Prozent zugelegt. Man sei aber fürden Anstieg gerüstet. Der Datenverkehr durch Videokonferenzen seibinnen sieben Tagen um 50 Prozent gestiegen.

Quelle: Tagesschau.de
Quatsch, nichts ist am Anschlag.
Die ganzen Systeme sind nur leider nicht auf 95% externe Nutzer ausgelegt, sondern eher auf 20%.
Da rächt sich gerade jeder noch so unscheinbare Flaschenhals.
Vielleicht bekommt das Internet in Deutschland mehr Bedeutung und nach dem Corona wird sich vielleicht mehr darum gekümmert.
Leon.Belmont18.03.2020 17:30

Rauchzeichen, aber nur vom Feuer einer angezündeten Klopapierrolle.


Mehr als 1 Bit pro Sekunde wird das aber definitiv nicht.
FreeFunk regelt. Seit alle zuhause sitzen und ihre DSL Anschlüsse ausreizen, habe ich konstant 25MByte/Sekunde (200MBit)
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler