Homeoffice zeigt einem dass der Bürostuhl vom Netto nichts taugt...

44
eingestellt am 30. Mär
Habe seit heute aus Sicherheitsgründen Homeoffice. Ich suche einen neuen Bürostuhl mit guter Einstellmöglichkeit für Höhe, Rücken, Armlehne.
Mein Bürostuhl aus 2002 vom Netto (oder sogar noch Plus?) ist der Horror. Sitze hier seit 3 Stunden und könnte sterben vor Schmerzen.
Danke für Empfehlungen. Bis 300€ ist machbar.
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche

Gruppen

Beste Kommentare
Ikea Markus.
Bearbeitet von: "bastiian" 30. Mär
Ein 300€ Stuhl wird da auch nicht viel mehr machen können.
Wenns was mit guter Qualität sein soll dann schau mal nach Modellen von Drabert, Sitag, Vitra oder Viasit. Die meisten Modelle kosten da so zwischen 450-650 Euro.
caraoge30.03.2020 12:00

zwischen 450-650 Euro.


je nach einkommen koennte sich das umsatteln auf hartz iv lohnen. couch/sessel oder bett sind meist rueckenschonender. muss aber jeder fuer sich abwaegen
Nearie30.03.2020 13:26

Aber an den fehlenden Feuerlöschern auf jeden Fall möglich.


ok gut das stimmt wohl. aber ich bin in probezeit und will kein fass aufmachen. bin dort erst seit ein paar wochen, weil ich vorher selbstständig war. musste aber aufgrund der situation schließen und insolvenz anmelden. aktuell gilt für mich erstmal nur überleben bis es wieder bergauf geht...
44 Kommentare
Ein 300€ Stuhl wird da auch nicht viel mehr machen können.
Wenns was mit guter Qualität sein soll dann schau mal nach Modellen von Drabert, Sitag, Vitra oder Viasit. Die meisten Modelle kosten da so zwischen 450-650 Euro.
caraoge30.03.2020 12:00

Ein 300€ Stuhl wird da auch nicht viel mehr machen können.Wenns was mit gu …Ein 300€ Stuhl wird da auch nicht viel mehr machen können.Wenns was mit guter Qualität sein soll dann schau mal nach Modellen von Drabert, Sitag, Vitra oder Viasit. Die meisten Modelle kosten da so zwischen 450-650 Euro.


ist leider das budget was der AG vorgegeben hat...
JonasEibenbaum30.03.2020 12:03

ist leider das budget was der AG vorgegeben hat...


Topstar X-Pander in dem Bereich.
Ikea Markus.
Bearbeitet von: "bastiian" 30. Mär
Hab den Interstuhl Goal 152G.

Keine Ahnung, ob der in deinem Budget liegt. Gab es bei mir über den AG für <200€
ruaid0r30.03.2020 12:31

Hab den Interstuhl Goal 152G. Keine Ahnung, ob der in deinem Budget liegt. …Hab den Interstuhl Goal 152G. Keine Ahnung, ob der in deinem Budget liegt. Gab es bei mir über den AG für <200€


leider fast 500€
Über FaSi und Betriebsarzt das Budget vernichten und damit den teuren Stuhl genehmigen lassen.
caraoge30.03.2020 12:00

zwischen 450-650 Euro.


je nach einkommen koennte sich das umsatteln auf hartz iv lohnen. couch/sessel oder bett sind meist rueckenschonender. muss aber jeder fuer sich abwaegen
Die Topstar Sitness 15 sind seit über einem Jahr bei uns im Büro im Einsatz und bisher absolut top.
Nearie30.03.2020 12:38

Über FaSi und Betriebsarzt das Budget vernichten und damit den teuren …Über FaSi und Betriebsarzt das Budget vernichten und damit den teuren Stuhl genehmigen lassen.


was ist fasi? betriebsarzt haben wir nicht... sind nur 5 leute im unternehmen.
Schau dir die Marke topstar mal näher an - aus meiner Sicht haben die ein sehr gutes P/L-Verhältnis und auch ein paar meiner Freunde haben ein topstar-Modell und sind mit dem sehr zufrieden. Ich selbst habe das X-Pander-Modell seit Ende 2013 und sitze durchaus seither 40 Wochenstunden zufrieden auf dem Stuhl. Die Stühle gibt es bei Amazon in deinem Preisbereich (kosten aber in Möbelcentern tatsächlich meistens mindestens die bei Amazon angegebene UVP). Eine Armlehne bei mir hat nach zwei Jahren ein Materialdefekt gehabt (ist gerissen) - topstar hat mir zwei neue Armlehnen nach dem Zusenden von Fotos geschickt, die ich seither drauf habe.
Bearbeitet von: "Lukas00" 30. Mär
JonasEibenbaum30.03.2020 12:59

was ist fasi? betriebsarzt haben wir nicht... sind nur 5 leute im …was ist fasi? betriebsarzt haben wir nicht... sind nur 5 leute im unternehmen.


Betriebsarzt heißt nicht, dass ihr einen Arzt im Unternehmen haben müsst. Dein Arbeitgeber muss aber die arbeitsmedizinische Versorgung und die Pflichtuntersuchungen sicherstellen. Also muss es einen Arzt geben, der von ihm beauftragt wurde. FaSi ist die Fachkraft für Arbeitssicherheit.
Kannst du nicht einfach deinen Bürostuhl von der Arbeit abholen? Wenn du mit dem zufrieden bist...
lieber die Differenz darauflegen, gerade auch, weil ja auch neben der Sitzqualität die Optik stimmen sollte:

faz.net/akt…tml
Sattelnepper30.03.2020 13:08

lieber die Differenz darauflegen, gerade auch, weil ja auch neben der …lieber die Differenz darauflegen, gerade auch, weil ja auch neben der Sitzqualität die Optik stimmen sollte:https://www.faz.net/aktuell/technik-motor/technik/buerostuhl-von-vitra-im-test-nichts-fuer-sitzenbleiber-13888416.html


Link leitet direkt zum Abo weiter.
Nearie30.03.2020 13:01

Betriebsarzt heißt nicht, dass ihr einen Arzt im Unternehmen haben müsst. …Betriebsarzt heißt nicht, dass ihr einen Arzt im Unternehmen haben müsst. Dein Arbeitgeber muss aber die arbeitsmedizinische Versorgung und die Pflichtuntersuchungen sicherstellen. Also muss es einen Arzt geben, der von ihm beauftragt wurde. FaSi ist die Fachkraft für Arbeitssicherheit.


haben wir beides nicht. hier gibts nicht mal feuerlöscher oder verbandskasten haha. wie gesagt wir sind ganz klein.
MotherTrucker30.03.2020 13:07

Kannst du nicht einfach deinen Bürostuhl von der Arbeit abholen? Wenn du …Kannst du nicht einfach deinen Bürostuhl von der Arbeit abholen? Wenn du mit dem zufrieden bist...


den zeitpunkt habe ich leider verpasst. hier fahren keine busse mehr. müsste per taxi fahren, was mich ca 100-120€ je nach taxi unternehmen kostet. da ist kaufen fast schon billiger.
Sattelnepper30.03.2020 13:08

lieber die Differenz darauflegen, gerade auch, weil ja auch neben der …lieber die Differenz darauflegen, gerade auch, weil ja auch neben der Sitzqualität die Optik stimmen sollte:https://www.faz.net/aktuell/technik-motor/technik/buerostuhl-von-vitra-im-test-nichts-fuer-sitzenbleiber-13888416.html


ich verdiene knapp 1100€. ich kann es mir nicht leisten etwas draufzulegen. meine fixkosten sind gerade so gedeckt plus ca 100-200€ für sachen die halt anfallen wie zb. reparatur der waschmaschine etc.
JonasEibenbaum30.03.2020 13:20

haben wir beides nicht. hier gibts nicht mal feuerlöscher oder …haben wir beides nicht. hier gibts nicht mal feuerlöscher oder verbandskasten haha. wie gesagt wir sind ganz klein.


Dann empfehle ich eine Mail/ Anruf bei deinem zuständigen Landesamt für Arbeitsschutz
Nearie30.03.2020 13:22

Dann empfehle ich eine Mail/ Anruf bei deinem zuständigen Landesamt für A …Dann empfehle ich eine Mail/ Anruf bei deinem zuständigen Landesamt für Arbeitsschutz


ne danke ich brauche den job. will keinen ärger.
JonasEibenbaum30.03.2020 13:23

ne danke ich brauche den job. will keinen ärger.


Wenn dein Job dir wichtiger ist als dein Leben und deine Gesundheit kann ich auch nicht helfen.
Nearie30.03.2020 13:24

Wenn dein Job dir wichtiger ist als dein Leben und deine Gesundheit kann …Wenn dein Job dir wichtiger ist als dein Leben und deine Gesundheit kann ich auch nicht helfen.


naja sterben werde ich jetzt nicht an meinem aktuellen stuhl. es ist nur nicht sehr schön dort 8h zu sitzen...
JonasEibenbaum30.03.2020 13:25

naja sterben werde ich jetzt nicht an meinem aktuellen stuhl. es ist nur …naja sterben werde ich jetzt nicht an meinem aktuellen stuhl. es ist nur nicht sehr schön dort 8h zu sitzen...


Aber an den fehlenden Feuerlöschern auf jeden Fall möglich.
Und sonst ab zum Orthopäden und krankschreiben für den Rücken bzw. Rezept/ Physiotherapie
Bearbeitet von: "Nearie" 30. Mär
Nearie30.03.2020 13:26

Aber an den fehlenden Feuerlöschern auf jeden Fall möglich.


ok gut das stimmt wohl. aber ich bin in probezeit und will kein fass aufmachen. bin dort erst seit ein paar wochen, weil ich vorher selbstständig war. musste aber aufgrund der situation schließen und insolvenz anmelden. aktuell gilt für mich erstmal nur überleben bis es wieder bergauf geht...
Ikea Markus is bis dahin wohl das non Plus ultra
Bei uns im Büro haben paar Mitarbeiter auch den "Markus" von Ikea und sind mit dem recht zufrieden. Ich glaube größte Minuspunkt sind die nicht verstellbaren Armlehnen. Aber wenn man sich beim arbeiten eh auf dem Schreibtisch abstützt, sollte das kein Problem sein.
Carbyne30.03.2020 14:28

Bei uns im Büro haben paar Mitarbeiter auch den "Markus" von Ikea und sind …Bei uns im Büro haben paar Mitarbeiter auch den "Markus" von Ikea und sind mit dem recht zufrieden. Ich glaube größte Minuspunkt sind die nicht verstellbaren Armlehnen. Aber wenn man sich beim arbeiten eh auf dem Schreibtisch abstützt, sollte das kein Problem sein.


Meine hab ich einfach abmontiert, damit er unter den schreibtisch passt.
mein chef ist von markus auch begeistert. den bekommen wir jetzt alle.
ich danke euch
Ich habe mir den "günstigen" (~500 €) Hermann Miller Lino gekauft und bin davon begeistert. Mit 200-300 € Stühlen hatte ich bisher schlechte Erfahrungen gemacht. Mein Arbeitgeber hat uns allerdings auch ordentlich bei der Einrichtung des Homeoffice unterstützt, daran könnten sich anderen mal ein Beispiel nehmen.
mactron30.03.2020 15:03

Ich habe mir den "günstigen" (~500 €) Hermann Miller Lino gekauft und bin d …Ich habe mir den "günstigen" (~500 €) Hermann Miller Lino gekauft und bin davon begeistert. Mit 200-300 € Stühlen hatte ich bisher schlechte Erfahrungen gemacht. Mein Arbeitgeber hat uns allerdings auch ordentlich bei der Einrichtung des Homeoffice unterstützt, daran könnten sich anderen mal ein Beispiel nehmen.


ich finde es schon bombastisch, dass man uns homeoffice erlaubt und dazu extra notebooks gekauft hat. das ist viel geld für ne kleine firma.
Ich sitze auch seit 7 Jahren auf einem Markus von IKEA und das ca. 6-8 Stunden am Tag. Ich habe an der Stoffversion nichts zu beanstanden. An meinem ersten Markus aus Leder (an einem anderen Arbeitsplatz) hat sich leider das Kunstleder an der Kopfstütze abgerubbelt. Da gebe ich aber meinen kurzen Haaren die Schuld für. Nun ist da eine Stoffhülle drüber und der Stuhl funktioniert auch noch wie am ersten Tag (in 2010?). Es gibt mittlerweile auch noch einen neuen "JÄRVFJÄLLET" bei IKEA, aber mit diesem habe ich keine Erfahrungen gemacht.
JonasEibenbaum30.03.2020 15:06

ich finde es schon bombastisch, dass man uns homeoffice erlaubt und dazu …ich finde es schon bombastisch, dass man uns homeoffice erlaubt und dazu extra notebooks gekauft hat. das ist viel geld für ne kleine firma.


Markus ist klasse. Habe ich auch und sitze dort manchmal 14 Std am Tag recht angenehm drauf.
Der Markus mag bequem sein, optisch finde ich den jedoch ein Graus.
Ist selbstverständlich Geschmackssache.
Ich habe so einen klassischen "Gaming-Stuhl" bei mir im Home Office stehen (~300€). Finde den komfortabel und optisch ansprechend.
Wenn es etwas "seriöser" sein soll, würde ich eher zu hochpreisigeren Modellen tendieren. Habe mit Girsberger (haben wir im Büro) super Erfahrungen gemacht.
MarcJackson30.03.2020 15:32

Der Markus mag bequem sein, optisch finde ich den jedoch ein Graus. Ist …Der Markus mag bequem sein, optisch finde ich den jedoch ein Graus. Ist selbstverständlich Geschmackssache.Ich habe so einen klassischen "Gaming-Stuhl" bei mir im Home Office stehen (~300€). Finde den komfortabel und optisch ansprechend.Wenn es etwas "seriöser" sein soll, würde ich eher zu hochpreisigeren Modellen tendieren. Habe mit Girsberger (haben wir im Büro) super Erfahrungen gemacht.


gaming stuhl wäre gar nicht so verkehrt. habe auch ein gaming notebook bekommen. einen aussteller von asus. war fast das letzte notebook das im mediamarkt verfügbar war. chef hat einfach die letzten paar aussteller aufgekauft aus not.
JonasEibenbaum30.03.2020 15:56

gaming stuhl wäre gar nicht so verkehrt. habe auch ein gaming notebook …gaming stuhl wäre gar nicht so verkehrt. habe auch ein gaming notebook bekommen. einen aussteller von asus. war fast das letzte notebook das im mediamarkt verfügbar war. chef hat einfach die letzten paar aussteller aufgekauft aus not.


Dxracer heißt die Marke, falls es dich interessiert.
Ich habe mehrere aktuelle Ikea und einen richtig teuren von Fachgeschäft. Find alle scheiße. Die einzigen auf denen ich gerne sitze sind dauphin. Die haben damals meine Uni und meinen Praktikumsbetrieb ausgestattet.
ins büro fahren und den dortigen genutzten stuhl einpacken...

bevor ich mein laufband für‘n schreibtisch gekauft habe, hatte ich für‘s büro stühle von lento. die waren echt super! haben nun meine kinder für ihren schreibtisch bekommen. ich habe jetzt nur noch laufband und swopper.

lento.de

die stellen dir auch einen kostenlosen probestuhl. vielleicht kannst den ja bis ende april oder länger testen;)
Bearbeitet von: "DonWurstDucklone" 30. Mär
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler