Hornbach TPG

10
eingestellt am 15. Apr
Hi!

Vermutlich ist das Thema hier schon tausendmal diskutiert worden... aber ich konnte keine recht aktuelle verlässliche Aussage finden:

Gibt es noch die Tiefpreisgarantie bei Hornbach mit der ich 10% Rabatt auf den Preis eines anderen Händlers bekomme (wenn dieser das Gerät zu einem günstigeren Preis anbietet)?

Konkret geht es mir um einen deutschen onlinehändler, das Gerät ist im Hornbach vorrätig!

Danke
Nils
Zusätzliche Info
10 Kommentare
Ja, aber nur auf Lagerware i.d.R.
Bearbeitet von: "StOrYtElLeR" 15. Apr
Verfasser
Danke
Hier sind die genauen Details nachzulesen: hornbach.de/cms…tml
Verfasser
Danke für die beiden Links! Gerade wegen der beiden stelle ich mir aber die Frage! Der mydealz Thread ist schon 1 Jahr alt und auf der Hornbach Seite steht nichts von den 10% oder wo lest ihr das?
nils44vor 37 m

Der mydealz Thread ist schon 1 Jahr alt und auf der Hornbach Seite steht …Der mydealz Thread ist schon 1 Jahr alt und auf der Hornbach Seite steht nichts von den 10% oder wo lest ihr das?


In der Email vom Kundenservice:

„In unseren stationären Märkten gewähren wir unseren Kunden bei allen lagermäßig vorrätigen Artikeln zusätzlich zur Dauertiefpreisgarantie noch einen Nachlass von 10% auf den Preis des günstigsten Wettbewerbers – sozusagen als „Finderlohn“. Bei Bestellartikeln, die wir nicht in unseren stationären Märkten bevorraten, und bei allen Online-Bestellungen über unseren Webshop gilt selbstverständlich auch die Dauertiefpreisgarantie. Hand drauf! Die einzige Änderung besteht darin, dass wir bei Bestellartikeln bzw. Online-Bestellungen keinen 10% Nachlass mehr geben.“


Wenn Du es nicht glaubst, schreib selber ne Mail an Hornbach, wirst die gleiche Antwort.
Auf im Markt vor Ort lagernde Ware bekommst du 10%, für allles andere was bestellt werden muss "nur" den Preis vom günstigeren Mitbewerber.
Verfasser
Danke! Ich denke eine Nachfrage sollte erlaubt sein wenn man auf meine Frage mit einem Link antwortet in dem die Frage nicht beantwortet wird...
Verfasser
Hat geklappt!
Kriegt man die 10% denn auch auf Online Preise von z. B. Amazon? Oder sind nur VGP aus dem örtlichen Umfeld relevant?
Verfasser
Auch online wenn Geschäft regulär in Deutschland (basierend auf geltende Gesetze und Steuern) betrieben wird!

Bei mir ging es um tink. Kannten beide Mitarbeiter nicht und haben das Impressum auf Sitz und Ust.ID geprüft

Und es darf kein Zwischenhändler sein! Also muss die Ware direkt selbst vertreiben!
Bearbeitet von: "nils44" 16. Apr
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler