Hotels bei ausländischen OTA´s günstiger buchen - Eure Erfahrungen?

20
eingestellt am 31. Dez 2017
Hallo Zusammen,

so kurz vorm Jahresende eine wie ich finde nicht gerade unwichtige Diskussion.
Ich muss einige Hotels in der kommenden Zeit buchen und stelle mir die Frage, ob es irgendeine Möglichkeit gibt anstatt bei deutschen OTAs im "Ausland" irgendwo günstiger zu buchen.
Ich hab das ganze mal getestet kam aber je nach Umrechnungskurs annähernd immer beim gleichen Preis raus.

Habt Ihr Erfahrungen damit oder würdet Ihr immer bei den deutschen Portalen eher buchen?

Falls es Preisunterschiede gibt
Hat z.b momondo.de die gleichen Preise wie beispielweise momondo.co.uk / com.mx / es / it oder auch Kayak / Trivago / Skyscanner und wie sie alle heißen?

Wie geht ihr vor?

In diesem Sinne.
Guten Rutsch ins neue Jahr und Diverses 2017 hatte ja sehr viele Highlights.
D1no.
Zusätzliche Info
Diverses
20 Kommentare
Soweit ich das festgestellt habe, lohnt sich das kaum. Ab und an gibt es bei Expedia-Portalen wie cheaptickets.com mal nen 25% Gutschein für Hotels (Steuern ausgenommen), dann kann man ein paar % im Vergleich zu deutschen Seiten sparen.

Ansonsten buche auch im Ausland ich fast immer bei Hotels.com (natürlich erst nachm Preisvergleich). 9% Cashback in Form von Bonusnächten gibts immer, zusätzlich 5% über Qipu zurück. Da kommt kaum ein Gutschein ran.

Zusätzlich gibt es dort meist "Insiderpreise" gleichauf mit den Booking.com Genius Preisen oder tlw. sogar besser. Wenn da nochmal knapp 14% runter gehen, kann man nicht meckern.
Bearbeitet von: "delpiero223" 31. Dez 2017
Verfasser
delpiero22331. Dez 2017

Soweit ich das festgestellt habe, lohnt sich das kaum. Ab und an gibt es …Soweit ich das festgestellt habe, lohnt sich das kaum. Ab und an gibt es bei Expedia-Portalen wie cheaptickets.com mal nen 25% Gutschein für Hotels (Steuern ausgenommen), dann kann man ein paar % im Vergleich zu deutschen Seiten sparen.Ansonsten buche auch im Ausland ich fast immer bei Hotels.com (natürlich erst nachm Preisvergleich). 9% Cashback in Form von Bonusnächten gibts immer, zusätzlich 5% über Qipu zurück. Da kommt kaum ein Gutschein ran.


Ja, so mache ich es derzeit auch.
Hotels.com plus Cashback und ohne Gutschein Nutzung.

Ich hab aber das Gefühl, da ist mehr drin
D1no31. Dez 2017

Ja, so mache ich es derzeit auch.Hotels.com plus Cashback und ohne …Ja, so mache ich es derzeit auch.Hotels.com plus Cashback und ohne Gutschein Nutzung.Ich hab aber das Gefühl, da ist mehr drin


Hatte auch mal verglichen die Portale, aber im Endeffekt hängen sie eh fast alle zusammen und haben dadurch die gleichen Preise. Dann kann ich auch gleich beim bekannten deutschsprachigen Portal buchen.

Da fällt mir ein, dass ich die ganzen Bonusnächte auch mal irgendwann einlösen muss. Bald die 3. aufm Konto angehäuft.
Bearbeitet von: "delpiero223" 31. Dez 2017
Verfasser
Mehr Leute haben dazu nicht beizutragen?
Für Thailand kann ich sawadee.com empfehlen
Verfasser
Jogi2531. Dez 2017

Für Thailand kann ich sawadee.com empfehlen


Gilt das nur für Thailand oder auch für andere Länder?

Günstiger als die bekannten OTA´s in DE?
Ich nehme Cashback oft über Quidco mit, die haben einfach manchmal die besseren Raten. Sonst habe ich letzten Sommer bei einem Hotel in Dänemark sparen können, weil ich einfach die Währung bei Expedia auf Pfund umgestellt habe. Gutscheincodes gingen trotzdem.

Meistens bleibe ich aber doch bei booking.com. In UK buche ich meistens gleich direkt bei Travelodge, weil es da dann wiederum über Quidco oft 10-15% zurück gibt und die Qualität für den Preis super ist.

Flüge finden sich zudem meist günstiger direkt bei der Fluggesellschaft und Billigflieger wie Ryanair und EasyJet sind dienstags am günstigsten. Aber ich erzähl hier auch nix Neues

Bis auf wirklich kleine Tipps (z.B. bei britischen Zügen Geld sparen) ist mir in 12 Jahren intensiv und oft mit winzigem Budget reisen aber auch noch kein einheitlicher Spartrick untergekommen.
D1no31. Dez 2017

Gilt das nur für Thailand oder auch für andere Länder?Günstiger als die bek …Gilt das nur für Thailand oder auch für andere Länder?Günstiger als die bekannten OTA´s in DE?


ich kann nur für Thailand sprechen. bisher waren die Unterkünfte weit günstiger als über dt. Portale
Die 40$ bei 80$ MBW von booking sind doch mit Abstand die beste Aktion.
Zumindest wenn man alle 1-2 Tage das Hotel wechselt und allgemein im Niedrigsektor unterwegs ist.
Verfasser
Seneca31. Dez 2017

Die 40$ bei 80$ MBW von booking sind doch mit Abstand die beste Aktion. …Die 40$ bei 80$ MBW von booking sind doch mit Abstand die beste Aktion. Zumindest wenn man alle 1-2 Tage das Hotel wechselt und allgemein im Niedrigsektor unterwegs ist.


Ja, wenn es die Aktion gibt ist die richtig gut.
Derzeit gibt es Sie leider nicht mehr.
Gibt ja regelmäßig 15% eBookers, 40/75$ Booking, 12% oder 11/10 Freiübernachtung bei hotels.com...
Ansonsten buche ich gern ClickMix, da ist meistens auch die erste Nacht im Flugpreis inklusive.
Verfasser
Noch jemand Erfahrung, die er mit uns teilen möchte?
Die Cashback-Aktionen von booking.com sind unschlagbar für kurze, günstige Buchungen. Ansonsten nutze ich auch hauptsächlich hotels.com wegen der Gratisnacht ab 10 Übernachtungen. Alles immer mit Shoop kombinieren und auch auf Shoop Aktionen achten. Außerdem kann ich empfehlen sich zu informieren welche App in dem jeweiligen Land gerne genutzt wird. Dadurch lassen sich mitunter auch noch bessere Preise erzielen oder die Auswahl ist größer (z.B. Agoda für Asien). Manchmal lohnt es sich allerdings bei einem etwas teureren Anbieter zu buchen um das Cashback oder die Bonusnächte zu bekommen. Meist wird auch eine Bestpreisgarantie angeboten. Also Vorteil mitnehmen und anschließend die Bestpreisgarantie beanspruchen, falls woanders günstiger.

Ähnlich wie beim normalen Shopping:
# Preisvergleich nutzen (Google, Trivago, Kayak etc.)
# ggf. regionale Anbieter prüfen
# Rabattgutscheine recherchieren
# Aktionen der Anbieter recherchieren (Bonusnächte, Cashback etc.)
# Cashback-Anbieter nutzen (z.B. Shoop)
# Bestpreisgarantien in Anspruch nehmen
Verfasser
Noch jemand Erfahrung, die er mit uns teilen möchte??
Verfasser
*PUSH*
Noch jemand Erfahrung, die er mit uns teilen möchte??
Ich denke das meiste wurde schon gesagt mit Gutscheinen etc.
Ich bin insbesondere bei unserer Rundreise in den USA Westküste auf die Reisebüros als Hotelvermittler gekommen. Durch die Kontigente bzw. Verträge unterliegen diese (zumindest Gefühlt) nicht so den Nachfragepreisen. So war die günstigste Möglichkeit z.B. in Vegas über DERTOUR, FTI oder TUI zu gehen. Auch weil die Reisebüros komplettpreise anbieten und damit die gefürchtete Ressort Fee inbegriffen ist. Gute Erfahrungen habe ich da mit Vergleichsportalen wie HolidayCheck oder weg.de
Nicht vergessen sollten wir auch priceline oder Hotwire. Wobei ich persönlich mit Hotwire durch die hohen Gebührenaufschläge nur negative Erfahrungen machte ... Priceline kann sich rentieren für bessere Kategorieren. Im niedrigpreissektor machen die Portale wenig Sinn.
Einer der besten Tips um zu sparen: Früh buchen wenn möglich mit Gutschein und kostenloser Stornierung. Preise immer wieder vergleichen bzw. Aktionen nutzen und stornieren (bei Aktionen oder Gutscheinen gilt die Preisgarantie nicht). Sich nie auf ein Portal bzw. Vergleichsportal verlassen sondern immer mehrere anfragen.

Ps: Für die Flugsuche nutze ich oft die Matrix. Durch die Möglichkeit sehr vieler Abflugziele aber z.B. auch Bahnhöfen mit einbeziehen bekommt man z.T. sensationelle Flugpreise aber auch Startpunkte die man sonst nie einbezogen hätte
Gibt es bei Hotels.com (deutsch) eigentlich eine Freunde werben Freund Prämie ? In der brasilianischen Version der Seite gibt es 100 R$ (ca.25,- Euro) für den Werber und für den Geworbenen. Wer möchte kann mich gerne werben, vielleicht klappts ja.
Hier der Link: refer.hotels.com/fri…end
Vielleicht will mich jemand werben.. dann bitte eine Nachricht an mich
AlexMega30. Jan

Gibt es bei Hotels.com (deutsch) eigentlich eine Freunde werben Freund …Gibt es bei Hotels.com (deutsch) eigentlich eine Freunde werben Freund Prämie ? In der brasilianischen Version der Seite gibt es 100 R$ (ca.25,- Euro) für den Werber und für den Geworbenen. Wer möchte kann mich gerne werben, vielleicht klappts ja.Hier der Link: https://refer.hotels.com/friends/br/?traffic_source=pos2_referafriend Vielleicht will mich jemand werben.. dann bitte eine Nachricht an mich


Davon habe ich noch nie gehört, auch Google spuckt dazu nichts aus für die deutsche Seite von hotels.com.

Bei booking.com funktioniert das aber sehr gut. Dort gibt es für den Werber und für den Geworbenen jeweils 15€ Gutschrift.
Muss demnächst wieder was buchen, gibt es wieder so eine Hammer Aktion wie diese von booking.com?
Die Tage gab es über Quidco bei Expedia 12 - 15% auf Hotels. Ging so zwei Wochen lang. Hab dadurch fast £100 sparen können bzw. mir einfach teilweise ein etwas besseres Hotel gegönnt. Wenn es keine Booking.com Aktion gibt warte ich eigentlich immer darauf. Kommt viel regelmäßiger und manchmal spart man ein bisschen einfach nur, weil man in Pfund bucht. Expedia UK hat zudem jetzt auch ein Bonus-Programm gestartet.

Vielleicht nicht für jeden was, aber bei mir lohnt sich das alles schon
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler