Abgelaufen

HP DeskJet 3055A für 48€ - Multifunktionstintenstrahldrucker mit WLAN und AirPrint

Admin 26
eingestellt am 3. Jun 2013

Bei getgoods gibt es heute mal wieder einen ganz interessanten Tagesdeal, wie michael8 schon vor ein paar Stunden festgestellt hat:



Auf Fax muss man zwar verzichten, aber für den Preis tun es vielleicht auch Drucken, Scannen, Kopieren sowie integriertes WLAN und AirPrint-Support.


 561757.jpg


Leider konnte ich zum DeskJet 3055A keinerlei Testberichte finden, aber bei Amazon finden sich mittlerweile 193 Rezensionen mit durchschnittlich 4,5 Sternen. Gelobt werden die kompakten Maße, die geringe Geräuschentwicklung und die gute Druckqualität. Neben dem Umstand, dass der Drucker keinen Randlosdruck beherrscht (das ist natürlich gerade bei Fotoausdrucken ärgerlich), gibt es noch Punktabzüge für die mangelhafte Windows-8-Kompatibilität. Dafür ist inzwischen allerdings ein Update bei HP erhältlich, das dieses Problem behebt. Ansonsten gibt es wie öfter bei HP noch Kritik für die recht hohen Druckkosten vorallem beim Textdruck. Da es inzwischen aber auf Refill-Patronen gibt, sollte das eigentlich kein allzu großes Problem darstellen.


Technische Daten (Herstellerhomepage):



Format: A4 • Drucker/Scanner/Kopierer • drucken: 4800x1200pi – 5.5/4 S/min schwarz (A4), 16 S/min farbig (A4) • scannen: 1200x1200dpi • kopieren: 600x600pi – 5.5/4 S/min schwarz (A4), 16 S/min farbig (A4) • Papierzufuhr: 60 Blatt • Speicher: keine Angabe • Anschlüsse: USB 2.0 • Emulation: HP PCL 3 • BxTxH: 427x406x249mm • Patronen: HP Nr 301 • Besonderheiten: 5? Farb-LCD, AirPrint • Herstellergarantie: ein Jahr



Zusätzliche Info
Diverses
26 Kommentare

Sehe ich das richtig, oder sind die "Billigpatronen" genauso teuer wie die Originale? (22€ für 2 Patronen, Farbe+Schwarz)

Wer nicht vorhat damit zu drucken -> kaufen.

Ansonsten bei den Patronenpreisen lieber 3x drüber nachdenken.

Ich kriege für meinen Epson bei eBAy 20 Patronen mit CHIP und Füllstandsanzeige für 14€ ! Perfekte Druckergebnisse auch auf Fotopapier.

Bei HP kosten ein Satz Patronen soviel wie der Drucker. Auch Refilled Patronen sind erheblich teurer als z.B. bei Epson oder Canon !

Ergänzung:

Bei meinem HP hatte ich immer Probleme mit Ersatzpatronen! Wurden nicht erkannt, kein Füllstand etc..

Ersatz für den HP: Set Patronen mit 2x 21ml Tinte: 24€
ebay.de/itm…50a

Ersatz für z.B. meinen Epson (mit Duplex (die anderen gibts noch günstiger)): 30*18ml 20€
ebay.de/itm…083

Avatar
GelöschterUser147763

Drucken mit "Billigtinte" ist Glückssache. Manche Drucker halten damit 10 Jahre, andere gehen nach zwei Monaten gleich kaputt. Quelle: Meine eigene Erfahrung
Es gibt aber auch hochwertige Tinte, die nicht original ist. Damit zahle ich für einen ganzen Satz 15 Euro. Das ist meiner Meinung nach noch im Rahmen.

Ob es diese preiswerte Tinte bei HP gibt. Keine Ahnung. Selber recherchieren. Lieber 20 Euro mehr für einen Drucker zahlen und günstige Tinte kaufen. Den Drucker kauft man einmal, die Tinte je nach Bedarf regelmäßig. Das muss sich also rechnen. Da bringt mir selbst ein geschenkter Drucker nichts, wenn ich mich für die Tinte dumm und dämlich zahle.

Ich mag nur Brother, letzter Hersteller ohne Chips in Patronen. Ich drucke seit einem Jahr mit "20€ für 20 Patronen"-Patronen von Amazon und bin begeistert. Dafür kostete der Brother DCPJ315W vor knapp 2 Jahren weniger als jetzt.


eh47:
Dell V313W Tintenstrahl-Multifunktionsdrucker ist für 46,90€ zu habenmit 5 €Newsletter-Gutschein41,90 €https://www.mydealz.de/tmp/5_Newsletter_Gutschein/34826/


Der Drucker an sich ist schon gut. Patronen lassen sich aber nicht selbst nachfüllen und mit günstigen "Refill Patronen" gibt es große Schwierigkeiten.

Die HP DeskJet Reihe lässt sich selbst nachfüllen, von daher für Leute die einigermaßen bis viel drucken kein schlechter Kauf, es sei denn das Nachfüllen ist ihnen zu aufwendig . Nachteile gibt es bei der Reihe aber genug, viel unnötiger Tintenverbrauch, etc.

Immer auf Patronen Preise achten lieber Kinder

Hamma Deal, ich bin am überlegen ob ich es kaufe...

Würde ich ja gerne in Anspruch nehmen das Angebot, getgoods sendet mir nur keinen EUR 5,00 Gutschein zu. Wie lange lässt der auf sich warten? Danke für die Hilfe im Voraus.

hmm also ich druck echt extrem wenig mal ab und an ne kündigung fürn handyvertrag xD

also ich komm sicher auf unter 10 blatt im monat wegen den teuren patronen mach ich mir garnich son kopf die werden kaum leer werden bei mir aber wird die farbe nicht irgendwann gammlig ? oder so ? ich weiß es nicht hatte noch nie ein drucker xD

bzw hat der ne selbstreinigung wo er immer sschön farbe verballert ... dann wäre das sinnlos



muhkuhmd:
Wer nicht vorhat damit zu drucken -> kaufen.


Ansonsten bei den Patronenpreisen lieber 3x drüber nachdenken.


Ich kriege für meinen Epson bei eBAy 20 Patronen mit CHIP und Füllstandsanzeige für 14€ ! Perfekte Druckergebnisse auch auf Fotopapier.


Bei HP kosten ein Satz Patronen soviel wie der Drucker. Auch Refilled Patronen sind erheblich teurer als z.B. bei Epson oder Canon !




Welchen Epson Drucker oder einen Drucker anderer Marke kannst du bei der Nutzung von Ebay Patronen empfehlen?

Wenn alle hier schreiben man solle auf die Patronenpreise bzw. Folgekosten achten...kann denn jemand einen Drucker mit günstigen Ersatz Patronen empfehlen?

Ich warte auch schon seit heute Morgen auf meinen Newsletter Gutschein. Hat jemand eine Idee?

(fast) alle Brotherdrucker sind sehr günstig mit Ersatzpatronen zu versorgen. Einfach mal bei Amazon schauen.



Blub321:
Wenn alle hier schreiben man solle auf die Patronenpreise bzw. Folgekosten achten…kann denn jemand einen Drucker mit günstigen Ersatz Patronen empfehlen?


Avatar
Anonymer Benutzer

muhkuhmd:

Ich kriege für meinen Epson bei eBAy 20 Patronen mit CHIP und Füllstandsanzeige für 14€ ! Perfekte Druckergebnisse auch auf Fotopapier.

Epson hatte ich einmal und nie wieder.
Nach einer gewissen Anzahl gedruckter Seiten kommt eine Meldung, man solle den Drucker zum Service bringen - nichts geht mehr. Und der Service, der einfach nur den Tintenschwamm tauschen müsste, kostete mehr als mein Drucker
Bearbeitet von: "" 9. Mär

Aber bei Brother scannte meiner DIN A4 minus 2 mm. Deswegen: Nie wieder!

Kann es sein, dass bei Brother die Druckqualität nicht so gut ist wie bei HP? Ich habe einen Brother 5490 und da ist die Qualität schlechter als bei meinem 10-Jahre altem HP 3645.

Bei Druckersuche einfach zuerst passende Drucker suchen. Anfangen würde ich bei Epson -> Canon -> Brother

und dann einfach immer schnell bei ebay Druckername + Patronen googlen und schauen was nen Satz Patronen (mit Chip) kosten. Ich bin momentan sehr glücklich mit meinem Epson Office BX535WD (damals günstig und noch mit Epson Cashback erworben ~60€ effektiv ohne original patronen und direkt für 8€ 10 Ersatz Patronen gekauft ;))

Ich HATTE mal diesen Drucker vor knapp zwei Wochen und muss sagen, dass er verdammt laut ist und zwar so laut, dass meine zwei Katzen vor Schreck aufs Balkon gelaufen sind. Absolut nichts für ruhige Umgebung, unabhängig ob Drucken oder Scannen.

Leider kann man hier ja nicht editieren.

Es gab damals aus schicke Drucker mit Patronen für 70ct/Stück , da Duplex aber Pflicht war bin ich bei dem doppelten Patronenpreis gelandet. (aktuell aber nurnoch 14€ für 20 Patronen, Preis hat sich in 1,5 jahren halbiert)

Und die Tintenpreise machen euch dann arm. Deshalb ich ich mir einen brother Drucker auch mit wlan und airprint gekauft. Der kostete zwar einen Hunderter, den hatte ich aber bereits nach dem 2. Patronenwechsel wieder drin, denn dafür gibt´s Patronen für unter 1 Euro/Stück.

Ich besitze seit 3 Wochen dieser superbilligen Drucker.

Mit mitgelieferten Patrone habe ich etwa 50-60 Seiten gedruckt. Dann war die Schwarzpatrone leer.

Neue Patrone kostet 13-15 Euro. Wie viel man damit drucken kann weiss ich nocht nicht, aber vermute nicht viel :-(

Kann vielleicht jemanden einen wirklich guten und preiswerten(im Folgekosten) Drucker empfehlen?

Auch ich suche einen drucker/scanner/kopierer mit w-lan, gute quali und günstige patronen-preise! Jemand ein tip????

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler