Abgelaufen

HP Photosmart Premium Fax C309a für 160€ - All-in-One Tintenstrahldrucker *UPDATE*

38
eingestellt am 19. Dez 2009

*UPDATE*

Und wieder ein sehr gutes Drucker-Angebot aus England. Da die Hersteller drüben wahrscheinlich keine VG Wort Abgaben zahlen müssen (sowas wie die GEMA für “Papier”), scheinen da einfach bessere Preise möglich zu sein:



Wahrscheinlich wird wie fast immer ein einfaches Kaltgerätekabel passen, aber im Zweifel muss noch ein Stromadapter für ~3€ bei Media Markt oder Amazon gekauft werden.


*UPDATE – ENDE*


Ursprünglicher Artikel vom 14.11.09:

Und noch ein All-in-One Wireless Tintenstrahldrucker (nachdem der HP Officejet 8500 bei Amazon UK auch wieder ausverkauft ist). Im aktuellen Media Markt Prospekt wird der HP Photosmart Premium Fax für 199€ beworben (nächster Internetanbieter: 252€), Amazon.de dachte sich, dass sie dies mal wieder als kostenlose Werbung ausnutzen und ziehen bei dem Preis mit.


Das Teil hat wirklich alles was man sich wünscht (außer vielleicht DIN A3 Druck), so hat er WLAN, LAN, USB, Bluetooth, eine automatische Dokumentenzufuhr, eine Duplexeinheit (Drucken und Scannen), FAX und CD/DVD Druck.


In den Testberichten gibt es eine Durchschnittsnote von 2,2, wobei die Stärken in der guten Druckqualität und der Ausstattung liegen. Geschwächelt hat der Photosmart Premium dagegen in Druckgeschwindigkeit und Scanqualität. Einen etwas ausführlicheren Testbericht gibt es bei der PC Welt, sowie ZDNet und einen sehr ausführlichen Vergleichsbericht bei Druckerchannel. Die Druckkosten liegen im Mittelfeld, wobei Druckerzubehoer keine “Noname-Patronen” für das Gerät führt und man somit wohl auf Druckertankstellen oder Nachfüllsets angewiesen wäre, wenn man nicht die Original Patronen kaufen möchte. Somit wohl eher für den Privateinsatz als für das Büro geeignet.


Bei Amazon vergeben die Kunden im Schnitt 4 Sterne. 2 Kunden haben sich über einen leicht schiefen Fotopapiereinzug beschwert, bzw. einer meinte, dass man sehr genau auf saubere Einstellung achten muss.


[Fehlendes Bild]


Technische Daten (Herstellerhomepage):


A4 – Drucker/Scanner/Kopierer/Fax – drucken: 4800x1200dpi – 33/32 S/min (A4) – scannen: 4800x4800dpi – kopieren: 4800x1200pi – 11/10 S/min (A4) – Papierzufuhr: 145 Blatt (1x 120 Blatt + 1x 20 Blatt) – Speicher: 64MB (RAM) – Duplexeinheit, Pictbridge, Cardreader, LCD-Farbdisplay, CD/DVD bedruckbar, ADF (automatische Dokumentenzufuhr) – Anschlüsse: USB 2.0/LAN/WLAN/Bluetooth – Patronen: CB316EE, CB317EE, CB318EE, CB319EE , CB320EE (alt. CB322EE, CB323EE, CB324EE, CB325EE) – ein Jahr Herstellergarantie


Zusätzliche Info
Diverses
38 Kommentare

Danke Andreas

Ich möchte endlich mal einen günstigen Bluetooth Multifunktionsdrucker :(((

Und ich will nicht den blöden Olivetti

Hatte auch überlegt diesen Drucker zu kaufen, aber der größte Nachteil ist das es keine bzw kaum Tinte von Fremdanbietern gibt, was die Unterhaltung doch ein wenig teurer gestaltet. Wenn man kein bluetooth braucht gibt es genug alternativen.

ich finde darüber leider keinerlei infos:
haben die tintenpatronen wie bei den billigdruckern von hp den druckkopf eingebaut oder sind das wirklich nur tanks wie beim officejet? ich bin kein vieldrucker, es kann sein daß ich 2 monate gar nichts drucke, aber dann wieder 50 seiten, und da haben sich die hp patronen mit eingebautem druckkopf bewärt weil sie einfach nicht austrocknen.



ahnungsloser:
ich finde darüber leider keinerlei infos:
haben die tintenpatronen wie bei den billigdruckern von hp den druckkopf eingebaut oder sind das wirklich nur tanks wie beim officejet? ich bin kein vieldrucker, es kann sein daß ich 2 monate gar nichts drucke, aber dann wieder 50 seiten, und da haben sich die hp patronen mit eingebautem druckkopf bewärt weil sie einfach nicht austrocknen.



"Verbrauch: Die fünf Tinten sind in separaten Tanks aufgehoben, die wiederum vom Druckkopf getrennt sind. HP bietet Patronen mit extra hohen Füllmengen an "

Nachzulesen auf: pcwelt.de/sta…um/

Hoffe habe dir weitergeholfen

@ larry: danke dann ist dieser drucker wohl auch nichts für mich

Avatar
Anonymer Benutzer

wenn ich die Faxfunktion nutzen möchte, muss das Gerät dann via Kabel an die DSL Box (nutze die "dsl easybox 802" von Vodafone) angeschlossen sein ? Oder geht das auch über WLan ? Falls es über WLan ginge wäre das natürlich eine absolute Alternative!

danke schonmal für die Infos

Bearbeitet von: "" 13. Sep 2016


namIKa: Ich möchte endlich mal einen günstigen Bluetooth Multifunktionsdrucker ((Und ich will nicht den blöden Olivetti



Häh?

Nimm doch den hier - hat doch alles.

Ich glaub ihm ist er immer noch zu teuer





laie: wenn ich die Faxfunktion nutzen möchte, muss das Gerät dann via Kabel an die DSL Box (nutze die “dsl easybox 802″ von Vodafone) angeschlossen sein ? Oder geht das auch über WLan ? Falls es über WLan ginge wäre das natürlich eine absolute Alternative!danke schonmal für die Infos


Das geht leider nicht per WLAN:
h10032.www1.hp.com/ctg…pdf

Und wenn ich es richtig sehe, hat die Easybox leider auch kein intergriertes Faxmodem.

Avatar
Anonymer Benutzer

Jungs könnte ihr mir einen Drucker empfehlen, der Fotos in sehr guter Qualität druckt und die Patronen von dritten Hersteller günstig besorgt werden kann?

Ich habe keine weiteren Ansprüche, also gute Fotos für wenig Geld

Danke!

Bearbeitet von: "" 13. Sep 2016

Ich wünsche mir einen AIO mit Fax, Duplex und ADF, für den es günstige Alternativtinten gibt. Habe aktuell einen Lexmark und der ist einfach nur Mist.
Wenn das Teil dann noch ordentlich übers Netzwerk scannen könnte (bspw. als taugliches pdf), wäre es perfekt.

Gibts eigentlich ne Technik, gegen das Eintrocknen der Patronen?
Bei meine "Alten" sind die Patronen schneller eingetrocknet als verbraucht.
Wie lange hat man an diesen Patronen "mit extra hohen Füllmengen" ?

Tante Grazie

Es gibt 2 Techniken - ab und an mal nutzen oder Laserdrucker...

Was sagt ihr dem zum Lexmark x6650? Der ist am 17.11 bei OTTO im Tagesangebot! 77€

Weiss jemand etwas zur Funktionalität unter Linux?

Einmal Lexmark probiert, nie wieder. Teure Patronen, geringe Reichweite, keine dollen Treiber. Aber vielleicht bin ich von unseren Bürokopierern einfach zu sehr verwöhnt...

Habe mir gestern den Drucker im Mediamarkt gekauft und bin absolut begeistert.

Bei Amazon UK gibt es den Drucker Aktuell für £124.99 (ca 141€)

Mache ich da was falsch? bekomme als endpreis 165 €

Da fahre ich ueber die Auto Bahn in meinem Sport Wagen und schaue auf mein Mobil Tele Fon. Da sehe ich im Inter Net dieses Drucker Angebot ...

drogen?


sebastian: Da fahre ich ueber die Auto Bahn in meinem Sport Wagen und schaue auf mein Mobil Tele Fon. Da sehe ich im Inter Net dieses Drucker Angebot …

Gibts ein gutes S/W Laserdruckerangebot in England?
Der Kyocera FS1100 zum Beispiel.



Patrick: Mache ich da was falsch? bekomme als endpreis 165 €



Das ist der Endpreis incl. Versand und Deutscher Mehrwertsteuer.


Mikel-Night:
Das ist der Endpreis incl. Versand und Deutscher Mehrwertsteuer.



ich denke nicht das amazon da die deutsche mwst drauf rechnet, da würde man auch auf einen ganz anderen preis kommen:

£ 124.99 = 140.66 € * 119 % = 167,39 € + x Versand...

GIbt es auch preiswerte All in One geräte also schwarz/weiss LASER?

danke!


Matt: GIbt es auch preiswerte All in One geräte also schwarz/weiss LASER?


Würde mich auch für so einen interessieren...

hy hast du vielleicht grad ein günstigen preis für das Sony Ericsson W995 parat?

farbe ist egal, sollte aber ohne simlock & branding sein

vielen danke



Patrick:
ich denke nicht das amazon da die deutsche mwst drauf rechnet, da würde man auch auf einen ganz anderen preis kommen:£ 124.99 = 140.66 € * 119 % = 167,39 € + x Versand…



Der Preis ohne die Englische Steuer ist £108,69 = 122,46€*119%=145,73€
+Versand ca 14€ incl Steuer, macht dann ca 160€.
Die Differenz zu dem von Amazon errechneten Wert, liegt wohl im Wechselkurs.

Der Preis wurde gesenkt. Der Drucker kostet jetzt nur noch £119.99.

Wie sieht das eigentlich mit der Faxfunktion aus...gibts da evtl. irgendwelche Unterschiede im Einwahlprozedere oder ähnlichem? Oder ist das Benutzen in Deutschland problemlos möglich?

Wegen etwaigen Garantieansprüchen wende ich mich dann direkt an HP oder? Sind da evtl. irgendwelche Probleme bekannt?

Gruß & Danke!

Was sind die Nachteile im Vergleich zum 8500 Wireless?

Weiss jemand, ob das scannen per email möglich ist?

Avatar
Anonymer Benutzer


Enrico: Weiss jemand, ob das scannen per email möglich ist?

Scan to Mail oder Scan to Folder ist leider nicht möglich. Die Funktionen bietet aber der Officejet 8500 WLAN ist aber auch teurer.
Der HP C309a unterstützt das lokale scannen z.B. auf Speicherkarte oder scannen per USB/Ethernet/WLAN auf einen PC mit der entsprechenden HP Software. Habe den Drucker jetzt seit ca. 5 Wochen im Einsatz und bin sehr zufrieden.
Bearbeitet von: "" 9. Mär

cool

HP c309a für 149,- € im Media Markt Leipzig Paunsdorf:
mediamarkt.de/mae…pdf

Was haltet Ihr denn von diesem Drucker:

amazon.de/Can…mr0

Verstopft da wohl schnell der Druckkopf?

Schöne Grüße

Avatar
Anonymer Benutzer

Mein c309a hat bislang über 2 Jahre bei geringem Druckvolumen gut funktioniert. Jetzt ist allerdings offenbar der Druckkopf hinüber und "Fehler Tintensystem" lässt sich mit allen vom Hertseller angebotenen Schritten nicht beheben.

Es muss wohl ein neuer Druckkopf her. Aber wo bekommt man einen solchen? Kann mir da jemand helfen?

Grüße, Hans G.

Bearbeitet von: "" 18. Sep 2016
Avatar
Anonymer Benutzer


Hans Bungers: Mein c309a hat bislang über 2 Jahre bei geringem Druckvolumen gut funktioniert. Jetzt ist allerdings offenbar der Druckkopf hinüber und “Fehler Tintensystem” lässt sich mit allen vom Hertseller angebotenen Schritten nicht beheben.
Es muss wohl ein neuer Druckkopf her. Aber wo bekommt man einen solchen? Kann mir da jemand helfen?Grüße, Hans G.



Hallo Hans,
falls Deine Frage nach dem Druckkopf noch aktuell ist: ich habe einen neuen abzugeben.
Bearbeitet von: "" 9. Mär
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler